LG Aero Furniture: Neuer Luftreiniger kann auch als Möbelstück genutzt werden

Auf der IFA 2022 stellt LG einen neuen Luftreiniger mit dem komplizierten Namen „PuriCare Objet Collection Aero Furniture“ vor, der gewissermaßen Möbelstück und Luftreiniger kombinieren soll. Das kompakte Design sei anpassbar, die Luftreinigung erfolgt 360 Grad, also komplett um das Gerät herum. Anpassbar heißt hier, dass ihr die Farbe wählen könnt (Crème Rose, Crème Yellow bis Crème Grey) und zudem auch die Form der Tischplatte festlegen dürft (rund oder oval).

Die Oberseite ist glatt und dient als Abstellfläche, kann zudem aber auch kabellos Geräte laden. Die Bedienelemente befinden sich an der Unterseite. Auch eine Beleuchtungsfunktion ist inkludiert (Stimmungsbeleuchtung mit acht verschiedenen Farben, steuerbar über die LG-ThinQ-App). In der Nähe des Randes der Tischplatte und bündig mit der Oberfläche befindet sich eine Reihe kleiner Anzeigen, welche die Wi-Fi-Verbindung, die Luftqualität, die Stärke des Luftstroms und den Aktualisierungsstatus anzeigen.

Gefiltert wird hier mehrstufig mit einem Ultrafeinfilter, einem Staubsammelfilter und einem Desodorierungsfilter, die Leistung lässt sich anpassen. Dank UV-Nano-Technologie kann das Gerät die Virenlast angeblich um die Ventilatorflügel des Aero Furniture um bis zu 99,99 % reduzieren. Auch Modelle aus alternativen, nachhaltigen Materialien und limitierte Versionen soll es geben, hier mit exklusiven Tischdekorationen, die von bekannten Künstlern wie dem südkoreanischen Maler Kim Sun-woo entworfen wurden.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Beim ersten Blick dachte ich an einen Stehtisch vor der Curry-Bude.
    Aber er wird wohl eher die Größe eines Nachttischs haben?!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.