iPhone 13, 13 Mini, 13 Pro und 13 Pro Max: Vorbestellung ab 14:00 Uhr, auch bei Netzbetreibern

Am 14. September stellte Apple auf seiner Keynote das neue iPhone 13, 13Mini, 13 Pro und 13 Pro Max vor. Im Gegensatz zu letztem Jahr bekommt man dieses Jahr alle Modelle am selben Tag geliefert, gesetzt den Fall, man bestellt direkt als erster mit vor. Ab heute startet die Vorbestellung für alle iPhone-13-Modelle, genau gesagt ab 14:00 Uhr. Ausgeliefert wird dann ab dem 24. September.

Das iPhone 13 und 13 Mini gibt es in fünf verschiedenen Farb- und drei Speicher-Optionen, das iPhone 13 Pro und Pro Max wird in vier Farben verfügbar sein. Wer sich noch einmal genauer über das Smartphone informieren möchte, findet alle relevanten Informationen bei uns im Blog.

Folgende Speicher-Kombinationen des 13 und 13 Mini könnt Ihr in den Farben Rosé, Blau, Mitternacht, Polarstern und Rot erstehen:

iPhone 13 Mini:

iPhone 13 Mini 128 GB: 799 €

iPhone 13 Mini 256 GB: 919 €

iPhone 13 Mini 512 GB: 1.149 €

iPhone 13:

iPhone 13 128 GB: 899 €

iPhone 13 256 GB: 1.019 €

iPhone 13 512 GB: 1.249 €

Das iPhone 13 und 13 Pro Max wird es in folgenden Kombinationen in den Farben Graphit, Silber, Gold und Sierrablau geben:

iPhone 13 Pro:

iPhone 13 Pro 128 GB: 1.149 €

iPhone 13 Pro 256 GB: 1.269 €

iPhone 13 Pro 512 GB: 1.499 €

iPhone 13 Pro 1 TB: 1.729 €

iPhone 13 Pro Max:

iPhone 13 Pro Max 128 GB: 1.249 €

iPhone 13 Pro Max 256 GB: 1.369 €

iPhone 13 Pro Max 512 GB: 1.599 €

iPhone 13 Pro Max 1 TB: 1.829 €

Die iPhone-Übersicht findet Ihr bei Apple an dieser Stelledas Zubehör gibt es hier. Auch bei den Netzbetreibern könnt Ihr das neue iPhone vorbestellen bzw. euch registrieren. Kann sich eventuell lohnen, falls Ihr eh vor einer Vertragsverlängerung steht oder aus einem anderen Grund nicht direkt bei Apple bestellen möchtet. Falls Ihr kauft, lasst gerne einmal Eure Farb- und Speicherwahl in den Kommentaren. Sollte die Webseite hängen, ist die Apple Store App immer einen Blick wert. In den vergangenen Jahren war eine Bestellung über die App nicht nur schneller, sondern auch früher verfügbar.

Angebot
2021 Apple iPad Mini (8.3', Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
2021 Apple iPad Mini (8.3", Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
8,3" Liquid Retina Display (21,08 cm Diagonale) mit True Tone und großem Farbraum; A15 Bionic Chip mit Neural Engine
549,00 EUR
2021 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True Tone; A13 Bionic Chip mit Neural Engine
379,00 EUR
Angebot
2021 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
2021 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level; 5G für superschnelle Downloads und Streaming in hoher Qualität
−85,40 EUR 793,60 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Bei der Telekom hab Ichs schon um kurz nach 13 Uhr mit einer Vertragsverlängerung bestellen können. Es wurde ein iPhone 13 Pro, 256GB, Graphit.

    • Lohnt sich das preislich? Habe glaube ich nur die Option einer Tarifänderung. Komme von MagentaMobil S 3. Gen, bei 15€/Monat.
      Was ich gesehen hab wäre ein sehr teurer Sprung.

  2. Ich probiere es mit dieser Generation nach bisher immer Android (zuletzt Galaxy S10) mal mit iOS aus.
    Modelltechnisch wird es das 13 Pro in grau mit 256 GB

    • Bei mir ist es dieselbe Konfiguration geworden. Ich komme von einem Pixel 3.

    • Ich bin letztes Jahr nach 10 Jahren Android auf ein 12 Pro Max umgestiegen. Bereue es keinen Tag, auch wenn ich es schade finde, dass alte Geräte nicht mehr alle Funktionen bekommen und Software Features nun als Verkaufsargumente genutzt werden. Sowas wie den Cinema Mode vom neuen iPhone hätte man sicher Hardware-technisch auch auf den 12ern umsetzen können. Gleiches beim ProRAW, was letztes Jahr auch nur die Pro Modelle bekommen haben.

  3. Baby-Blau mit 512GB

  4. Auch dieses Jahr war die Store-App wieder ca. 10min eher als die Webseite verfügbar, hatte allerdings in den ersten 30min auch so ihre Aussetzer und Hänger.

    Habe für eine sehr Design- und Accessoire-affine Dame in der Familie ein 13er Mini 128 GB in Rosé geordert. Nachdem sie nicht so ein „riesiges Teil“ wollte und ich ihr angedeutet habe, dass mMn das 13er das letzte bei Apple erhältliche mit dem kleineren Format sein wird, war der Umstieg von ihrem 7er auf das Mini entschieden.

    • Ich selbst habe das 12mini in Rot und bin damit super zufrieden, gerade in Verbindung mit AW 6. Das Apple nicht doch ein 14mini bringt ist ja ein Blick in die Glaskugel.

      Ich für mein Teil werde das 12 mini wohl benutzen bis es kaputt ist. Da sich die Subventionen mit Vertrag bei apple in Grenzen hält und Apple ja scho 2-3 Jahre am Design festhält und auch nicht jedes Jahr neue bahnbrechende Funktionen verbaut, is meine Meinung ruhig mal ein paar Generationen überspringen. Bei Android werden leider Geräte immer noch per Software auf den Friedhof geschickt.

  5. Hinweis: Es interessiert andere wenig, welches Modell ihr bestellt habt. Ich weiß nicht, wieso man das unbedingt mitteilen muss. Freut euch an euren iPhones, ihr könnt ja euren Freunden davon berichten.

  6. Ich frage mich, wie man im Jahre 2021 so ein veraltetes Zeug ohne AOD, ohne Fingerabdrucksensor im Display und mit riesiger Notch kaufen kann. Und dann noch zu solchen Preisen. Völlig verrückt.

    • Ich verstehe das die Leistung zu gering ist, Updates noch in Jahren gibt, das Ökosystem funktioniert, die Kamera zu wenig Pixel, schlechte Fotos macht, der Wiederverkaufswert gering. Würde da wohl auch besser Android empfehlen.

    • Nix veraltet….iOS ist das Zauberwort da nützt auch die beste Hardware nix wenn da der Android Crap drauf läuft.

  7. Lieferbar ehe mitte Oktober, also nix mit 24 September. So wie jedes Jahr. Diese künstliche Warteschlange nervt langsam. Bestelle deswegen nie bei Apple direkt, nur deutsche Händler konnten bis jetzt pünktlich ausliefert.

    • Hast du oder jemand anderes Erfahrungen wo man sein neues iPhone schneller bekommt? Amazon oder so? Ausgeliefert wird es ja erst im Oktober und könnte nur im Store direkt am 24. abgeholt werden.

      • Jepp. Letztes Jahr bei Saturn bestellt und pünktlich zum Releasedatum bekommen.
        Diesmal ProMax 128 in weiß für meine Frau bestellt.

    • Ich hab meins bei Apple vorbstellt und es pünktlich am 24.09.2021 bekommen.

  8. 13 Pro Graphite 256 GB
    Darf ich wohl tatsächlich kommende Woche im Apple Store abholen.

    Über mein 11 Pro darf sich dann der nächste freuen 🙂

  9. Eigentlich 1 oder sogar 2 Jahre zu spät mit >60Hz im Display. Ich hatte vor 1,5 Jahren kurz ein iPhone 11 Pro, weil es das günstig als Warehouse-Deal bei Amazon gab, ging dann in der Familie weiter. Ich nutze eigentlich meist Pixel-Geräte. Das iPhone 11 Pro hat aber schon Spaß gebraucht und mit dem nun endlich >60Hz-Display könnte es tatsächlich mal ein teures, neues iPhone werden. Aber mal sehen, ein bisschen Rabatt muss schon sein, irgendwo, irgendwie

  10. War den ganzen Tag unterwegs, konnte es daher erst abends bestellen, es wird ein 13 Pro Max 128 GB in Sierrablau.
    Hab es über Amazon geordert, aber leider noch kein Liefertermin. Weiß jemand vielleicht mehr über die Lieferzeit bei Amazon?
    Da ich noch kleine Kinder habe, die häufiger mit Papas Handy mal spielen und es im Zweifelsfall auch fallen lassen, ist ein Case unbedingt Pflicht. Daher finde ich. Es sehr nervig, dass Apple die Leder-Cases nicht in den passenden Farben anbietet. Warum kauf ich ein blaues Smartphone, um es am Ende in einer grünen Hülle zu verstecken?

  11. Ich habe mir zum ersten Mal das Max Modell bestellt. Das iPhone 13 Pro Max mit 1TB in Sierrablau mit Versicherung gegen Diebstahl

  12. Ich bin jetzt von einem iPhone 11 Pro 512GB in MidnightGreen auf das iPhone 13 mini 512GB in ProductRed umgestiegen.
    Eigentlich war es geplant das 11er noch lange zu behalten und das 12 mini hat mich einfach nicht umgehauen: Recht schwache Akkulaufzeit, keine großartigen Neuerungen bei der Kamera, „nur“ 256GB und das Rot war einfach eher Orange (einfach Schwarz oder Weiß ist einfach nichts für mich) – trotzdem hat mich der Formfaktor schon sehr interessiert. Zum 11 Pro habe ich damals auch nur gegriffen, weil es das kleinste 11er war.
    Mit dem 13er hat Apple dann meine Kritikpunkte völlig beseitigt und damit stand dem Kauf nichts mehr im Wege.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.