LG G Watch und Samsung Gear Live im Google Play Store bestellbar

Gleich zwei Neuankömmlinge darf der Google Play Store aus der Ecke Android Wear begrüßen. Zum einen finden wir dort die LG G Watch mit ihrem 1,65 Zoll großen Display (280 x 280Pixel) und dem 400 mAh starken Akku, zum anderen die neu vorgestellte Samsung Gear Live. Sie hat ein 1,63 Zoll großes Display, welches mit 320 x 320 Pixeln auflöst. Ihr Akku ist 300 mAh stark. Beide auf Android Wear basierenden Smartwatches sind für 199 Euro zu haben, die Samsung Gear Live verlässt das Lager bis spätestens 8. Juli, während die LG G Watch bis zum 4. Juli das Lager verlassen soll. Und, schlagen Interessierte zu oder wird auf die Moto 360 gewartet?Android-Wear-LG-Samsung

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. Mithrandir says:

    Schweren Herzens wird gewartet. Eine Uhr, die auch wie eine aussieht, ist zuuuu reizvoll. 😉

  2. Moto360, die wird es erst

  3. Warte auch auf die Moto360 und dann auf die ersten Berichte dazu. Ansonsten warte ich noch ein paar Monate/Jahre bis eine Smartwatch rauskommt, die die Features bietet, die ich mir wünsche 🙂

  4. Hallo Carsten,

    weißt Du ob die „Samsung Gear Live“ sich mit jedem Android Telefon ab Android 4.3 verbinden kann?
    Bisher war bei Samsung ja immer die Einschränkung das Ihre Gear Produkte nur mit Ihren Smartphones kommunizieren konnten.
    Die Beschreibung im PlayStore liest sich ja so das die neue mit allen Android Geräten ab Android 4.3 zusammen arbeiten kann.

  5. Äh ja… Genau auf sowas hässliches haben wir gewartet… So hübsch wie das Galaxy round gebogene Handy was sich 3x verkaufte… Behaltet mal.

  6. Und die Schweiz wird mal wieder ignoriert 🙁

  7. Tobias Müller says:

    Ich weiss immer noch nicht, wozu ich eine Smartwatch brauche. Was gibt es da für „sinnvolle“ Anwendungsgebiete?

  8. @Tobias Müller: Um 8 geht meine Zusammenfassung live, vielleicht hilft das 😉

  9. Tobias Müller says:

    Danke, werd ich mir anschauen!

  10. @Alexander Schneider
    Guckst Du g.co/WearCheck

  11. Ganz ehrlich? Ich möchte keine Uhr, bei der ich jeden Tag den Akku wieder aufladen muss.
    So smart wie sie auch sein mag…

  12. Zur Akkulaufzeit wurde leider nichts gesagt, die Funktionen waren schon cool, wie haben sie gesagt, man checkt tgl. im Schnitt 125 Mal das Smartphone, dazu nicht ständig das Handy rausholen und entsperren zu müssen, wär schon super. Wenn man aber wirklich täglich laden muss, dann wird das alles etwas unbequem.
    Außerdem finde ich, dass die Geräte teilweise noch zu dick sind, sowohl die Moto 360 als auch die G Watch/Gear Live (ich weiß nicht, was er an hatte) lassen sich noch klar als solche identifizieren.
    Toll wäre was mit Zeigern und Bildschirm im Hintergrund oder irgend eine andere Technologie zur Akku-Ersparnis (E-Ink, was weiß ich). Und ähnlich dünn wie eine normale Armbanduhr, im Blog wurde ja letztens solch eine Uhr mit Fitness-Tracker vorgestellt.

  13. Lt. Play Store steht zBsp bei der Samsung Watch „300 mAh, Nutzung für 1 Tag“.
    Das hört sich für mich nach dem Motto an: „Wenn überhaupt…“
    Da die LG Uhr auch nur 100 mAh mehr hat, wird sie wohl auch nicht länger halten.

  14. Tobias Müller says:

    Eine Smartwatch die ich als Laufuhr mit GPS verwenden kann, die meinen Puls misst und die mir die Musik in BT-Kopfhörer streamt dabei und die trotzdem einen ganzen Tag minimum hält wäre für mich definitiv etwas.
    Mein Handy lade ich auch jede Nacht, von daher …..

  15. Mithrandir says:

    Die Samsung Gear Live hat einen Pulssensor. Aber du musst halt immer das Smartphone mit dir rumschleppen.

  16. Ich hab mir die LG bestellt. Sie wird aber schnellstmöglich gegen die Moto 360 ausgetauscht, sobald sie auf den Markt kommt…

    Ich freu mich riesig auf das Handy…

  17. haha – ich meinte auf die Uhr… (erstmal umgewöhnen!!)

  18. Ich zweifel noch was das die Google Wear mit Google Now so funktionieren wie im Video

  19. Dann lieber doch auf die Moto 360 warten, das sieht mir immer noch zu sehr nach „Mini-Smartphone“ am Handgelenk aus.

    Wieso kauft man jetzt eine LG nur um sie dann schnellstmöglich gegen eine Moto zu tauschen? Zu viel Geld, keine anderen Hobbies, Geek 3.0, 4 Arme, …? 😉

  20. Ich warte auch noch bis in dem Bereich eine wirklich sinnvolle und stimmige Lösung auf den Markt kommt.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.