Kostenloses IGN-Spiel des Monats: Kingdom Rush für iOS

Es ist bereits August und somit Zeit für ein neues kostenloses IGN Spiel des Monats. Das Tower-Defense-Game Kingdom Rush ist in zwei verschiedenen Versionen zu bekommen. Wie immer muss ein Code bei IGN erstellt werden, der dann im AppStore eingelöst werden kann. Für iPhone und iPod Touch lässt man sich den Code auf dieser Seite generieren, iPad-Nutzer können den Code für die HD-Version hier abgreifen.

Auch Tower-Defense-Veteranen dürfen sich über diesen Titel freuen. Dank der drei Schwierigkeits-Stufen lässt sich das Spiel an das eigene Können anpassen. Türme bauen, Türme upgraden und dabei die Wellen der Gegner davon abhalten, dass sie die eigene Basis erreichen. Kein ungewöhnliches Spielprinzip, aber trotzdem sehr schön umgesetzt. Viel Spaß beim Spielen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Das Spiel macht süchtig und ist verdammt gefährlich 😉 . Ich spiele es schon seit einiger Zeit und bin begeistern. Daher sag ich nur eines, SPIELT ES!

  2. Super Tipp, Vielen Dank!

  3. toitointoin says:

    Das zweit beste Tower Defence Game. Der Nachfolger Kingdom Rush ist noch besser !

  4. toitointoin says:

    Shit, ich meinte natürlich Kingdom Rush Frontiers.

  5. toitointoin says:

    Spielt es nicht ! Es kostete euch Stunden Eures Lebens. NICHT SPIELEN !

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.