Lenovo Legion Phone Duel 2: Ab 799 Euro zu haben, das steckt drin

Seit heute ist es offiziell: das Lenovo Legion Phone Duel 2 mit Android 11. Die Optik des Smartphones verrät es vielleicht schon – Lenovo visiert mit dem Gerät die Spieler unter euch an. Schaut man sich die Details an, dann sieht man, dass Lenovo auf vieles setzt, was man derzeit an flotten Komponenten bekommen kann. Unter der Haube ist der Snapdragon 888, der von 12 oder 16 GB RAM (LPDDR5) begleitet wird – Speicher stehen 256 GB oder 512 GB (UFS 3.1) zur Verfügung.

Für die Hauptkamera des Lenovo Legion 2 Pro setzt man auf den Sensor OmniVision OV64A mit 64 Megapixeln. Er soll auch 4K-Videos mit bis zu 120 fps bzw. 8K-Clips mit 30 fps aufzeichnen. Wie bei vorherigen Legion-Modellen ist die Selfie-Kamera im seitlichen Rahmen und ausfahrbar. Sie kommt auf 44 Megapixel. An der Rückseite sitzen die Kameras mittig, was zu seinem sehr ungewöhnlichen Gesamteindruck führt. Im Fokus stehen hier aber natürlich die Gaming-Fähigkeiten des Smartphones.

Was den Screen betrifft, so ist ein AMOLED-Panel mit 6,92 Zoll Diagonale ((2460 x 1080) mit HDR 10+-Unterstützung) und 144 Hz Bildwiederholrate bzw. 720 Hz Touch-Abtastrate mit drin. Im Inneren steckt ein Dual-Akku mit einer Gesamtkapazität von 5.500 mAh, die um 10 Prozent größer als bei der vorherigen Generation ausfällt. Schnelles Aufladen wird mit 90 Watt dank zweier USB Type-C-Anschlüsse unterstützt. Plot Twist: Das 90-Watt-Netzteil ist optional erhältlich.

Mehr Leistung bedeutet auch mehr Hitze. Mit dem integrierten, aktiven Twin-Turbo-Lüfter-Kühlsystem sorgt Lenovo dafür, dass alles kühl bleibt. Damit überhitzt das Gerät auch bei längerem Spielen nicht, so der Hersteller. Die CPU wurde in der Mitte platziert, sodass die Hände beim Benutzen des Smartphones nichts von der Wärmeableitung spüren.

Für eine bessere thermische Kontrolle arbeiten die beiden Lüfter zusammen, um den kalten Luftstrom während des Spiels effektiv durch die heißen Komponenten zu leiten. Preis? Die Variante mit 12 GB / 256 GB kostet „gar nicht so viel“ 799 Euro werden fällig, das große Modell mit 16 GB RAM und 512 GB Speicher liegt dann mit Ladestation bei 999 Euro – beide sind ab Mai verfügbar.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.