Marvel Studios geben einen Einblick in Filme der Phase 4

Superhelden – viele von uns sind wohl mit ihnen aufgewachsen. Da gibt es natürlich unterschiedliche. Meiner war beispielsweise Captain Future. Mehr als ein ganzes Universum voller Helden hat Marvel geschaffen. Viele haben es auf die Leinwand geschafft, meist mit großem Erfolg. Und bei Marvel plant man mehr. Nicht nur die Rückkehr in die Kinos, die für viele immer noch das Lagerfeuer des Filme-Erzählens sind.

Das neue Video beginnt mit einem Intro des verstorbenen Stan Lee, der sagt: „Ich liebe es, mit Menschen zusammen zu sein; es ist das unglaublichste Gefühl der Welt. Diese Welt mag sich verändern und weiterentwickeln, aber das, was sich nie ändern wird – wir sind alle Teil einer großen Familie“, während Szenen aus Marvel Studios‘ Iron Man, Captain America, Thor, Avengers und Black Panther und vielem mehr abgespielt werden.

Danach sieht man auch Filmmaterial der kommenden Black Widow und Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings, sowie einen ersten Blick auf die mit Spannung erwarteten Eternals.

Termine:

Black Widow: July 9, 2021

Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings: September 3, 2021

Eternals: November 5, 2021

Spider-Man: No Way Home: December 17, 2021

Doctor Strange in the Multiverse of Madness: March 25, 2022

Thor: Love and Thunder: May 6, 2022

Black Panther: Wakanda Forever: July 8, 2022

The Marvels: November 11, 2022

Ant-Man and The Wasp: Quantumania: February 17, 2023

Guardians of the Galaxy 3: May 5, 2023

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. 3 Minuten, 10 Sekunden durchweg Gänsehaut. AWESOME!

  2. Sollte Captain Marvel 2 nicht auch 2022 kommen?

  3. Ich bin bei Marvel mittlerweile eher raus. Zuviel des Guten, zu sehr wurde die Kuh gemolken, wirkte nachher alles irgendwie ausgelutscht. Ich hatte zum Schluß das Gefühl: Kennste einen Film/Helden, kennste alle. Haben eine Menge Leute ihre Freude daran, das soll auch so bleiben, aber ich muss nicht mehr jeden Film im Kino sehen.

  4. Nachdem DC, Star Trek und Star Wars* jämmerlicher nicht sein können, tut sich im Marveluniversum ein Quell der Freude auf.

    *Mandalorian und Rogue One waren wohltuende Ausnahmen

    • Thomas Höllriegl says:

      Korrekt. Ich habe mir Disney+ genommen, weil ich mir dachte, dass ich damit gleich zwei Franchises in der Tasche habe. Aber nach Star Wars 8 und 9 war ich endgültig raus. Einfach nur schrecklich, hat mir jedes Interesse am Star Wars Universum genommen.
      Star Trek hat mich sowieso noch nie wirklich gefesselt. Das Original habe ich als Kind gefeiert, aber inzwischen ist das alles recht lahm.
      Und DC? Ehrlich gesagt, ich weiß nicht einmal, ob es so etwas wie ein Franchise gibt und wenn ja, welche Filme und Serien dazugehören. Und dann springen denen dauernd Schauspieler ab, ganze Filme werden für inexistent erklärt oder sonst ein Schwachsinn. Sollen vorher überlegen, was sie tun, aber so kommt da wirklich keine Freude auf.

  5. Wow, wirklich klasse gemacht. Und nach dem Hinweis von Guardians of the Galaxy 3 wird eine große 4 eingeblendet.
    Wenn das mal nicht Fantastic Four ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.