Kostenlos oder im Abo: Xbox Music startet in Deutschland

So Freunde der gepflegten Windows 8-Installation. Schmeißt einmal euren Windows Store an und checkt die Updates. Ich behaupte einmal, dass die Music-App ein Update meldet. Das führt ihr mal wacker durch und danach startet ihr Music erneut. Xbox Music wird euch begrüßen. Mit dabei die Möglichkeit, ohne Ende Musik zu hören, Microsoft hatte ja seinerzeit 30 Millionen Songs verlauten lassen, die man im Katalog hat.

Das Premium-Paket soll später 9.99 Euro im Monat kosten und Funktionen ähnlich Spotify bieten. Aber – man will auch ein kostenloses Abo anbieten, welches wohl durch Werbung finanziert wird. Bis ich Einschränkungen feststellen kann, höre ich mich mal durch die Musik – momentan geht hier mal wieder Public Enemy ab 🙂

(danke Martin!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

14 Kommentare

  1. bin ich blind?
    aufm wetab mit der 90tage edition is nix mit update bei music :/

  2. Irgendwie ärgerlich, Ich habe letzte Woche meine 360 verkauft.

  3. Auf meiner 90 Tage Win8 Version ist auch nichts.

  4. topper harley says:

    Verstehe den Zusammenhang nicht ganz:
    Xbox music ist eine app für windows 8 – stimmt das? warum heißt sie xbox music und nicht win8 music?

    Oder handelt es sich um ein Zusatz für die Xbox?

  5. naja die Funktionen von Xbox Music sind schon noch sehr beschränkt. Einfach so zum Musik hören geht es ja, aber wenn man dann eigene Playlists usw will, ist dann fertig lustig. Hoffe das wird noch arg ausgebaut. Sonst bleibe ich bei Spotify.

  6. Xbox Music taucht nach einem Update bei mir auf (Win8 Pro x64, Dreamspark Premium (aka MSDNAA) in Parallels 8) – wie spiele ich jetzt kostenlose Musik ab? Hab mich damit nicht weiter beschäftigt, aber wenn ich einen Song anklicke (bin angemeldet), werden nur 29 Sekunden abgespielt?

  7. @niklasR: ist abhängig vom Titel, es gibt einige nur als Vorschau und andere in voller Länge, wie mir scheint…

  8. Kann es sein, das man sich ganz neue Alben nicht gratis anhören kann?
    Hab bei mehreren Künstlern die ein neues Album in den letzten Wochen hatten geschaut, überall das gleiche. Künstlerradio oder „ältere“ Alben lassen sich ohne Probleme abspielen.

  9. Also ich will ja echt nicht meckern, aber der Name stört mich auch irgendwie. Warum Xbox????
    Und um mal zur App zu kommen, die Usability ist ja der Horror.
    Also Spotify wird es nicht ablösen können.
    Scheinbar sind auch noch eine menge Künstler nicht mit an Board, viele Stücke werden nur 30 Sekunden gespielt.
    1 Milliarde für Werbung raus hauen und dann so eine schlechte App releasen. Naja!!!

  10. alterSchw3de says:

    Xbox wird als Brand genutzt weil es weltweit bekannt und positiv besetzt ist.

    Im Marketingsprech würde man sagen „Die Brand-recognition ist sehr gut“

    Da die Zune Brand und die Windows Live/MSN Brand bei weitem nicht so positiv angenommen wurden wie XBox, Xbox jetzt als Multimedia/Entertainment Brand produktübergreifend genutzt.

    XBox Music ist das MS Angebot für Musik
    XBox Video ist das MS Angebot für Videos
    XBox Games ist das Pendant für Spiele

    Daneben existiert Outlook als starker Brand für das online Office und Skype für Kommunikation.

    Auch wenn es Microsoft damit nicht geschafft hat ein eindeutiges Microsoft Branding zu erreichen ist es deutlich durchdachter als bisher. Am Beispiel von Youtube/Google sieht man aber auch schön, das manches Brands einfach übernommen werden müssen, anstatt da was neues drauf zu klatschen.

    Ich prophezeie für 2013 das neben der neuen XBox auch noch eine Multimedia Büchse kommt die dann das XBox Entertainment Erlebnis ohne Gaming anbietet.
    Damit kann es Microsoft langfristig schaffen, Windows nicht mehr als reines Arbeits-OS zu vermarkten, sondern über das XBox und Surface Brand auch eine positive Brand-Recognition für Windows zu schaffen.

  11. Grandios! 🙂
    In der Windows 8 Pro welche der ein oder andere über Microsoft schon hat taucht das Update auf und ich kann alles nutzen! Unter „Einstellungen–>Konto–>Xbox Music Pass“ kann man sich den Music Pass sogar direkt schon bestellen! 🙂