iPad Mini: Apple TV streamt Event live (Update: auch online)

Sollte Apple tatsächlich eine weitere Art der Exklusivität aufbauen und das heutige Event tatsächlich nur auf seine kleinen TV-Box namens Apple TV streamen? Anscheinend ist dies der Fall, denn auf der Box findet sich zwischen diesen Kanälen der Punkt Apple Events, hinter dem sich auch das heute Abend stattfindende iPad Mini-Event befindet.

Bislang sind auf der Webseite keine Streams angekündigt worden, vielleicht kann man tatsächlich nur via Apple TV beiwohnen. Nun müsste sich jemand hinsetzen und den Stream abfilmen und via Google Hangout on Air live übertragen. Oder man hofft, dass sich die extrahierte URL, die auf dem Apple TV eingespeist wird, heute Abend via VLC Media Payer abrufbar ist 😉 (danke Konstantin) (Update 15:15 Uhr: Event wird live im Netz gestreamt)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. Oder man wartet bis morgen, bis auf jeden Blog, jeder Nachrichtenseite alles groß und breit verbreitet wird… Oder doch bis übermorgen, nächste Woche oder nächstes Jahr warten? 🙂

  2. da bin ich ja mal gespannt wie reibungslus mein appletv das heute über die bühne bringt… meine letzten erlebnisse mit dem appletv waren ja erschreckend windows like… es dauert eine halbe ewigkeit bis itunes (mountain lion) das appletv als streamempfänge aktzeptiert hatte. welches ich noch unter lion eingerichtet hatte… wenn das streamen heute auch so „reibungslos“ vonstatten geht, gibt es bald kaum noch merkmale die über windows stehen… omg… grausame vorstellung…

  3. Gääääähhnn … „It has the brand new Lightning Connector, its amazing, its magic“

  4. Mein AppleTV 3 streamt bisher wunderbar und reibungslos, ohne Probleme. Bin mal gespannt, wie das heute läuft…

  5. http://qthttp.apple.com.edgesuite.net/1210pibasdfvoihbadsv/atv_direct_mvp.m3u8 auf iPad oder iPhone öffnen und es sollte los gehen. Natürlich erst wenn es auch mit dem Event los geht 😉

  6. Da hat Apple anscheinend Angst, dass die Verbreitung nicht groß genug wird. Immerhin ist es innerhalb von zwei Monaten das nächste große Event. Außerdem will man ja dem Nexus 7 und dem Kindle Fire Konkurrenz machen, was schwer genug sein dürfte. Mit der Verbreitung des Apple TV könnte der über einstündige Werbespot in Form der Keynote eine gute Reichweite erzielen. Man müsste mal die Statistiken sehen.

  7. Ich besitze zwar auch einen Apple TV aber irgendwelche Sekten ähnliche Präsentations Events egal von welchen Hersteller haben mich noch nie Interessiert. Außerdem sind spätestens heute Nacht sämtliche soziale Netzwerke und Blogs damit voll.

  8. Auf der Event Seite steht ja „Watch a live video stream of the special event online or via Apple TV starting at 10:00 a.m. PDT.

    Live streaming video requires Safari 4 or later on Mac OS X v10.6 or later; Safari on iOS 4.2 or later. Streaming via Apple TV requires second- or third-generation Apple TV with software 5.0.2 or later.“

    Wär natürlich oberfail wenn sie Windows User aussperren würden.
    Wobei ich eh denk das wenn das eintritt es genug Leute gibt die das Event über ihren Stream sozusagen Restreamen 🙂

  9. Es hört sich leider sehr nach aussperren an.
    Naja mal schauen…

  10. Jepp, sieht so aus. Livestream nur fuer User, die bereits ein Apple Device haben. Potenzielle Neukunden sind wohl nicht erwuenscht, bei einem Stream Oo

    Wenn dem so ist, wer zum geier trifft denn solche Entscheidungen? Und die Begruendung interssiert mich dann auch mal.

  11. Liegt wahrscheinlich an der fehlenden Unterstützung für http://en.wikipedia.org/wiki/HTTP_Live_Streaming bei vielen Clients.

  12. Quicktime…..war Apple nicht einst ein Verfechter von HTML5? Als es darum ging HTML5 als große Alternative zu Flash zu feiern waren alle großen Unternehmen dabei, aber die einzigen die seit Jahren wirklich HTML5 gebacken bekommen sind Google und teilweise Vimeo.

  13. Und der Stream über den AppleTV ist nicht online?! Gemeint war wohl: „Update: auch auf Website“

  14. Analogkäse says:

    Hat sich schon erledigt für mich, Get Quicktime free… Never.

  15. Wo ist denn euer Problem? VLC player -> Netzwerkstream öffnen -> http://qthttp.apple.com.edgesuite.net/1210pibasdfvoihbadsv/atv_direct_mvp.m3u8 (hatte HaWa bereits genannt).

  16. @Alex

    Das hatte ich gemacht. Dumm nur, dass der Stream mit VLC alle 10 Sekunden abbrach. Zwischendurch meinte VLC, dass das Protokoll im Stream unbekannt sei. Das ist das alte leidige Thema, das OpenSource-Projekte auch schon mit Microsoft und dem SMB/CIFS-Protokoll ausgefochten hatten: Interoperabilität.

    Hatte dann als Workaround 2 VLC-Player nebeneinander laufen, und regelmäßig abwechselnd auf Stop bzw. Play gedrückt. So konnte ich alles mitbekommen.

  17. Bei mir hat der VLC nachher auch gestreikt. Hab’s dann über den LG Smart TV Browser probiert, womit es eigentlich gut lief. Nur zum Ende hin wurde es ein wenig asynchron. Schade… gerade für potenzielle Neukunden.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.