Medion Akoya S6625 mit Nvidia-Grafik für 799 Euro ab 25. Oktober bei Aldi Süd

Aldi Süd nimmt ab dem 25. Oktober das Notebook Medion Akoya S6625 ins Programm. Das gute Stück kostet 799 Euro, ist also trotz des Angebots beim Discounter preislich etwas höher platziert. Das liegt auch daran, das neben dem Intel Core i7-8550U der achten Generation zusätzlich eine Nvidia GeForce 940MX mit 2 GByte VRAM für Leistung sorgt.

Außerdem bietet der Laptop 8 GByte DDR4-RAM plus 256 GByte SSD-Speicherplatz. Für den IPS-Bildschirm mit 15,6 Zoll Diagonale vermeldet der Hersteller 1.920 x 1.080 Bildpunkte als Auflösung. Ein Gehäuse aus Aluminium soll haptische Mehrwerte bieten. Solltet ihr Interesse an diesem Notebook anmelden, dann müsst ihr euch nicht lange bis zur Verfügbarkeit gedulden. Aldi liefert euch das Notebook auf Wunsch auch direkt nach Hause.

Technische Ausstattung und Daten des Medion Akoya S6625:

  • Intel Core i7-8550U Prozessor (1,8 GHz, bis zu 4,0 GHz und 8 MB Intel Smart Cache)
  • 39,5 cm (15,6”) Full HD-Display mit IPS-Technologie und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel
  • Nvidia GeForce 940MX mit 2 GB Grafikspeicher
  • 256 GB SSD
  • 1.000 GB Festplatte
  • 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher
  • High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern – Dolby Audio zertifiziert
  • Intel Wireless-AC 3165 mit integrierter Bluetooth-4.1-Funktion
  • Integrierte HD Webcam und Mikrofon
  • Netzwerk Controller Gigabit LAN (10/100/1000 Mbit/s)
  • 3 Zellen Li-Polymer-Akku mit 44 Wh
  • Windows 10 Home
  • Kostenlose 30-Tage-Testversion für Office 365
  • Anschlüsse: Kartenleser für SD, SDHC, SDXC-Speicherkarten, 2 x USB 3.1, 1 x USB 2.0, 1 x HDMI, 1 x LAN (RJ-45), 1 x Audio-Kombi-Anschluss (Mic-in & Audio-out)
  • Abmessungen (B x H x T) / Gewicht: ca. 37,9 x 2,08 x 25 cm / ca. 2,02 kg (inkl. Akku)
  • Lieferumfang: Notebook, integrierter 3-Zellen Li-Polymer-Akku, externes Netzteil, Bedienungsanleitung, Garantiekarte

Zu bedenken ist, dass auch die Nvidia GeForce 940MX natürlich kein Leistungskracher ist. Wer also nun emsige Zockereien plant, sollte sich lieber nach einem anderen Notebook umsehen. Das Medion Akoya S6625 könnte aber für diejenigen etwas sein, die ein leistungsfähiges Notebook zum Arbeiten suchen. Vergleicht allerdings mal Preise, denn auch andere Hersteller haben in diesem Preissegment natürlich so ihre Konkurrenzangebote.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Martin Feuerstein says:

    „Leistungsfähiges Notebook zum Arbeiten“? Da würde ich nun nicht unbedingt bei Medion vorbeischauen. Zum Arbeiten kann auf eine dedizierte Grafikkarte in der Regel verzichtet werden, vielleicht eher mal bei Dell oder Fujitsu gucken?

  2. Bartenwetzer says:

    Wozu diese Meldung und die Daten ? Liest man bei ALDI und en flächendeckend verteilten Prospekten und im Internet.

  3. Caschy, ich lese schon sehr lange und sehr gerne deinen Blog. Ich weiß auch, dass es die Transparenz Seite gibt und habe sie mir angeschaut. Nichtsdestotrotz wundere ich mich jedes Mal über diese regelmäßigen Medion-bei-Aldi Artikel. Sie fühlen sich doch allzu sehr wie Werbung an.

    p.s. Seit einiger Zeit bekomme ich trotz Häkchens keine Email mehr zum Bestätigen des Kommentar-Abos, ergo auch keine Benachrichtigungen. Auch im Spam Ordner ist nichts. Liegt sicherlich an mir, oder?

    • „Seit einiger Zeit bekomme ich trotz Häkchens keine Email mehr zum Bestätigen des Kommentar-Abos“
      Liegt vermutlich eher an dem K*ck WordPress Benachrichtigungs-System.
      Öffne mal eine alte Benachrichtigungsmail und klick ganz unten auf „Abonnement-Optionen“
      Wenn du sechs oder mehr „ausstehende“ Bestätigungen hast, bekommst Du keine Mails mehr…und musst dann die „ausstehenden“ (einzeln!!) löschen, dann gehts wieder.
      Wordpress halt… 🙁

      • Vielen Dank. Leider habe ich keine alte Benachrichtigungsmail mehr und kann somit nichts unternehmen. Bin der Meinung, dass ich eigentlich alle immer bestätigt habe. Seltsam. Gibt’s vielleicht eine andere Möglichkeit, wie ich an diese „Abonnement-Optionen“ herankomme?
        EDIT: gerade eine andere Mailadresse getestet und prompt die Mail bekommen. @caschy: kannst dir mir irgendwie einen Zugang zu den „Abonnement-Optionen“ verschaffen, für die Adresse, die ich hier immer nutze?

  4. Sorry, aber diese Meldung ist wieder ein Tropfen in dem Fass, dass mich noch dazu bringen wird, dem Blog nicht mehr zu folgen. Die Meldung ist unvollständig und spät, weil:
    – Der Medion Akoya S6625 wird auch am 24. Oktober in den Filialen nur bestellbar sein.
    – In den Filialen wird dagegen ein anderes Modell, der Medion Akoya S6426 zu haben sein. In meinen Augen die bessere Wahl, weil günstiger bei ausreichend Leistung.
    – Das Angebot hat eine andere Nachrichtenseite (keine Werbung hier) bereits vor knapp einer Woche gepostet. Und Aldi stellt die neuen Angebote auch gut sechs Tage vorher ein. Wenn man den Link errät, dann kann man die Seite sogar vorher sehen.

    Ich würde es begrüßen, wenn Eure Beiträge wieder besser recherchiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.