Kingston XS2000: Portable SSD im Kompaktformat mit bis zu 4 TB

Neuigkeiten aus dem Hause Kingston. Die bieten diverse Speicherlösungen an und haben eine neue Version ihrer portablen SSD angekündigt. Die Kingston XS2000 – könnte dem Namen nach zu urteilen glatt ein Besen aus Harry Potter sein – bietet 4 TB an Speicherplatz an, das Ganze im Formfaktor für die Tasche.

Die SSD misst knapp die Hälfte einer herkömmlichen Variante und verfügt über eine abnehmbare, robuste Hülle mit IP55-Zertifizierung. Kingston setzt auf USB 3.2 Gen 2×2 und bietet Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 2000 MB/s. In Sachen Anschluss setzt man da auf USB-Typ-C. Neben der Speichervariante mit 4 TB bietet man die portable Platte auch in weiteren Kapazitäten ab 500 GB an. Kingston gewährt eine fünfjährige Garantie auf die SSD.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Kann die Samsung T7 empfehlen. Hat zwar nur 2TB, ist aber super robust und mobil. Habe nach der T3 damals sofort auch T5 und jetzt T7 gekauft. Super Lösung für Backups am Mac und gar nicht so teuer. Vor allem ist mir aber noch nie eine davon ausgefallen und die Übertragungsraten sind auch gut.

  2. Vielleicht hätte man den Preis erwähnen sollen. Die 4TB-Variante finde ich für stolze 520-550 €.

  3. Jap. Das mit dem Preis finde ich auch ein wichtiges Detail. Hier mal die groben Preise von Alternate ohne Rabatte.

    500GB – 100€
    1 TB – 150€
    2 TB – 250€
    4Tb – 550€

  4. Viel zu teuer

  5. Wenn ich mich richtig erinnere wird 3.2 Gen 2×2 von Apple nicht unterstützt, fällt dann auf was langsameres zurück.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.