La Fonero II

Wow, das ging schnell – heute kam meine La Fonero an. Ist ja nicht lange her, dass ich mich angemeldet habe. Kann die Box aber momentan nicht in Betrieb nehmen – zu suspekte Verkabelung in meinem Haus (zwei komplette TL-Anlagen, eine zum Access Point degradiert – deshalb kann sich die La Fonero nicht direkt mit dem Internet verbinden, da ich zwei Zugriffspunkte habe). Naja, mal morgen rumfuckeln – denn eine TK-Anlage kann definitiv abgeknipst werden, da ich keinen Fileserver mehr im Keller laufen habe. Wieder verschenkte Lebenszeit morgen Abend – daf?r wenigstens mit etwas, mit dem ich Spass habe.

Sch?n klein ist die Box ja 🙂

CIMG9685

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Marcus W. says:

    Mit dem Gedanken habe ich auch gespielt. Ich finde die Idee einfach nur gut, weil man dann irgendwann flchendeckend WLAN hat und man berall im Internet surfen kann.

    Aber ich habe Bedenken dass wirklich mal wer schund betreibt und illegale Sachen ld. Und dann bist du in der Beweispflicht. Und selbst wenn man es nachweisen kann. Die nehmen dir erstmal die Bude auseinander wenn da mal Kinderpornos ber deine Leitung gelaufen sind.

  2. Nutze die Geschichte erst auch einmal zum Eigenstudium.

  3. Hi, und was ist draus geworden? Bin nämlich auch dran interessiert und würde mich über deine Erfahrungen freuen…

    lg

  4. Hi Phil, was möchtest du denn wissen?

  5. Naja, ob du es noch in Betrieb hast, wenn ja, wie doe Reichweite ist und ob es schon Probleme gabt…

    lg