Kodi 18.2 „Leia“ Bugfix-Update veröffentlicht


Rund zwei Monate ist es schon wieder her, dass Kodi 18.1 veröffentlicht wurde. Die Mediacenter-Software erfreut sich großer Beliebtheit und so wird auch das aktuelle Release in Version 18.2 wieder seinen Weg zu den Nutzer finden. Auf Neuerungen braucht man bei dieser Version allerdings nicht hoffen, die gibt es nämlich nicht.

Allerdings könnte das Release etwas für Euch sein, falls Ihr bei vorherigen Versionen mit Fehlern zu kämpfen hattet. Das gilt auch für alle Plattformen, insbesondere für Android. Alle Änderungen im Vergleich zu Kodi 18.1 findet Ihr auf dieser Seite. Den Download der aktuellen Version von Kodi für alle Plattformen findet Ihr hingegen auf dieser Seite.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

7 Kommentare

  1. Gibt es für die aktuelle Version 8.2 einen Downloadink zu http://bit.ly/ für den FireTV Stick?

  2. Denke mein Kodi hat gestern auf 18.3 aktualisiert?! Müsste ich nachher nochmal nachgucken, bin mir aber relativ sicher sowas gelesen zu haben. 🙂

  3. Ich (76) hab Kodi 16? auf’m FTV Stick ABER meine Daten auf’m NAS nicht in der für Kodi wohl erforderlichen Ordnung angelegt.

    Gibt’s eine Anleitung oder gar ein Programm, das das erledigt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.