MediaMarkt und Saturn: Teilweise noch lokale Dienstleistungen trotz Pandemie

Die Corona-Pandemie sorgt wieder einmal dafür, dass diverse Läden nicht mehr geöffnet haben dürfen. Pleite gegangene Unternehmer können sich vermutlich wunderbar als Amazon-Fahrer bewerben, man munkelt, dass im Online-Bereich das Geschäft boomt. Sarkasmus aber nun beiseite.

Obwohl der Onlinehandel der verlängerte Arm des stationären Handels ist, wollen Saturn und MediaMarkt trotz Ladenschließungen ihren Kunden lokal etwas bieten.

Die Schließungen beginnen heute und dauern zunächst bis voraussichtlich zum 10. Januar 2021. Online können Kunden jedoch wie gewohnt auch weiterhin rund um die Uhr einkaufen. Auch telefonisch (Bei MediaMarkt geht das unter der Nummer 0221/22243-333, bei Saturn unter 0221/22243-123) hat man die Möglichkeit zu bestellen und sich beraten zu lassen, so die Unternehmenskommunikation. Online bestellte Produkte können in einigen Regionen von Montag bis Samstag zwischen 10 und 18 Uhr an eingerichteten Pick-up-Stationen an den Märkten abgeholt und umgetauscht werden.

Wer es besonders eilig hat, kann in einigen Regionen, in denen es durch die Landesregierungen zulässig ist, bis auf Weiteres online bestellte und bezahlte Ware montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr an speziell eingerichteten Abholstationen an den Märkten abholen. Da befinden sich die Abholstationen außerhalb des Marktes, meist im Bereich der Warenannahme. Kunden dürfen den Abholbereich nur einzeln betreten, müssen einen Sicherheitsabstand von mindestens zwei Metern einhalten und das Desinfektionsmittel vor Ort benutzen. Die Stationen sind an den Märkten ausgeschildert und mit bargeldlosen Kassen ausgestattet. Ebenfalls ist die Abgabe von defekten Geräten sowie die Abholung von reparierten Geräten dort möglich.

Alternativ haben Kunden die Möglichkeit, sich ihre zuvor online bestellte und bezahlte Ware kontaktlos an das eigene Auto bringen zu lassen. Vorbehaltlich abweichender Regelungen durch einige Bundesländer, fährt man bei der sogenannten „Blitzabholung“ einfach am Markt vor und meldet sich telefonisch bei der in der Auftragsbestätigung angegebenen Telefonnummer. Die Mitarbeiter bringen dann die Bestellung an das geparkte Auto und legen diese kontaktlos, und ohne dass der Kunde aussteigen muss, in das Fahrzeug.

Wie erwähnt – das ist von Region zu Region unterschiedlich. Ich hab euch mal die einzelnen Daten der deutschen Märkte rausgesucht, da steht drin, welcher Markt welche Dienstleistung anbietet: Saturn / MediaMarkt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Ich bin eben beim Saturn in Bremen Habenhausen in der Steinsetzerstr. gewesen und dort kann man lediglich abholen, was man online auch bezahlt hat. In der Abholemail steht zwar ich kann mit Karte, bar oder in Gutscheinen zahlen, vor Ort hatte der Mitarbeiter allerdings keine Lust dazu, das war ihm zu heikel. Das PDF zu Saturn ist also leider fehlerhaft.

    • So kann man also auch ältere Media Markt Gutscheine bzw Saturngutscheine nicht einlösen.
      Aber im Grunde ist es ja richtig – reine Abholung keine Zahlung der Ware vor Ort.
      Könnte denen sonst auch wieder so ausgelegt werden als ob die quasi „aus der Warenannahme“ heraus Ware anbieten und verkaufen.

      Wie auch immer, eigentlich ist das ganze schon wieder nicht zielführend. Einerseits gut umso weniger Paketboten unterwegs sein müssen mit noch mehr Paketen. Andererseits machen sich die Leute auf zu MM/Saturn. Heute in Berlin auch nicht wirklich was von Lockdown zu spüren als ich auf dem Weg zur Arbeit war (aber auch das unnötig, Bürotätigkeit vor Ort ausüben ist auch witzlos gerade da man ein kleines Team ist)

      • Na klasse, in D-Land ist Lockdown und einige Firmen müssen noch jeden Cent abgrasen, egal ob jemand draufgeht. Heute Nachmittag bin ich zur Apotheke gelaufen und an einen Ladengeschäft vorbeigekommen, das zu einer Abholstation umgewandelt wurde. Vor dem Geschäft standen 7 Personen, zwei davon unterhielten sich ohne den gebührenden Abstand, einer qualmte eine Zigarette (den Mundschutz in der Hand). Wozu eigentlich der Lockdown wenn es eh immer noch Lücken wie ein Schweizer Käse gibt, wer hat da was nicht verstanden?
        Gerade noch gelesen, das die Kette “Parfümerie Douglas“ einige Läden geöffnet hat. Die Begründung, sie seien nun eine Drogerie. Was hier abgeht, ich pack es nicht mehr, wie lange sollen wir uns noch mit der Pandemie rumschlagen?

  2. Danke für die Liste von der MM Seite, hab gedankenlos letztes Wochenende was zur Abholung bestellt und noch keine Antwort auf meine Mailanfrage. Die MM Webseite war zu diesem Thema (gestern) auch nicht besonders übersichtlich, oder gar aktuell – nur Märkte in Sachsen oder so sollten komplett geschlossen sein.

  3. War auch heute dort und wollte Online Bestellung abholen, aber Zahlung nur per EC Karte möglich.
    Keine Barzahlung möglich.

    • GooglePayFan says:

      Ist doch kein Problem. Bargeld ist nur ein Umweg. Den Geldautomaten bedienst du doch auch mit deiner „EC-Karte“…

  4. Mir war/ist eh nie klar geworden, warum MM/Saturn ihren Online-Verkauf nicht viel besser mit offline verklammern, so dass sie auch von der Warenwirtschaft einfach umschalten könnten. Bislang hatte ich jedenfalls mit MM online keine Probleme, auch wg. Rücksendung, dafür weitaus mehr mit den Märkten vor Ort, wo selbst bei defekter Waren gezickt wurde. Aber so schaufelt man sich selbst sein Grab, offline.

  5. In Bayern sind auch die Abholungen von Online-Bestellungen untersagt worden.

  6. Letztendlich ist es doch egal ob sich Paketboten höheren Risiken aussetzen oder ob man Leuten ermöglicht Waren an Abholstationen entgegenzunnehmen. Worin besteht der unterschied zwischen einem Döhner zum mitnehmen und einem Laptop zum mitnehmen an einer Warenausgabe ? Ich finde es gut daß man so kreativ mit der Situation umgeht . Diese schwarz/weiß-Denke „offen oder geschlossen“ bringt doch nix. Wenn es sinnvolle möglichkeiten gibt den handel weiter arbeiten zu lassen warum nicht? Was einem Restaurant möglich ist nämlich außer-haus-Verkauf sollte Saturn, MM und meinetwegen auch karstadt und anderen auch ermöglicht werden. oder wollen wir wirklich unseren Einzelhandel mit unflexiblen maßnahmen töten und Amazon & Co. das Feld allein überlassen? ja ich nehme Corona ernst . Aber das heißt doch nicht in eine Schreckstarre zu verfallen und einfach alles wahllos dicht zu machen. kreativität ist gefragt und ich freue mich daß es unternehmen gibt die mehr können als nur „ein“ oder „aus“ zu denken .

  7. „Pleite gegangene Unternehmer können sich vermutlich wunderbar als Amazon-Fahrer bewerben, man munkelt, dass im Online-Bereich das Geschäft boomt. Sarkasmus aber nun beiseite.“

    ziemlich zynisch oder verstehe ich etwas falsch

  8. An dieser Liste der lokalen Dienstleistungen wird noch fleissig gearbeitet, schön dass man hier einen Direktlink gesetzt hat. Leider kam noch keine Abholungsinfo, trotz „ab 17.12.“. Immerhin heisst es „Bitte warten Sie die Benachrichtigung von eBay ab, bevor Sie sich auf den Weg zur Filiale machen.“

    Tolle Leistung der Mitarbeiter.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.