ja! mobil: Aktion verheißt Prepaid-Tarife mit 6x 10 GByte Datenvolumen extra

ja! mobil hat für seine Prepaid-Tarife eine neue Aktion angekündigt, die morgen startet und bis 13. November 2022 laufen wird. Ihr erhaltet bei Aktivierung der Prepaid Tarife Smart, Smart Plus oder Smart Max innerhalb der ersten sechs Monate insgesamt 60 GByte Datenvolumen extra – aufgeteilt auf sechsmal 10 GByte.

Das Datenplus wird über sechs Datenpässe in Höhe von jeweils 10 GB bereitgestellt. Ein Datenpass ist dann jeweils 31 Tage gültig. Nach Verbrauch des Datenpasses bzw. nach Ablauf der sechs Monate richtet sich das Datenvolumen nach dem inkludierten Datenvolumen des gebuchten Tarifs. Damit stehen beispielsweise Neukunden des Tarifs Smart Max in den ersten sechs monatlichen Zeiträumen jeweils 22 GB Datenvolumen (statt regulär 12 GB) zur Verfügung.

Tarifkonditionen für die sechs Monate ab Aktivierung innerhalb des Aktionszeitraums

  • Prepaid Smart: 13 GB Datenvolumen (statt 3 GB) mit LTE 25 inkl. Allnet- und SMS-Flat für 7,99 EUR / 4 Wochen
  • Prepaid Smart Plus: 16 GB Datenvolumen (statt 6 GB) mit LTE 25 inkl. Allnet- und SMS-Flat für 12,99 EUR / 4 Wochen
  • Prepaid Smart Max: 22 GB Datenvolumen (statt 12 GB) mit LTE 25 inkl. Allnet- und SMS-Flat für 19,99 EUR / 4 Wochen

Die Tarife können online auf www.jamobil.de gebucht werden. Die Mobilfunktarife von ja! mobil werden von der REWE Group angeboten und von der congstar Services GmbH technisch realisiert.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Ist der Wechsel von Fraenk zu ja! mobil möglich oder geht das nicht, weil beides von Congstar realisiert wird?

    • Das geht. ja! mobil und Penny Mobil laufen einer gesonderten Plattform („CONS“ für congstar Services). fraenk und congstar (die Hauptmarke) laufen auf der „CONG“-Plattform (also für congstar).

  2. Bekommen es auch Bestandskunden beim Wechsel in einen der Tarife?

  3. jeder macht was,
    nur Aldi Talk nicht !

    Sauber 🙂

    • Aldi Talk hat es anscheinend leider nicht nötig.

    • Aldi Talk hat ab Januar eher den nächsten Schocker für den Prepaid Markt vorgesehen.

      Ich sage da nur 5G….

      • 5G ist ja nichts besonderes.
        Bieten Telekom und Vodafone bereits für Prepaid an und günstiger als Aldi Talk ohne 5G.
        Aldi Talk ist auf dem absteigenden Ast.

  4. Wer bitte ist noch bei Aldi Talk, im grottigen O2 Netz, wenn man für’s gleiche Geld / Leistung bei etlichen Discountern, Zugang zum Netz der Telekom hat?!

  5. Ja also echt nice wenn ich nicht vor 2 Tagen das Telekom Jahrespaket für 100€abgeschlossen hätte. 6gb pro Monat, 5g, 300mbit. Ja, könnte ich von zurücktreten aber 6 reichen mir vollkommen. Hätte ich das nicht abgeschlossen hätte ich hier wirklich zugeschlagen. Super Deal

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.