Messenger: Line mit dedizierter Chrome-App

line

Solltet ihr zu den Nutzern des Messengers Line gehören, dann gibt es unter Umständen gute Nachrichten. Seitens Line hat man nämlich eine neue Chrome-Erweiterung veröffentlicht, die unter Windows, OS X und Linux genutzt werden kann. Das ist unter Umständen für die interessant, die die normale App nicht nutzen wollen oder können, aber Zugang zu Chrome-Erweiterungen haben. Nutzt man als Nutzer zudem Line über die Google Konto-Integration, dann ist man auf jedem Rechner mit verbundenem Google Konto in Chrome automatisch auch bei Line registriert. Die Chrome-Erweiterung verfügt zudem über eine Möglichkeit, Screenshots zu erstellen und diese zu verschicken, ferner wird der Dateiversand bis zu einem GB Dateigröße möglich gemacht.

LINE
LINE
Entwickler: LINE Corporation
Preis: Kostenlos
  • LINE Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Auch wenn ich Line selbst nicht nutze finde ich die Größe von Dateien zum Versand gegenüber den 20 mb von threema erstaunlich..

  2. Geil 😀
    Ich habe mich schon gefragt wann das kommt, ich mag Line, konnte aber mit der Win8 App nicht sonderlich viel anfangen weil die lange braucht bis sie geladen war (Nebenbei war bei mir der Win8 AppStore allgemein sehr träge 🙁 ) und das native Line Programm auf dem Rechner sieht nicht wirklich zeit gemäß aus^^