Microsoft Edge testet Verfolgen von Web-Inhalten

Wir berichteten bereits darüber, dass Microsoft derzeit ein Spiele-Panel im Browser Edge ausprobiert. Dies soll es Nutzern erlauben, mal neben der Surf-Session das eine oder andere flotte Spielchen zu spielen. Das ist nicht die einzige Neuerung, denn für Menschen, die keine Lesezeichen, Google News, RSS-Feeds oder Ähnliches nutzen, gibt’s vielleicht bald die Möglichkeit, Seiten zu folgen. Mit dieser neuen Funktion macht Microsoft Edge es den Nutzern leichter, über ihre Lieblingswebseiten informiert zu bleiben, ohne dass sie auf RSS-Anbieter wie Feedly oder externe Apps angewiesen sind.

Grundsätzlich keine ganz neue Funktion, denn Edge bot so etwas Ähnliches schon an, als man noch nicht auf Chromium als Unterbau setzte – und auch die experimentelle Funktion war schon kurzzeitig im September zu sehen. Google Chrome begann schon im ersten Halbjahr mit dem Test dieser Funktion. Bei Microsoft Edge wird es so sein, dass Inhalte, denen man folgt, in den Sammlungen auftauchen, das sieht man auf dem Screenshot eines Reddit-Nutzers. In Edge befindet sich die Schaltfläche „Folgen“ in der Adressleiste, und die Websites, denen man folgt, werden in einem neuen Seitenbereich angezeigt. Wichtig zu wissen ist, dass das neue „Folgen“ im Rahmen von Microsofts kontrollierter Rollout-Strategie nach und nach eingeführt wird, sodass es möglicherweise noch nicht für alle Edge Insider verfügbar ist.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. „Seiten folgen“? Das erinnert mich an das Sychronisieren von Webseiten mit Internet Explorer 4.0 auf dem Active Desktop 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.