Masters of the Universe: Revelation – der Teaser ist da

Fast 40 Jahre ist es her, da ging es richtig rund – ich sage nur: He-Man, Skeletor, Grayskull und Eternia. Eine ganze Generation Kinder und Jugendlicher verschlang die teils schrägen Geschichten, an deren Ende irgendetwas Belehrendes mit leicht erhobenem Zeigefinger gesagt wurde, was irgendwie überhaupt nichts mit dem Titel selbst zu tun hatte. Als Tipp kann man Leuten heute nur raten: Schaut die alten Teile nicht noch einmal, die Erinnerung ist da echt besser.

Dennoch sei erwähnt, dass da bald was kommt, nämlich am 23. Juli geht es mit Masters of the Universe: Revelation auf Netflix los. Man knüpft da an, wo man damals in den 80ern abschloss. Werde ich mir auf jeden Fall anschauen, denn ich hab dem Krempel damals auch verschlungen.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Oh Mann, meine Kinderaugen leuchteten damals heller als jede Kirmes. Wer gerne schwelgen möchte, dem empfehle ich folgende Fan-Seite.

    http://dark-universe.de/motu3/

  2. Ha das wird geil! 🙂 Hatte als Kind einige dieser Figuren. Leider hat das Taschengeld nie für Castle Grayskull gereicht. 😀

    • Ja, ich hatte He-Man, Prinz Adam, ich glaube Man at Arms und noch zwei andere Figuren. Für mehr hat mein Taschengeld nie gereicht. Das war jedesmal eine Diskussion mit meinen Eltern, warum ich mein Geld für so einen Quatsch ausgebe. Die waren total dagegen.
      Einmal habe ich sogar etwas Geld aus dem Sparschwein meiner Schwester geklaut … 🙁

    • Die Burg hatte ich bekommen und zu Tode gespielt
      Wenn ich darüber nachdenke was es billiges Plastik mit viel Luft und das einzige massive Teil war das geniale Tor. Nur zu öffnen mit dem Schwert.
      Aber leider war irgendwann die Luft raus und der nächste heiße Kram war dann Transformers.
      Die Serie werde ich aber auch schauen.

  3. NanoPolymer says:

    Hui. Und sieht fast aus wie früher, nur was moderner. Lediglich das Gesicht von He-Man find ich nicht so gut. Das sieht so verniedlicht aus.

  4. Danke für die super News! Danke. Danke.
    Ich freue mich wie ein kleines Kind darauf. Das neue She-Ra auf Netflix finde ich zu kindisch. Aber das scheint dem Trailer nach genial zu werden.

  5. Bin sehr gespannt, vorallem weil Kevin Smith dran beteiligt war. Freu mich die Lieblingsserie meiner Kindheit jetzt mit meinen Jungs schauen zu können

  6. Meine Vorfreude ist getrübt. Den Trailer mit diesem Song zu unterlegen, gefällt mir nicht und die deutschen Stimmen sind leider auch nicht gerade gut gewählt – He-Man klingt wie ein Würstchen. Da muss ne Männerstimme ran.
    Außerdem heißt es verdammt nochmal: ICH HABE DIE ZAUBERKRAFT.
    ZAUBERKRAFT – NICHT KRAFT! Ich habe meine Kindheit mit den Figuren verbracht. Ich muss es wissen.

  7. Tut mir ja leid, aber es heißt KRAFT und nicht Zauberkraft

    • In der ersten Synchro hieß es Zauberkraft. Und das ist das Original.

    • Nein. Die Figuren hatten damals alle ein kleines Büchlein dabei. Da heißt es Zauberkraft und nur die Erstauflage der Figuren in Deutschland ist dafür mich relevant. Keine später erschienene Comic-Serie oder was auch immer. Hörspielkassetten daher ebenfalls: Zauberkraft, ebenso die ERSTE Serien-Synchro. Punkt.

  8. Ich habe heute noch einige Figuren. Leider ohne Zubehör. Reinschauen werde ich auf jeden Fall Mal.

  9. Dennis K. says:

    Puh, die Deutsche Syncro ist leider mehr schlecht als recht. Schaut euch den Original Trailer an, viel geiler 😀
    Aber i like!

  10. Das sieht… überraschend vielversprechend aus!

  11. Grayskull, Snake Mountain, einige Fahrzeuge und viele Figuren. All das konnte ich damals (und heute) mein Eigen nennen. Vielleicht ist jetzt, da es vielen wieder in Erinnerung gerufen wird, der richtige Zeitpunkt, die Sachen vom Dachboden zu holen und zu verticken – meine Eltern liegen mir schon seit Jahren damit in den Ohren *lach*

  12. Da geht einem das Herz auf !!! ❤

  13. Ich bekenne mich auch schuldig, es verschlungen zu haben.
    Positiv überrascht bin ich vom relativ klassischen Zeichenstil.

    Man möchte offensichtlich (sprichwörtlich) auch die alten Fans abholen. Dazu passt auch der 80er Hit von Bonnie Tyler. Also ja, bei mir hat man es schon geschafft und ich freue mich drauf. 🙂
    Ich hoffe so sehr, dass ich nicht enttäuscht werde.

  14. Peter Brülls says:

    Ich verstehe nicht, wieso He-Man so eine schön rasierte Brust hat, aber dann unten so ein Fell.

    Sorry, bin damals gerade zu alt abe rauch gleichzeitig zu zu jung gewesen, um der Serie was abzugewinnen.

    Was ich aber schauen würde ist, wenn sie eine Crossoverfolge mit She-Ra machten, im Stil der neuen Version.

    (Jaja, ich weiß. das hier ist kein Remake, also ist She-Ra seine Schwester… kriegt man trotzdem hin.)

  15. Cullen Trey says:

    Für die, die es wie ich nicht mitbekommen haben, wo kann man sich denn aktuell die alten Teile noch mal zu Gemühte führen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.