LastPass Pocket für den Offline-Zugang

Als ich gestern Abend noch einmal schaute, ob es bei Lastpass noch etwas Neues gibt, warf ich auch noch einmal einen Blick auf die verfügbare Software. Bislang gab es die Browser-Erweiterungen und die iPad-App kostenlos. Wenn ich das richtig in Erinnerung hatte, war LastPass Pocket bislang Premium-Besitzern vorbehalten. Nun scheint jedermann das Tool nutzen zu können. LastPass Pocket bietet offline Zugriff auf die online bei LastPass gespeicherten Passwörter und die sicheren Notizen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. LastPass Pocket gibt es schon seit ich dort einen Nicht-Premium-Account habe kostenlos und ich habe den nun schon seit gut einem Jahr.

  2. dermodo says:

    Hab auch Premium…
    eigentlich fürs Iphone aber da benutz ich gar keine funktion davon 😀
    Naja 1 € ist ja nett schlimm .. unterstütz ich jedenfalls den Laden

    sonst gibts kein Vorteil für Premium user oder ?

    hab nur was von diesem yubi key oder sowas gelesen
    aber die Dinger sind ganz schön teuer ..

  3. Habe LastPass Pocket auch erst in Zusammenhang mit dem ominösen Hack entdeckt. Jetzt habe ich meine Passwörter endlich in brauchbarer Form auf dem PC, falls mal wieder was passiert.
    Was ist nun eigentlich passiert?
    Anomalie kann ja viel heissen.
    Werden die jemals klären, ob – und wenn ja, welche Daten geklaut wurden?