MediaMarkt: Club-Tage starten mit bis zu 15 Prozent Rabatt

Die Club-Tage bei MediaMarkt sind wieder angebrochen und locken mit verschiedenen Rabattaktionen zwischen 5 und 15 Prozent. Online legt man bereits ab heute (15.9.2021) um 20 Uhr im Online-Shop los, die Offline-Märkte stoßen ab morgen hinzu. Gültig sind die Club-Tages-Aktionen (online) bis Sonntag, den 19. September um 19:59 Uhr. Wie üblich lohnt es sich auch Preise zu vergleichen und nicht nur blind zuzuschlagen – denn unter den Angeboten ist oftmals auch die eine oder andere „Augenwischerei“.

Wie der Name bereits vermuten lässt, sind die Rabattaktionen nur für jene Personen, die „Club-Mitglieder“ bei MediaMarkt sind. Je nach Produktkategorie werden 5, 10 oder 15 Prozent Rabatt gewährt. Online wird jener bei eingeloggten Club-Mitgliedern direkt im Warenkorb automatisch abgezogen.

Rabatte gibt es in folgender Höhe auf die nachfolgend aufgelisteten Produktkategorien:

  • 5 Prozent Rabatt gibt es auf Produkte aus den Bereichen Drucker (außer der Marke HP), Drohnen und E-Bikes.
  • 10 Prozent Preisnachlass erhält man beim Kauf von Produkten aus den Bereichen PCs, Notebooks, Computer-Bildschirme, Soundbars, Smartphones, Mobiltelefone, Smartwatches, Wearables, Fernseher, TV-Receiver, Blu-ray-, DVD- & Videoplayer, Hifi-Komponenten, Multiroom- & Bluetooth-Lautsprecher, Car Hifi, Navigations-Systeme, Games- & Anwender-Software, Kopfhörer, Foto- & Videokameras, Beamer, Beamer-Leinwände, Klimageräte, Luftreiniger, Ventilatoren, Smart-Home, Hifi-Lautsprecher, E-Scooter, Hoverboards, Spielwaren & Merchandise, CD, DVD´s & Blu-ray, Vinyl, Artikel der Marke Tonies sowie auf Tablets der Marke Huawei.
  • 15 Prozent Rabatt sichert man sich beim Kauf von Produkten aus diesen Kategorien: Waschmaschinen, Trockner, Kühl- & Gefriergeräte, Spülmaschinen, Herde und Öfen, ausgewählte Staubsauger, Kaffeevollautomaten, Toaster, Wasserkocher, Rasierer, Epilierer, elektr. Zahnbürsten, Lebensmittel, Festnetztelefone, Zubehör, alle Fernseher und Soundbars der Marke Samsung, ausgewählte Wearables der Marke Samsung, Tablets (ausgenommen der Marken Samsung und Huawei) und ausgewählte Sony Kopfhörer.
Wie bei den meisten Aktionen hat man auch einzelne Produkte oder Hersteller komplett ausgeschlossen. Das wären bei den Club-Tagen die folgenden:
  • Apple, AVM, Dyson, Sonos, Bücher, Vorbesteller-Artikel, jede Art von Download-/Content-/Gaming-Cards, digitale Guthabenkarten, Tchibo Cafissimo, Nespresso Kapseln außerdem Roborock S7+ Vacuum Cleaner Weiß (Artikelnr. 2745743) und Roborock S7+ Vacuum Cleaner Schwarz (Artikelnr. 2745746), sowie Grafikkarten.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Habe kürzlich ein Synology NAS bei Mediamarkt gekauft. Komisch wenn ich jetzt in der App nach Synology suche kommt nur ein Buch? Alles klar? Qnap und andere NAS Hersteller werden angezeigt.

  2. Du bist nur ein ehrenhaftes Club-Mitglied wenn du etwas kaufst

  3. Bei uns ging ein Kabel kaputt, von den Apple AirPods Pro, dass das in der Box lag. Kostet neu 25€. Es war 8 Monate alt. Gekauft bei Mediamarkt Online. Ich denke es sollte für den Preis länger halten. Also hin zum Service Mediamarkt. Der Typ im MM Service wollte mir einen erzählen, Apple würde das nicht anerkennen, Apple hätte nur ein halbes Jahr Garantie. Er wies mich darauf hin das ich das nächste mal Plus Garantie abschließen soll, das wäre alles damit abgedeckt. Ich wies ihn darauf hin das Apple 1 Jahr Vollgarantie hat (ich glaube mittlerweile sogar 2) und bestand drauf dass er es einschicken soll, weil meiner Meinung nach hier keine Beweislastumkehr gilt, da Apple Vollgarantie bietet. Eine Plusgarantie verkaufen zu wollen ist schon arg Grenzwerttig. Er meinte nur dass das aber nicht für Kabel giltet. Nach ein wenig hin und her hat er sich dann doch bemüht es einzuschicken. Das habe ich bei Onlinebestellungen jetzt des Öfteren erlebt, bei Produkten die ich im Markt gekauft habe musste ich weniger diskutieren.

    Die ganze Aktion hat wieder mal bewiesen, dass ich dort nichts mehr kaufen sollte bei dem tollen Kundenservice. Es hat sich immer noch nichts verbessert, man muss immer noch diskutieren. Anscheinend haben die noch nicht bemerkt das ganze Märkte geschlossen werden?

    Ich hätte mir gerne einen E-Scooter gekauft, mit Clubrabatt, denn können die jetzt echt behalten. Dann warte ich lieber bis Amazon den im Angebot hat. Wenn was defekt ist brauche ich niemand der mir Plus Garantie empfiehlt und nicht für Reparaturen geradestehen will. Wenn die schon bei einem Kabel so ein Geschiss machen, was ist dann wenn so ein Roller kaputt geht. Sorry nein danke!

    • Ich habe schon mehrmals miterlebt wie bei Mediamarkt die gesetzliche Gewährleistung weggeschwiegen und auf die kurze Garantie der Hersteller hingewiesen wird. Nur im im gleichen Atemzug eine zusätzliche Anschlussgarantie verkaufen zu wollen.

      Onlinepreise, sofern sie denn mal gut sind, gibt es nur auf ausdrückliche Nachfrage im Markt.

      Wissen und Beratung der meisten Mitarbeiter ist meiner Meinung nach auch unter aller Sau.

      Ich kaufe gerne im Laden vor Ort. Die schaffen sich aber selbst ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.