Kuo: Neue Tastaturen sollen mit neuem 16 Zoll MacBook Pro ihren Einstand geben

Analyst Ming-Chi Kuo meldet sich mal wieder zu Wort und bezieht sich erneut auf die neuen Tastaturen, mit denen Apple früher oder später seine immer wieder mit Problemen behafteten Butterfly-Tastaturen in MacBooks ablösen soll. So sollen jene nämlich zuerst mit dem für den September dieses Jahres vermuteten neuen 16 Zoll MacBook Pro ihren Einstand feiern.

Der Rest des bisherigen Line-Ups soll dann aber ebenfalls ab 2020 mit der Tastatur auf Basis der Scissor Switches aufgewertet werden, so Kuo. Das 16 Zoll MacBook Pro soll den Gerüchten zufolge für einen Preis von 3.000 Dollar starten, was sich aber auch erst noch zeigen muss. Die Vorhersagen von Kuo galten in den vergangenen Jahren immer als recht verlässlich, eine Prise Vorsicht sollte aber wie immer dennoch bei solchen Meldungen geboten sein.

via

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.