Mass Effect: Amazon Studios arbeiten angeblich an Serien-Adaption

Adaptionen von Spielen sind nichts Neues in der Welt der Filme und Serien. In diesem Jahr erschien beispielsweise Netflix Interpretation von Resident Evil und Anfang nächsten Jahres wird der Film zu Uncharted in die Kinos kommen. Wie Deadline berichtet, ist Amazon wohl gerade dabei, einen Deal bezüglich einer Serien-Umsetzung der Mass-Effect-Spielereihe einzugehen. Bereits Mitte dieses Jahres wurde bekannt, dass die Adaption der Serie angeblich nur eine Frage der Zeit sei.

Henry Cavill, der aktuell den Witcher mimt, postete im Februar einen seltsamen Eintrag auf Instagram, bei dem er von einem geheimen Projekt sprach. Es stellte sich heraus, dass er in dem Bild einen Ausdruck der Wiki-Seite von Mass Effect in der Hand hielt. Cavill ist bekennender Gamer und wenn sein Zeitplan es zulässt, würde er sicher gerne als Commander Shepard auftreten.

Die Situation ist aber noch nebulös und nach wie vor in der Schwebe. Die Vergangenheit hat aber gezeigt, dass Berichte von Deadline selten daneben liegen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Habe immer die weibliche Commander Shepard gespielt. Das wird sehr ungewohnt werden

  2. Ja, Amy Shumer soll Shepard spielen und Cavill wird Joker Moreau

  3. Mass Effect selbst war ja schon mehr Serie als Spiel. Abgesehen von Teil 1, da haben sie das Spiel noch etwas ernster genommen. Aber war toll… kann ich mir gut vorstellen.

    Aber warum sollte man Mass Effect zur Serie machen? Gibt doch genug, Weltraum, fliegen und erkunden Serien. Zuletzt das erstaunlich geniale The Orville auf Prime.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.