Microsoft teasert neues Lumia für den 11. November an

Der 11. November wird der Tag sein, an dem das erste Smartphone von ehemals Nokia mit reinem Microsoft Branding. Zumindest, wenn Microsoft am 11. November ein Smartphone vorstellt. Davon kann man allerdings ausgehen, das Teaserbild zeigt die rechte obere Ecke des Smartphones, die zufälligerweise die Frontkamera beherbergt. Abgerundet wird der Teaser mit einem „Want to see #MoreLumia?“

MoreLumia

Weiterhin lässt sich im Ankündigungs-Post von Microsoft Mobile (früher Nokia Conversations) lesen, dass Microsoft die Power mobiler Technology zu jedermann bringen will. Budget-Gerät? Wahrscheinlich. Vor einigen Tagen tauchten Bilder eines vermutlichen Lumia 535 auf. Dieses soll mit einem 5 Zoll qHD-Display (960 x 540), Snapdragon 200 SoC, 5 Megapixel-Kamera und DualSIM-Funktionalität ausgestattet sein.

Ein High-End-Gerät wird man von Microsoft dieses Jahr wahrscheinlich nicht mehr sehen. Mit dem Lumia 930 und dem Lumia 830 sind ein Flaggschiff und ein kleineres Gerät, das ein Flaggschiff sein will, auf den Markt gebracht worden. Logischerweise wird es sich um ein Windows Phone 8.1-Gerät handeln.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Es sollen ja zwei 5 mega Pixel Kameras sein. Vorne und hinten? 🙂

  2. Sascha Wohlfart says:

    Das gerät hört sich für den angepeilten Preis von ca. 140€ gar nicht mal schlecht an. Steht und fällt aber mit der Displayauflösung. Man liest sowohl von 720p als auch von qHD.
    Bei dem Franzözischen Händler, der ein neues Lumia gelistet hatte hieß es qHD und aus China hört mam 720p.

    Mit qHD wäre die ganze Sache bei 5″ schon wieder nicht ganz so interessant, aber mit 720p könnte daraus ein Bestseller werden, vor allem wenn erstmal die ganzen Angebote für ca. 100€ kommen und die werden wahrscheinlich schnell kommen, geht ja stark auf Weihnachten zu.
    An Stelle von Microsoft würde ich das Lumia 530 auf dem europäischen Markt komplett streichen, denn diesen Platz besetzt das Lumia 630 viel besser. Und anschließen sollte Microsoft auch nicht noch mehr unterschiedliche Geräte bringen, denn das Portfolio ist eigentlich voll und benötigt dann nurnoch Modellpflege. Diese Geräte sind aktuell auf dem Markt und wurden erst dieses Jahr gelauncht oder haben keinen Nachfolger:

    Lumia 530, Lumia 630/635, Lumia 730/735, Lumia 830, Lumia 930, Lumia 1320 und Lumia 1520

    Wenn man noch mehr auf einmal launched, dann wird es wieder zu unübersichtlich und man fühlt sich dann an die Modellvielfalt bei Samsung erinnert und denen bekommt das aktuell auch nicht mehr so gut wie früher… HTC hat diese Erfahrung auch schon hinter sich.

  3. Schade, dass Microsoft nicht über die Namensrecht von Nokia für Telefone verhandelt hat. Nokia hat was Telefone angeht immer noch einen großen Namen und MS würde davon sicher profitieren. Mir wurde letztens ein Fall geschildert bei dem jemand seinen „Slider-Knochen“ von Samsung (ohne Android) gegen ein neueres Modell eintauschen wollte, von Nokia mit Android. Ihm wurde gesagt, das gibt es nicht. Nokia nur mit Windows Phone. „Mir egal, Hauptsache Nokia“. Gibt sicher noch mehr Fälle davon. Ich persönlich hätte mir sofort ein Android-Lumia geholt, aber sie haben sich für WP entschieden. Auch wenn Nokia es anders gesehen hat, ich denke sie hätten mit der gewohnten Hardwarequalität mit Sicherheit mehr Marktanteile gewonnen, wenn sie Android genommen hätten. Schade,…

  4. Das Alaaf Phone 😉

  5. Hier ist es auch schon zu sehen!
    http://www.windowsphone.com/de-DE/features

  6. „anteasern“ – Da sollte man den Benutzer sofort antasern. 😉

  7. Microsoft sollte endlich mal Cisco Anyconnect in den Store bringen, dann wäre mein Lumia nicht nur ein Staubfänger 🙁

  8. @starik1968,
    das ist nicht Microsofts Aufgabe, sondern Ciscos.

  9. @Chris: Die sollten denen mal „Druck machen“.

  10. PerfectBlue says:

    Den einzigen „Druck“ den sie machen können ist Cisco Geld hinterher werfen. Wenn Cisco von sich aus kein Geschäft in Windows Phone sieht kann man sie ja schlecht zwingen.

  11. Das wäre nicht schlecht, Anyconnect ist weitverbreitet und dass da nicht MS aktiv wurde verstehe ich nicht… D.h. dass sie das nicht selbst haben entwickeln lassen. VPN (leider nicht Anyconnect) gibt es m.W. auch erst seit 8.1

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.