Kabel Deutschland mit Störungen (Update: andere Provider auch)

Seit circa 11 Uhr laufen bei Kabel Deutschland die Telefonleitungen heiß – bei den Kunden glühen die Leitungen aber nur bedingt. Der Provider hat derzeit mit starken Störungen zu kämpfen, die Hotline schmeißt einen nach dem anderen mit dem Hinweis aus der Leitung, dass derzeit zu viele Menschen anrufen. Wie sich das Problem darstellt? Zahlreiche Seiten im Netz können nicht aufgerufen werden, entsprechende Dienste auf dem Rechner (Dropbox und Co) versagen und funktionieren einfach nicht. Ebenfalls fallen Dinge wie Instagram, Twitch, Twitter und Google-Dienste flach. Abhilfe schafft es, das Netz einfach mal links liegen zu lassen, in meinem Fall greife ich zu einer VPN-Lösung und wähle mich in den USA ein, hier habe ich derzeit noch keine Probleme über die Leitung bei Kabel Deutschland. Was das genaue Problem ist, ist bislang nicht kommuniziert worden. Update: In der Zwischenzeit melden auch Kunden anderer Provider größere und kleinere Probleme, manche gehen von einer Störung oder einem Angriff aus. Es scheint sich also um ein globales Problem zu handeln: „An ISP in Asia is leaking routes to a Tier 1 transit provider, this may affect reachability issues for some ISPs to the global internet.“

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. Ich hatte gestern dieses Problem. Der Router hat die Namensauflösung nicht hinbekommen => Router neustarten hat das Problem gelöst.

  2. Hier geht leider auch kaum was. Nicht mal auf amazon komm ich rauf.

  3. Vertraue niemals einen DNS Server. Das dumme ist man muss einen Vertrauen.

  4. DANKE. gut zu wissen, hab mich schon gewundert was da los ist.

  5. Thomas Baumann says:

    Riecht n bissl nach totem DNS. Hatte ich bei der Terrorkom (bzw. T-Mobile) öfters. Seither nutze ich den vom CCC. Musste ich eh weil die ne Zeit lang Rapidshare gesperrt hatten <_<

  6. Auch Unitymedia spinnt bei mir. http://remix.kwed.org/ ZB

  7. Betrifft wohl alles was über telia servern läuft.

  8. Just in diesem Moment gehts auf einmal wieder, und das obwohl ich 8.8.8.8 und 8.8.4.4 als DNS hinterlegt hab. Najoar 🙂

  9. Keine Probleme gehabt bis etwa 12 Uhr. Davor von vielen gelesen, dass nix mehr geht und jetzt geht bei mir inzwischen auch nix mehr. Aber hier in Kiel ist das schon fast Normalzustand bei KD.

  10. Siehe Update

  11. Wo genau das Problem liegt, wird bei Kabel Deutschland NIEMALS kommuniziert – erst recht nicht gegenüber dem Endkunden.

    Da sind andere TK-Anbieter deutlich fortschrittlicher in der Kommunikation.

  12. Level 3 hat Backbone Probleme. Dadurch kommt es derzeit zu Problemen bei Telekom, KD, Vodafone und auch noch anderen Providern. Nach meinem aktuellen Stand ist das Problem auch noch nicht offiziell behoben.

  13. Bei mir gehts jetzt wieder.

  14. Bei KD habe ich seit Wochen DNS Probleme

  15. Was ich dir sagen kann, caschy ist, es lag wohl an IPv4, also z.B. Twitter und twitch gingen nicht, aber Google, Facebook, WhatsApp usw funktionierten, weil IPv6. Ich dachte erst es läge am DNS-Server vom Provider, also Testweise die DNS IPs von Google eingegeben – nichts. Nun gut, war jetzt auch nicht so schlimm, Technik ist halt nie immer fehlerfrei.

    Eins interessiert mich noch, welchen VPN nutzt du denn, wenn man Fragen darf?

  16. Kann ich bestätigen

  17. Jau, die DNS Probleme sind häufig bei KD, generell gibt es eigentlich fast jeden Tag irgendwelche Probleme oder Geschwindigkeitseinbußen. Ich bekomme schon jedes Mal fast einen Nervenzusammenbruch wenn ich wieder die Hotline anrufen muss. Nachdme ich 1h lang erfolglos versucht habe zu arbeiten, dann heute mal Glück gehabt bei der Hotline: Die sagen bei der Hotline, wenn o.g. Fehler auftritt soll man nicht in der Leitung bleiben und auflegen. „So nicht ihr Pe*ner!“ dachte ich mir. 40 EUR Gutschrift erhalten. Wärmste Empfehlung!

  18. @caschy: Sorry, meine E-Mail-Adresse ist in das Feld vom Nicknamen gerutscht, magst den Kommentar löschen und ich schick ihn neu ab? Oder kannst das ändern?

  19. der VPN (PIA US California)) Tip war klasse THX, jetzt funt alles wieder,

  20. Ha, gut das wir weltweit eigene Leitungen haben…hier im Büro geht alles.

  21. Andreas G. says:

    Unitymedia scheint davon auch stark betroffen zu sein.

    Soweit ich das mitbekommen habe ist es angeblich die Telekom Malaysia die hier das Routing stört.

  22. Paul Hein says:

    Danke. Hab schon nach ner vernünftigen Antwort gesucht, was bei mir seit gestern los ist.

  23. Ich habe mit Unitymedia NRW bis jetzt keine Probleme,
    (DNS Google / Kein VPN )

  24. Wir hatten im Unternehmen ebenfalls einen Totalausfall. WAN-Verbindung war da, jedoch ging beinahe nichts durch die Leitung, abgesehen von minimalen und sehr sporadisch gesendeten Datenpaketen. Wir sind bei Level3 direkt angeschlossen, laut deren Aussage ist es ein globaler Fehler und sie prüfen gerade, was da schief lief.

    Aktuell soll wohl wieder alles laufen. Ich kanns bestätigen.

  25. Tilo Klaus says:

    Ich habe in Magdeburg auch Probleme mit mdcc, ein regionalen Internetanbieter. Dropbox kann sich nicht verbinden.

  26. Gouryella says:

    Konnte hier bis vor gut anderthalb Stunden ähnliche Sachen feststellen, bei mir waren Twitter, Instagram, die Updateserver von Mozilla und allestörungen.de betroffen. Einige Seiten gingen partiell in die Knie (darunter auch dein Blog @caschy, die Bilder wurden nicht mitgeladen), u.a. Wetteronline und Transfermarkt.
    Andere Seiten, darunter auch Facebook und YouTube, waren frei verfügbar. Hat sich mittlerweile soweit alles normalisiert, hab jetzt den DNS-Server geändert, vll. hilfts ja was (bin auch Kabeldeutschland).

  27. dernickel says:

    Bei uns ist in Hamburg auch ein Knoten ausgefallen… genaueres ist noch nicht bekannt (regionaler Anbieter)… echt strange heute…

  28. Wenn man über eine IP sich in ein VPN einwählen kann, so liegt es am DNS Server, ich bevorzuge sowieso den DNS Server des Routers oder des Gerätes auf 8.8.8.8 den Google Public DNS zu ändern

  29. Bin seit heute morgen 7 Uhr unterwegs mit Unitymedia – DNS 8.8.8.8

    keine Probleme

  30. Ich nutze OpenDNS statt die Server des Providers.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.