iOS: Cut the Rope Experiments kostenlos & Android: Grand Theft Auto 3 für 94 Cent

Ich bin mal so frei und stelle euch einmal zwei definitive Schnapper vor, die ihr euch unter keinen Umständen entgehen lassen solltet, sofern ihr zu den Leuten gehört, die auf ihrem Mobilgerät mal eine gepflegte Runde spielen wollen. Den absoluten Klassiker Grand Theft Auto 3 bekommt ihr gerade für schlappe 94 Cent bei Google Play.

Ich hatte damals noch für knapp 4 Euro die Version gekauft und kann sagen: man muss zuschlagen für 94 Cent, sofern man auch nur im Entferntesten auf GTA steht. Willkommen in Liberty City. Wo alles begann. Grand Theft Auto 3 ist von heute bis Montag, dem 28. Mai, für 80% des normalen Verkaufspreises erhältlich.

Erster Teil der Überschrift. Cut the Rope. Die Experiments-Ausgabe bekommt man gerade kostenlos. Knuffiges Spiel, welches sich trotz nett dreinschauendem Monster namens Om Nom irgendwann als sehr, sehr schwierig erweist. Muss man nicht mehr viel erklären, Cut the Rope ist ein riesiger Erfolg, der bei vielen Spielern so beliebt ist wie Disneys „Wo ist mein Wasser“. Momentan bekommt ihr die iPad-, als auch die iPhone Ausgabe kostenlos. Definitiver Tipp.

Cut the Rope: Experiments HD
Cut the Rope: Experiments HD
Preis: 1,09 €+

 

Cut the Rope: Experiments
Cut the Rope: Experiments
Preis: 1,09 €+

(Danke an Patrick und Timo!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Gta gekauft… Danke für den Tipp 🙂

  2. Sehr geil, GTA ist ein must-have. Bekomme seit einigen Tagen bei Facebook auch etliche Anfragen dazu, ob ich nicht GTA spielen möchte 😉

  3. Hey das Taxi kenne ich doch! Wie war das nochmal? 100 erfolgreiche Taxifahrten in Folge?

  4. danke
    schade das GTA nicht die volle retina Auflösung unterstützt.

  5. Danke für die Tipps. Weiß irgendjemand ob es eine App gibt die auf Angebote hinweist bei Android? Für iOS gibt es ja AppZapp HD. Gibt es was ähnliches für Android?

  6. @marvin das suche ich auch!!!! Für jeden Tipp dankbar. Ich befürchte so genial wie AppZapp wirds dann sicher aber doch nicht.

  7. „Grand Theft Auto 3 ist […] für 80% des normalen Verkaufspreises erhältlich.“

    Eher knapp 20%, oder?

  8. „This item cannot be installed in your device’s country*.“

    FUUUUUUUUUUUUUUUUUU!
    * Österreich!

  9. Brotkruemel says:

    @Marvin & ipadmama: Ich könnte euch da AppSales empfehlen. Die App ist zwar noch im Betastadium, verrichtet seinen Dienst aber tadellos. Kommt von den Machern der TopDeals App, wird also noch weiter ausgebaut werden.

    https://play.google.com/store/apps/details?id=net.tsapps.appsales&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwxLDEsIm5ldC50c2FwcHMuYXBwc2FsZXMiXQ..

    Und an alle Indiegames Fanatiker: Die „Because We May“ Aktion ist heute gestartet: Viele interessante Spiele wurden deutlich reduziert und sind für die gängigsten Plattformen verfügbar: Windows, Mac, Linux, iOS & Android.

    http://www.becausewemay.com/play.html

  10. Mist, und ich habs vor jahren für richtig geld gekauft 🙂 – nene das wars wert – stunden um stunden spielspass…
    Und die Original CD läuft noich immer.

    ROCKSTAR rockt

  11. Jemand auf einem Galaxy Tab ausprobiert? Dazu finden sich im Market kaum Bewertungen, und die schreiben eher dass es gar nicht läuft.
    Das SG2 ist mir dafür zu mickrig.

  12. Wer momentan Angebote für Android, iOS, Mac oder PC sucht, sollte sich vielleicht mal http://www.becausewemay.com ansehen, haben sich einige Indie-Entwickler zusammengetan und bieten ihre Spiele (world of goo, trainyard, osmos, shadowgun usw) vergünstigt an.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.