Anzeige

McAfee VirusScan Plus (Antivirus und Firewall) kostenlos

afeebox80x80pixel AOL gibt es nicht mehr in Deutschland. Die Kunden landeten bei Alice/Hansenet. In den Staaten gibt es AOL aber noch – und McAfee hat mit AOL einen Deal, dass Kunden eben die McAfee Software kostenlos um die Ohren gehauen bekommen. Allerdings hat man keine Prüfung eingebaut – so steht jedem diese Seite zur Verfügung, auf der man sich kostenlos McAfee VirusScan Plus holen kann.

Danach wird man auf diese Seite gelenkt, welche nach Bestätigung eine Seriennummer für eure Version ausgibt. Danach einfach das englischsprachige Programm herunterladen und installieren. Bei der Installation kann man wählen, welche Komponenten man installieren möchte (Antivirus/Firewall). Das Schöne – man benötigt nicht einmal eine Emailadresse oder sonst etwas.

Alternativen haben wir allerdings bereits zuhauf ausdiskutiert 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Taugt des was? Oder eher Mittelmaß?

  2. Wenn es geil wäre würde ich es nutzen. Habe keine FW, nur AVAST.

  3. Wie jetzt? AOL gibts nicht mehr? Ich bin doch noch bei denen?! *verwirrt*

  4. Und das war es auch schon mit MCAfee 4 Free 🙂
    In zwischen wurde ein Riegel vor geschoben.

  5. Ne, geht noch Andre…..
    @Aleks – ja Altverträge

  6. Kaishaku-Nin says:

    AOL Deutschland wurde von Hansnet / Alice ( Telecom Italia ) aufgekauft.

  7. Merowinger says:

    echt kein AOL mehr? Da müssen wir uns ja ganz neue Bezeichnungen für die DAUs einfallen lassen… (answesende natürlich ausgeschlossen) 😀

  8. Schon lange nicht mehr. Die Altkunden werden auf Alice / Hansenet geswitcht. Hatte früher übrigens immer ne AOL-CD als Kaffeeuntersetzer. Sehr freakig und stylisch!

  9. Es geht nicht mehr. Man wird auf eine Loginseite umgeleitet.

    PS: @Caschy, wie kann ich den hier ein Avatar einstellen?

  10. @leachim: gravatar.com. Die Seite geht doch – eben getestet.

  11. hmm, also ich werde da auf:
    https://us.mcafee.com/root/login.asp?ErrCode=PLEASE_LOGIN umgeleitet.

  12. Mhhh, jetzt muss man sich wohl hier mit seinem AOL-Screennamen einloggen. Funktioniert aber auch, falls man einen AIM Account hat.

  13. @leachim: Einfach mal folgende Seiten durchstöbern. Dann weißt du, wie man so einem Avatar bekommen kann 🙂

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gravatar#Gravatar
    http://en.gravatar.com/

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.