Microsoft lädt zum XBOX Event am 21. Mai ein

Microsoft hat Medienvertreter am 21. Mai zu einem XBOX Event mit Don Mattrick und dem XBOX Team eingeladen. Wie der Teaser vermuten lässt, wird hier die neue Generation XBOX (Codename: Durango) vorgestellt. Die Einladung verrät außer einer neuen Generation nichts spezifisches, der Event findet auf dem XBOX Campus statt. Ob Microsoft den gleichen Weg geht wie Sony und nur theoretisch von einer neuen Konsole spricht, ohne das Gerät zu zeigen, darf abgewartet werden. Das Event wird auch per Livestream (XBOX Live, Spike TV) verfügbar sein. Einige Wochen später findet die Spielemesse E3 statt, die ebenfalls ganz im Zeichen der neuen XBOX stehen soll. (via)

xbox-2013-invite

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Da freue ich mich richtig drauf. Hoffentlich wird die neue Konsole wieder ein schönes flächendeckendes Entertainmentsystem für Filme, Musik und natürlich Spiele. Ich finde die Playstation ist etwas zu sehr Spiele gerichtet, klar kann man auch Videos und co. drauf ansehen aber das kommt nicht an das Ökosystem von Microsoft ran.

  2. @Askar – Wundert mich auch bei einer Spielekonsole – Wie kann man nur den Fokus auf Spiele legen …

  3. Schon klar das die den Fokus auf Spiele legen, aber die Xbox hat es noch geschafft ohne riesen Nachteile andere dinge wie Filme sehr gut zu integrieren, was Sony mit der Playstation leider verpasst hat. Spielekonsolen sind nichtmehr was sie damals mal waren, wo die einzige funktion war ein Spiel einzulegen und zu spielen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.