Anzeige

Marvel Studios „Assembled“: Making-Of-Serie zu Marvel-Serien und -Filmen auf Disney+ angekündigt

Disney hat mit dem MCU bis zum Film „Avengers: Endgame“ jahrelang die Kinoszene dominiert. Zwischenzeitlich hatte man das Gefühl, dass es außer Superhelden-Filmen gar nichts mehr zu sehen gibt, weil man nur noch Marvel in den News las. Nach der Story rund um Thanos und dem aufkommenden Coronavirus hat der Hype etwas abgenommen. New Mutants – auch wenn das nicht direkt von Marvel – hätte man besser ganz tief in der Schublade gelassen und der große Durchbruch des MCU auf Disney+ ist auch noch nicht gelungen. WandaVision ist anders, sehr anders – aber mittlerweile finde ich es ziemlich gut und will wissen, wie es weitergeht. Den einen oder anderen holt die Machart aber vielleicht so gar nicht ab.

Fire TV Stick 4K Ultra HD mit Alexa-Sprachfernbedienung
  • Der stärkste Streaming-Media-Stick mit einem neuen Wi-Fi-Antennen-Design, das für 4K-Ultra-HD-Streaming optimiert wurde.
  • Starten und steuern Sie all Ihre Lieblingsfilme und Fernsehserien mit Alexa-Sprachfernbedienung. Kontrollieren Sie kompatible Fernseher, Soundbars oder Receiver mit Tasten für An/Aus, Lautstärke und...
  • Genießen Sie ein brillantes Bild mit Zugang zu 4K Ultra HD, Dolby Vision, HDR und HDR10+. Erleben Sie immersiven Klang mit Dolby Atmos für ausgewählte Prime Video-Titel.

Um den Fokus etwas mehr auf die Marvel-Produktionen zu rücken, bringt man auf Disney+ mit „Assembled“ nun eine neue Serie, die Hintergründe und die Produktion der Filme und Serien zeigen soll. Man startet am 12. März mit WandaVision und wird danach „The Falcon and The Winter Soldier“, „Loki“, den Film „Black Widow“ mit Scarlett Johansson und die „Hawkeye“-Serie mit Jeremy Renner aufs Korn nehmen.

Zu sehen gibt es wohl exklusives Material, das den einen oder anderen Marvel-Fan sicher abholen könnte.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Was soll man da erfahren? Wie Chroma Keying und Rendering Farms funktionieren sollte doch bekannt sein.

  2. Das Making-Of von “The Mandalorian“ ist ganz sicher spannender als die Serie selbst.

  3. Neben Prequels, Sequels, Spinoffs und Zeichentrickableitungen kommen nun also auch noch „Assembled“ hinzu.
    Ich bin mir sicher Disney findet auch noch weitere Wege das Star Wars- und Marvel-Universum bis auf den letzten Tropfen auszuquetschen.
    Bei mir persönlich löst das mittlerweile eine allergische Reaktion aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.