iOS 14 zeigt an, wenn Apps die Zwischenablage auslesen

Apple wird mit iOS 14 mehrere neue Sicherheitsvorkehrungen und Privacy-Möglichkeiten für Nutzer mitbringen. Die Betaversion für Entwickler und Neugierige ist ja schon zu haben. In der Beta dann auch viele der noch nicht finalen Neuerungen. Beispielsweise der Hinweis, wenn sich eine App Zugriff auf die Zwischenablage verschafft. iOS zeigt dann an, wenn beispielsweise eine Social-Media-App zugreifen möchte.

Als schlechtes Beispiel dient momentan TikTok, da gehen momentan Videos rum, die zeigen, dass TikTok quasi alle paar Tastaturanschläge bei einem Nutzer auf die Zwischenablage zugreift. Im konkreten Fall muss man aber halt bedenken, dass es sich um eine Beta handelt und es auch ein Fehler sein kann, der im Video gezeigt wird.

TikTok teilte dem britischen Telegraph mit, dass die App keine Daten aus der Zwischenablage sammelt. Stattdessen verfügt die Anwendung über ein benutzerdefiniertes System zur Erkennung von sich wiederholendem Spam-Verhalten. Das Unternehmen behauptet, dass eben jene Funktion das neue iOS-14-Privatsphäre-Banner auslöst. Aus diesem Grund wird TikTok bei einem zukünftigen Update der App nicht mehr automatisch auf die Zwischenablagen der Benutzer zugreifen.

Dennoch gilt: Man kann natürlich immer den Walled Garden herbeireden, aber Tatsache ist, dass Apple weiterhin Funktionen veröffentlicht, um Entwickler, die die Privatsphäre von Nutzern missbrauchen, besser zu „zeigen“ oder gar einzuschränken.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Habe leider noch keine Beta drauf mich würde aber mal interessieren welche app das alle so handhaben.
    Habe gelesen das es die ARD und Bild app betrifft also apps wo man nicht mal gewollt was einfügen kann.

  2. Also irgendwie sind das fast alle Apps hab ich das Gefühl.

    • NanoPolymer says:

      Das würde ich nicht nur als Gefühl sehen. Vor der DSGVO wurde in einem Webprojekt bei den ich dabei war auch alles an Tracking eingebaut was da war. An allen stellen wurden Events zum loggen eingebunden. Wozu? Wussten die selber nicht aber kann man ja vielleicht irgendwann mal gebrauchen und dann hat man die Daten schon.

      Genau so wird das hier auch ablaufen. Einfach mal mitnehmen. Jetzt wo es auffliegt geloben alle Besserung. Da will man nicht wissen was noch so im Hintergrund schlummert.

    • Also ich habe die DEV Beta 1 jetzt ein paar Tage in Benutzung und bisher kam da noch kein Hinweis auf die Zwischenablage. Allerdings habe ich auch nicht TikTak, ÖRF, RTL oder Bild als Apps installiert.

  3. die PB ist aber noch nicht raus, Zumindest wird sie mir nicht angeboten. man sollte immer erwähnen , dass die Corona-app mit iOS 14 nicht funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.