Junk Jack für den Desktop veröffentlicht, iOS-Retro-Version aktuell kostenlos

artikel_ipad_appsWer sich für Spiele wie Terraria oder Minecraft begeistern kann, kennt Junk Jack vielleicht bereits. Es handelt sich dabei um ein 2D-Sandbox-Game, das den Abbau von Materialien und das Craften neuer Objekte ermöglicht. Grob umrissen zumindest. Junk Jack ist ab sofort via Steam für Windows, macOS und Linux verfügbar. Ein Grund zum Feiern, dachte sich der Entwickler und macht die iOS-Version von Junk Jack Retro für eine Woche kostenlos. Junk Jack Retro kommt mit Retro Style Pixel Art daher, wie der Name schon vermuten lässt. Die Steuerung basiert auf Gesten und kann in den Einstellungen noch angepasst werden.

Sandbox-Games sind überhaupt nicht mein Genre, insofern kann ich Euch auch nicht sagen, ob das Game gut oder schlecht ist. Die Bewertungen sprechen dafür, dass es sich um eine eher gute Umsetzung handelt. 4,5 Sterne bei rund 8500 Bewertungen sind sich da relativ einig. Im Spiel selbst gibt es auch noch In-App-Käufe, die allerdings wohl nicht zwingend getätigt werden müssen.

Falls Ihr Euch nicht sicher seid, ob das Game etwas für Euch ist, probiert es einfach einmal aus. Billiger als kostenlos wird es nicht mehr.

https://itunes.apple.com/de/app/junk-jack-retro/id436555490

http://store.steampowered.com/app/414190/

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. „Sandbox-Games sind überhaupt nicht mein Genre, insofern kann ich Euch auch nicht sagen, ob das Game gut oder schlecht ist.“
    Vielleicht kann ich ja meinen Teil zur Aufklärung beitragen 😀
    Mein Freund spielt das Spiel ganz gerne auf der Xbox, aber dafür fehlt immer mehr die Zeit. Von daher ne gute Sache dass die iOS Version jetzt kurz kostenlos angeboten wird. In der Bahn ist ja dann wahrscheinlich etwas mehr Zeit. Er schien mir davon immer sehr begeistert, war aber auch früher schon großer Terraria Fan und das Spiel sah mir recht ähnlich aus. Ich selbst hab auch kurz mal bei ihm mitmachen dürfen und kann bestätigen, dass es auf jeden Fall „mädchenfreundlich“ ist. Kann es auf jeden Fall weiterempfehlen 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.