LG G2 in französischer Review aufgetaucht

Liebe Grüße aus New York. In wenigen Augenblicken wird hier das LG G2 vorgestellt. Vieles an Spezifikationen ist bereits bekannt, in Frankreich ist man anscheinend an ein Vorserienmodell gekommen und hat dieses bereits in einem Video vorgestellt. Sofern in der Schule das Fach Französisch gelehrt wurde, könnt ihr ja eure Kenntnisse einsetzen. Aber auch ohne Kenntnisse kann man sich das Video anschauen, vielleicht ganz spannend für euch. Mal schauen, ob ich nachher ebenfalls noch Inhalte liefern kann.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Yet another Plastikbomber.

  2. Seh ich das richtig, dass der Powerbutton, sowie die Lautsträke Wippe auf der Rückseite unter der Kamera sind?

    Unergonomischer geht es ja nicht.
    Ich drücken auf die Rückseite muss das Gerät also irgendwie davon abhalten nach vorne zu rutschen, das heißt ich muss gegen die natürlich Halte Position des Gerätes (Display zeigt nach oben) arbeiten. Entweder indem ich Finger und Handballen irgendwie um die Gerätekante presse oder eben tatsächlich vorne vom Display aus dagegen arbeite.
    …sehr sehr merkwürdig.

    Ich bin kein Freund davon dass der Powerbutton auf der Oberen schmalen Seite ist (HTC One, Apple).
    Dennoch hat das Apple finde ich elegant mit dem Home Button gelöste, der das Gerät auch aufwecken kann. Der Powerbutton gerät so ein wenig in Vergessenheit…es sei denn man will wirklich (neu)starten.
    Seitlich ist auch akzeptabel (Galaxy Nexus, Nexus 4), wenn man es in der Hand hält.

    Was die meisten Hersteller aber völlig zu übersehen scheinen und das ist vermutlich der Use Case für jeden Büro- und Schreibtischarbeiter:
    Das Gerät liegt zu meist flach auf dem Tisch. IPhone und Samsung Galaxy S…user drücken dazu einfach auf den homebutton und das Gerät ist aktiviert für einen kurzen Check.

    Nutzer aller anderen Geräte schauen in die Röhre.

    Das LG G2 ist dabei noch Kunden unfreundlicher, da es zuerst in die Hand genommen werden muss.
    Ne…Leute.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.