Kodi 16.1 RC 1: Update für Mediencenter-Software fixt zahlreiche Bugs

artikel_kodi16Nach der Finalversion ist vor dem nächsten Release Candidate. So auch bei Kodi. Erst kürzlich wurde Version 16.0 Jarvis final freigegeben, schon folgt der erste Release Candidate von Version 16.1. Das ist auch nötig, denn trotz des intensiven Beta-Tests mit zehntausenden Nutzern tauchen natürlich Fehler und Probleme auf, die behoben werden wollen. Während es in Ordnung sein sollte, die neue Version einfach über eine Kodi 16.0-Installation zu spielen, kann ein Backup der Nutzerdaten sicher nicht schaden. Neue Funktionen sind für Kodi 16.1 Jarvis indes nicht vorgesehen, das Update beschränkt sich auf die Beseitigung der vorhandenen Fehler.

Behoben wurde zum Beispiel ein mögliches Einfrieren, wenn man das EPG aufgerufen hat, oder es wird nun kein Kapitel mehr geskippt, wenn nur eines vorhanden ist. Es sind eher kleinere Fixes, die vermutlich im Einzelnen nicht allzu viele Nutzer betreffen, die komplette Liste findet Ihr in diesem Beitrag von Kodi. Kodi !6.1 Jarvis RC1 steht an dieser Stelle für verschiedene Plattformen zum Download bereit.

kodi16

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

13 Kommentare

  1. jbretschneider says:

    Seit dem Update von 15.x auf 16 habe ich Probleme mit Kodi auf dem FireTV Stick: Wann immer ich einen Film vorspulen möchte, hängt sich das Bild auf und nur noch der Ton läuft weiter. Google hat gezeigt, dass ich wohl nicht der einzige mit diesem Problem bin. Mal schauen, ob das mit der 16.1 behoben wird – den Release Notes nach zu Urteilen sieht es leider eher nicht so aus.
    Bis auf weiteres bleibe ich daher bei Kodi 15.x.

  2. Der FireTV Stick ist eigentlich viel zu schwach für alles, das merkt man auch an solchen Stellen immer wieder. Selbst die normale FireTV Oberfläche ist ja schon eine einzige Ruckelorgie auf dem Ding.
    Kodi 16 ist bei mir auf dem Ding auch ein Krampf. Ich benötige es zum Glück nur sehr selten da ich den Stick nur am Zweitfernseher hängen habe der selten in Betrieb ist.

  3. Auch mega enttäuscht über Kodi@FiretvStick. Man liest etliche ARtikel über diese Kombi, was sie alles bietet und stellt dann fest, dass 1080p Filme (gestreamt von NAS) ne einzige Ruckelei ist.
    Läufts bei euch auch so unbrauchbar?

  4. Bei mir ist es sehr unauffällig mit Kodi15

  5. jbretschneider says:

    Kann ich absolut nicht bestätigen. Ich bin nicht sicher, ob ich schon 1080p in ausreichender Menge geschaut habe, aber für mein Film- und Serienmaterial tut’s der FireTV Stick quasi perfekt.

  6. hatte mal kodi auf dem pi und das hat mich so genervt dass ich mir einen nuc gekauft habe als htpc.

  7. auf einem pi2 läuft kodi mit openelec problemlos und ruckelfrei (auch 1080p)

  8. Thomas Müller says:

    Es läuft sowohl auf dem Pi2 als auch auf dem Fire TV vollkommen problemlos. Habe 16TB HD an der Fritzbox per SMB und spiele damit Blu Ray ISOs und DVD ISOs ab.

    Vorteil Pi2 gegenüber der Fire TV ist die automatische Frequenzumschaltung. Ansonsten läuft Kodi auf beiden Systemen vollkommen problemlos.

  9. Kodi läuft auf dem Fire Tv absolut super. Auf dem Fire TV Stick ging es noch so gerade – auf Dauer habe ich dann zum Glück doch auf den Fire Tv gewechselt.

  10. Mein FireTV Stick läuft weiterhin einwandfrei und stabil mit 14.2 (SPMC). Schon die v15 war nicht mehr so performant.

  11. Bei mir läuft es auch perfekt auf dem pi2 (Quelle: NAS).
    Hatte kurz den Fire tv Stick getestet, der ja überall so gehyped wurde – eine einzige Ruckelorgie + definitiv zu wenig CPU Power für Kodi

  12. Bei mir rennt Kodi 16 auf nem ShieldTV echt klasse.

  13. Gibt’s empfehlenswerte Apps / Tools zum Updaten / Konfigurieren von KODi auf dem FTV Stick. Hab 1. + 2. Generation.