LessChrome HD: blendet die Adresszeile aus

Neues aus den Mozilla Labs: LessChrome HD. Blendet die Adresszeile aus, schafft so mehr Platz auf dem Bildschirm. Vielleicht interessant für Netbookbesitzer. Die Adresszeile erscheint, wenn man über einen Tab hovert. Quasi das identische Feature, welches Googles Chrome seit ein paar Tagen auch implementiert hat. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. jipppieee – mehr Internet auf meinem 24″ Screen 😀 😀 😀

    Bug No.1: FF 4.0.1 – Windows 7 64bit – Fenster maximiert – Firefox-Button funktioniert nicht mehr.. einmal kleiner machen und dann geht er wieder…

  2. Ich bin dafür, dass JägerMonkey und V8 zusammen gelegt werden, JägerV8 entsteht…. Dann Webkit Engine nehmen und neuer Name… Firechrome.
    Voila… Ein neuer seeehr guter Browser *duck* 😀

  3. Paul Peter says:

    ich erinnere gerne an den Beitrag hier im Blog von Caschy mit dem humorvollen Foto dazu: http://stadt-bremerhaven.de/ein-browser-ohne-adresszeile

  4. Ich möchte sehen, auf welcher Seite ich lande. Alles andere regelt man mit F11, der Vollbildzugriff funktioniert mit allen Browsern.
    Werden Browser heutzutage nur noch für Augenkrebsmonitore „optimiert“ oder was sollen solche Neuerungen? Auf einem 22er oder größeren Monitor juckt doch eine URL-Zeile nicht!
    Im Gegenteil – die schnelle URL-Eingabe wird dadurch erschwert.

  5. braveheart82123 says:

    (Oster)Ei Perfekt jetzt muss das addon nur noch für die lesezeichen symbolleiste funktionieren und dann bin ich glücklich

  6. @braveheart82123
    probier mal http://tinyurl.com/3ejlq5e

  7. Endlich kommt der Prism-Nachfolger mal etwas konkreter daher… vermisse Prism für FF4 schon seit Update auf 4.0 …

  8. Zusammen mit „App Button Remove“ ein sehr schönes Add-on. Ich wünschte mir nur ein wenig „Konfigurierbarkeit“. Z. B. der Timeout, wann URL- und Bookmarkleiste ausgeblendet werden. Und eine Möglichkeit, lediglich die Bookmarkleiste auszublenden.

  9. @pigpen
    „…und eine Möglichkeit, lediglich die Bookmarkleiste auszublenden.“
    Eine Lösung wurde doch von rhustox 2 Post über Dir schon erwähnt, mit http://tinyurl.com/3ejlq5e geht das.