iOS 15: „Nicht stören“ schleift keine Benachrichtigungen ins Sichtfeld

In einigen Foren gibt es derzeit eine Diskussion um Benachrichtigungsmöglichkeiten von iOS 15 und iPadOS 15. Ich habe hier ausführlich über die Fokusmöglichkeiten der neuen Systeme berichtet. Hierbei handelt es sich um ein justierbares System, was quasi an euch mitgeteilt wird. Fokussiert auf Arbeit? Dann erlaubt man vielleicht keine Benachrichtigungen von Facebook oder so.

Zugegeben, als fortgeschrittener Nutzer vielleicht einfach zu verstehen, andere müssen sich wohl mehr einarbeiten. Das größte Problem für alle ist sicherlich zu entscheiden, wie granular man sich selbst reguliert.

Mit iOS 15 fehlt aber nun eine klassische Option im Bereich „Nicht stören“. Bisher war es so, dass man, war „Nicht stören“ aktiviert, sich dennoch über Benachrichtigungen informieren konnte – die wurden nämlich eingeblendet, hatte man das iPhone in Nutzung.

Es war bislang nämlich einstellbar, dass der „Nicht-stören-Modus“ zwar aktiv ist, Mitteilungen optisch aber durchgestellt werden, wenn das iPhone aktiv ist, ihr es also nutzt. Dies fehlt mit iOS 15 derzeit komplett. Sicherlich eine nischige Nutzung für viele, die aber gerade bei einem iPad sinnvoll für einige Nutzer war. Mal sehen, ob Apple genug Feedback erhält und das Ganze in irgendeiner Form zurückbringt.

Angebot
2021 Apple iPad Mini (8.3', Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
2021 Apple iPad Mini (8.3", Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
8,3" Liquid Retina Display (21,08 cm Diagonale) mit True Tone und großem Farbraum; A15 Bionic Chip mit Neural Engine
549,00 EUR
2021 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True Tone; A13 Bionic Chip mit Neural Engine
379,00 EUR
Angebot
2021 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
2021 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level; 5G für superschnelle Downloads und Streaming in hoher Qualität
−85,40 EUR 793,60 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. Was mich auch stört: Im Fahren-Modus gibt es die Option nicht, Benachrichtigungen von einzelnen Apps durchzulassen. So kann man z.B. nicht Google Maps erlauben, um die Pushes mit Navi-Anweisungen auf die Watch zu bekommen.

  2. Ist das so nischig? Genau das ist mir gestern Abend nämlich auch aufgefallen. Also wer den Fokus nutzt wird darüber sicherlich stolpern (wenn ich von mir auf andere schließe…).

  3. Auch im Bitte nicht stören Modi kann man sich Notifications anzeigen lassen. Unter Bitte nicht stören findet man dies dann im Bereich Optionen/SperrbildschirmAuf Sperrbildschirm zeigen. Bißchen versteckt, funktioniert aber.
    (Mein System ist auf US Englisch, ich hoffe mal, dass ich die richtigen Übersetzungen geschrieben habe)

  4. Ja mir fehlt auch eine simple Nicht stören Funktion wie in iOS 14.

  5. Es ist vor allem völlig unverständlich warum plötzlich eine klaglos funktionierende Option völlig ohne Not gestrichen wird. Es gibt aus meiner Sicht keinen sachlichen Grund der das rechtfertigt.

  6. Also ich kann unter Focus – Do Not Disturb – Home Screen auswählen, ob ich Notification Badges ein- oder ausblenden will. Meint ihr was anderes?

  7. Super ärgerlich, ich mochte den alten „Do not Disturb“-Modus in welchem man trotzdem die Möglichkeit hatte zu sehen welche Nachrichten man bekommen/verpasst hat … Dafür ging halt nicht jedes mal das Display an, nutze ich schon immer zwischen 22 und 7 Uhr. Mit aktiviertem Fokus kommen gar keine Benachrichtigungen mehr durch … und stellt man WhatsApp bspw. auf „Ausnahmen“, leuchtet der Bildschirm wieder mit jeder Mitteilung auf …. Schade!

    • Yep, so sehe ich das auch. Stört mich extrem, klarer Fall von Verschlimmbessert. Kommt hoffentlich wieder in einer späteren iOS Version.

    • Ich habe dasselbe Problem. Ich hatte die letzten Jahre immer den Nicht-Stören-Modus aktiv. Einfach, weil ich mein Display permanent ausgeschaltet haben wollte und keine Vibration mich stört. So konnte ich einfach, wenn ich es wollte, meine Nachrichten gesammelt ansehen. Für mich war der Modus also eher: Display und Vibration ausgeschaltet lassen, mit Ausnahme von Anrufen. Beides aber mit der Option, es sehr schnell und einfach wieder zu aktivieren. Wenn jetzt allerdings die Mitteilungen während der Nutzung wegfallen, dann ist der Modus für mich schlicht nicht mehr nutzbar.
      Wobei an der Stelle ggf. interessant: Befindet man sich innerhalb der App, welche die Benachrichtigung erzeugt, wird sie angezeigt. Bsp.: Ich befinde mich In WhatsApp und bekomme von einem anderen Chat eine Nachricht.
      Ich hoffe, Apple bietet diese Option sehr bald wieder an (es wäre ja nur ein Toggle, ähnlich wie der für den Sperrbildschirm). Hat jemand von euch bis dahin einen Workaround für meinen Usecase in petto?

  8. Habe ein iPhone 11 und habe heute das IOS 15 bekommen, seit dem werden mir keine Nachrichten mehr angezeigt.. auch nicht auf meinem Bildschirm, oder das es klingelt wenn ich eine Nachricht bekomme.. weis einer wie man das einstellen kann?

  9. Mir fehlt diese Option auch! Ich habe den „nicht stören“-Modus eigentlich immer aktiviert und kriege jetzt keine Benachrichtigungen mehr. Das ist doch Mist?!
    Bitte informieren wenn es verfügbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.