iOS 14: Musik-Quiz des iPods wird wiederbelebt

iPod-Besitzer kennen sicher das Musik Quiz, das man auf den Dingern spielen konnte. Das Gerät spielt euch dabei einen Musik-Fetzen vor und gibt euch eine Auswahl aus Titeln, aus denen ihr den passenden herauspicken müsst. Eben jenem Mini-Spiel haucht Apple nun mit iOS 14 neues Leben ein.

Um dahin zu kommen, öffnet ihr die Kurzbefehle-App und gebt in der Suche „Music Quiz“ ein. Die passende Kachel für den Shortcut sollte schon nach wenigen Buchstaben auftauchen. Tippt ihr darauf, möchte die App noch Zugriff auf eure Apple-Music-Mediathek haben. Gebt ihr diese frei, startet das Spiel, das insgesamt fünf Runden dauert. In jeder Runde bekommt ihr ein paar Sekunden Musik aufs Ohr und müsst danach auswählen, welcher Song der richtige ist.

Habt ihr alle fünf Runden absolviert, könnt ihr per Social Media eure Punkte teilen oder einfach noch einmal von vorn Spielen. Das Spiel zeigt, was mit den Kurzbefehlen eigentlich alles möglich ist, ohne großartig viel Code schreiben zu müssen. Leider geht das Ganze nur mit Apple Music. Spotify und Co. werden leider nicht unterstützt. Schaut doch mal rein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. In der aktuellen Public Beta finde ich diesen Kurzbefehl nicht

  2. Das ist ja witzig. Habe es gerade ausprobiert. Danke für den tollen Tip.

  3. Leider muss man ein AppleMusic-Abo haben um das Quiz nutzen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.