MacHeist: Portfilter Little Snitch freigeschaltet

Snitch

Einen Tag läuft das MacHeist Bundle noch. Wer es nicht kennt: Bundle aus diversen Mac-Apps für derzeit 14,99 Dollar (rund 12,70 Euro). Die Auswahl war bislang durchwachsen, je nach eigenen Vorlieben. Was im Paket ist? ?Default Folder X, CodeKit, VirusBarrier, ?uBar, Speedy, ?TotalFinder, 1 Jahr?Parallels Access und CodeKit. Knapp über 10.000 Bundles wurden bislang verkauft, nun der große Kaufanreiz: der Portfilter Little Snitch (für viele Referenz auf der OS X-Plattform) ist nun freigeschaltet und auch Bestandteil des Paketes. Einzelpreis von Little Snitch: 35 Dollar. Ich behaupte, dass jetzt noch ein ordentlicher Schwung Bundles verkauft wird – einen Tag geht der Spaß noch und das neue Ziel sollen 40.000 Likes von MacHeist auf Facebook sein, dann soll es die Mail-Software Postbox dazu geben – über 39.000 Likes hat man schon.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Ja, ist nun wirkliche in guter Deal. Alleine schon Little Snitch ist für den Preis ein Schnäppchen. Postbox ist meiner Ansicht nach auch eine gute Alternative zu Sparrow oder Apple Mail.

  2. @Sammy Postbox gibt es aber leider noch nicht im Bundle. Wird erst ab 40k Facebook Likes freigeschaltet.

  3. Sparrow ist ja durch den Kauf von Google schon lange out. Schade eigentlich war ein gutes Programm.

  4. AndroidFan says:

    Wenn man sich jetzt das Bundle kauft, ist ja Postbox noch nicht dabei. Wenn es später freigeschaltet wird, erhält man das nachträglich?

  5. Ja, bekommt man