LG K42, K52 und K62 vorgestellt: Drei neue Mittelklasse-Smartphones

LG erweitert seine K-Serie um drei neue Smartphones: die LG K42, K52 und K62. Die K52 und K62 nutzen jeweils den Chip MediaTek MT6765 Helio P35, während das K42 mit dem MediaTek MT6762 Helio P22 auskommen muss. Preise nennen die Südkoreaner aktuell noch nicht. Erscheinen sollen alle drei Smartphones in Europa im Oktober 2020. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz hat LG aber nur die K42 und K52 bestätigt.

Schade: Alle drei mobilen Endgeräte müssen mit einer Auflösung von HD+ auskommen, zumindest gibt LG das in seiner Pressemitteilung so an. Vorher nahm man an, dass zumindest das K62 mit FHD+ auflösen würde. Der Hersteller hebt dennoch die schmalen Rahmen um das Display sowie die Kamera-Fähigkeiten hervor. So sollen die LG K52 und K62 immerhin mit Hauptkameras mit 48 Megapixeln locken. Das K62 bietet zudem auch eine Selfie-Kamera mit 28 MP.

Das K42 muss in allen Bereichen doch etwas abspecken und besinnt sich etwa für die Hauptkamera auf 13 MP. Laut LG sind die Smartphones zudem robust nach dem Militärstandard MIL-STD-810G. Unten findet ihr noch die weiteren technischen Daten (laut Hersteller). Fehlen eben noch die Preise für Deutschland.

LG K62 – Technische Daten

• Chipset: 2.3 GHz Octa-core
• Display: 6.6-inch 20:9 HD+ FullVision Display
• Memory: 4GB RAM / 128 ROM / microSD (up to 2TB)
• Camera:
_– Rear: 48MP 2 Standard / 5MP Ultra Wide (115°) / 2MP Depth / 2MP Macro
_– Front: 28MP Standard
• Battery: 4,000mAh
• Operating System: Android 10.0 (Q OS)
• Size: 165.0 x 76.7 x 8.4 mm
• Weight: 186g
• Network: LTE / 3G / 2G
• Connectivity: Wi-Fi / Bluetooth 5.0 / NFC / USB Type-C (USB 3.1 Gen 1 Compatible)
• Colors: White / Sky Blue
• Others: Google Assistant Button / Google Lens / AI CAM / AR Sticker / LG 3D Sound Engine / Side-mounted Fingerprint Sensor / MIL-STD 810G Compliance

LG K52 – Technische Daten

• Chipset: 2.3 GHz Octa-core
• Display: 6.6-inch 20:9 HD+ FullVision Display
• Memory: 4GB RAM / 64GB ROM / microSD (up to 2TB)
• Camera:
_– Rear: 48MP 2 Standard / 5MP Ultra Wide (115°) / 2MP Depth / 2MP Macro
_– Front: 13MP Standard
• Battery: 4,000mAh
• Operating System: Android 10.0 (Q OS)
• Size: 165.0 x 76.7 x 8.4 mm
• Weight: 186g
• Network: LTE / 3G / 2G
• Connectivity: Wi-Fi / Bluetooth 5.0 / NFC / USB Type-C (USB 3.1 Gen 1 Compatible)
• Colors: White / Blue / Red
• Others: Google Assistant Button / Google Lens / AI CAM / AR Sticker / LG 3D Sound Engine / Side-mounted Fingerprint Sensor / MIL-STD 810G Compliance

LG K42 – Technische Daten

• Chipset: 2.0 GHz Octa-core
• Display: 6.6-inch 20:9 HD+ FullVision Display
• Memory: 3GB RAM / 32 or 64GB ROM / microSD (up to 2TB)
• Camera:
_– Rear: 13MP Standard / 5MP Ultra Wide (115°) / 2MP Depth / 2MP Macro
_– Front: 8MP Standard
• Battery: 4,000mAh
• Operating System: Android 10.0 (Q OS)
• Size: 165.0 x 76.7 x 8.4 mm
• Weight: 182g
• Network: LTE / 3G / 2G
• Connectivity: Wi-Fi / Bluetooth 5.0 / NFC / USB Type-C (USB 3.1 Gen 1 Compatible)
• Colors: Green / Gray / Red / Sky Blue
• Others: Google Assistant Button / Google Lens / AI CAM / AR Sticker / LG 3D Sound Engine / Side-mounted Fingerprint Sensor / MIL-STD 810G Compliance

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Da verliert man bald völlig den Überblick bei den ganzen Modellen.
    Irgendwie hatte der Sozialismus doch was. 3 Modelle für alle und das war dann.. Und nicht hunderte verschiedene..

  2. Bei Xiaomi kosten die specs 59 Euro. Ich frage mich warum es überhaupt noch Sinn macht so etwas zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.