iPhone 11: Neuer Bericht spricht ebenfalls von Triple-Kamera

Nicht zum ersten Mal hört man von den Gerüchten, dass Apple bei zumindest einem kommenden iPhone-Modell des Jahres 2019 auf ein Kamera-Setup mit drei Kameras setzen könnte. Die ersten Render dazu gab es schon im Januar 2019 und nun scheint es so, als könne dieses Konzept in leicht abgewandelter Form auch im September den Markt entern. Dies will man bei macotakara aus der Zuliefererkette erfahren haben. Drei Kameras, ein Blitz, das Ganze quadratisch verpackt, das soll das iPhone 11 dann sein. Erinnert ein bisschen an das Huawei Mate 20 Pro, welches ja ein solches Setup hat, nur eben zentriert auf der Rückseite des Smartphones.

Was am Bericht nachdenklich stimmt: Sowohl Nachfolger des iPhone XS als auch der des iPhone XS Max sollen dieses Kamera-Setup aufweisen, Apple könnte durch Anbieten einer höheren Speicherstufe für das Max zumindest für eine Unterscheidung sorgen. Mit der neuen Kamera-Lösung könnte Apple neben Tele auch Weitwinkel und Ultraweitwinkel anbieten. Mal schauen, wie es denn bei Apple im Herbst aussieht – oder ob die Leaks im Vorfeld dann doch ganz anders ausfallen.

Was sagen denn die iPhone-Nutzer unter euch: Fehlt euch jetzt etwas an der Kamera? Also eine Funktion, die ihr gerne sehen würdet?

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Bessere Qualität bei nicht optimalen Bedinungen, also drinnen bei künstlichem Licht. Danach würde ich 2x optischen Zoom gerne haben.

  2. Tele interessiert mich wirklich nicht. Eine gute Ultraweitwinkelkamera ohne Fisheye Effekt und ein Nachtmodus fehlen ganz dringend. Anstatt, wie jetzt, 26 + 50mm würde ich lieber bevorzugen: 20mm + 35mm + 85mm.

  3. PetersRiesenFingernagel says:

    Das einzig wahre Handy. Performance, performance, performance.

  4. Na hoffentlich gibt’s im normalgroßen „iPhone 11“ die gleiche Kamera wie im Max. Stört mich schon, dass man die bessere bisher nur im hosentaschen-untauglichen Großgerät bekommt.

    • Ähem Du irrst, XS und XS Max haben meines Wissens den gleichen Dual Kamera Setup und unterscheiden sich überhaupt nicht. Belehre mich gerne eines Besseren.

      • Martin Kay says:

        Ist korrekt. Wollte ich auch schon auf Cashys „was nachdenklich stimmt“ schreiben. Warum sollte es nachdenklich stimmen, wenn Apple es bereis bei den aktuellen Modellen so handhabt. Die abgespeckte Variante wird es dann im Nachfolger des Xr geben.

  5. Welches Phone wird wohl als erstes ein Cameras-to-Body-Ratio von über 95% haben?

  6. Von Apple erwarte ich mir mehr als einfach nur gleichzuziehen. Und wenn, dann wenigstens hübsch.

    Grüße,
    Sebastian

  7. Apple rennt nur noch hinterher und verlangt Mondpreise, and i think its beautiful

  8. Was solls den kosten? 2000$? Apple ist für mich leider raus, obwohl ich momentan ausschließlich iPhone und iPad nutze. Aber während das normale iPad noch erschwinglich ist, ist die gesamte momentane Telefonpalette für mich einfach maßlos überteuert. Eins der älteren Modelle lohnt ja nicht, die kriegen vielleicht noch ein Update und dann wars das. Und Triplekamera ist nun wirklich kein Kaufgrund. Auch das ganze andere Gedöns braucht man doch nicht. Apple war mal was, aber man kriegt heute leider nur noch sehr wenig für sein Geld. Die Preise müssen runter.

    • Aktuelle ca. Preise ohne Vertrag gerundet:
      iPhone 8: 600€ (ca. noch 3,5 Jahre updates)
      iPhone Xr: 700€ (4,5 Jahre)
      iPhone X: 750€ (3,5 Jahre)
      iPhone Xs: 850€ (4,5 Jahre)
      iPhone Xs Max: 980€ (4,5 Jahre)

      Mit Vertrag wird einem das iPhone 8 für einen Euro hinterher geschmissen, das Xr für 150€, das Xs für 250€.

      Wenn man die Preise zu teuer findet, dann kauft man halt nicht im Herbst/Winter, sondern Frühjahr/Sommer und investiert etwas Zeit um ein Schnäppchen zu finden. Besser als sich über die Preise zu beschweren oder zu Android zu wechseln.

  9. Makro wäre ganz schön…

  10. Finde die Weitwinkel Cam des S10 super spaßig. Sowas würde ich gerne nehmen.
    Qualitativ noch ne Schippe drauf legen und stabile low Light Performance, dann passts.

  11. Weitwinkel und low light performance wären mein Favorit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.