Anzeige

iOS 14.3 Beta 1 mit ProRAW-Unterstützung, Kardiofitness-Niveaus und mehr

Apple hat in der Nacht die erste Beta des kommenden Releases iOS 14.3 veröffentlicht. Die Versionsnummer lässt bereits vermuten, dass es sich nicht nur um ein Build zur Fehlerbehebung handelt. Ich habe das Ganze auf meinem iPhone installiert und möchte euch die Neuerungen kurz zusammenfassen.

14.3 bringt vor allem das von Apple angesagte ProRAW-Format mit, das ihr in den Kamera-Einstellungen findet und für iPhone-12-Pro-Modelle verfügbar ist. Einmal angeschaltet, seht ihr in der Kamera oben rechts dann einen kleinen Button zum Aktivieren der RAW-Aufnahme. RAW und Live-Foto ist nicht möglich, es geht nur entweder oder. Lightroom kann bereits mit dem Format umgehen, Apple nutzt hier ein DNG und legt lediglich die eigenen Bearbeitungen für Rauschunterdrückung und Belichtung ins Bild. 25 MB ist ein Foto dann groß.

Im Code von iOS 14.3 finden sich Hinweise darauf, dass Apple euch wohl auch während des Setup des iPhones mit 14.3 Drittanbieter-Apps empfiehlt. Das Ganze wird wohl aber nur in bestimmten Ländern freigeschaltet, welche genau ist noch nicht bekannt.

In der Health-App findet sich eine neue Sektion für Schwangerschaftstracking. Damit können Apps nun auch Daten dazu in Health ablegen. Weiterhin gibt es eine neue Kardiofitnessfunktion, wenn ihr auch watchOS 7.2 installiert. Bisher wurde VO2Max nur gespeichert, wenn ihr ein Workout vom Typ Gehen Outdoor oder Laufen Outdoor abgeschlossen habt. Nach dem Setup der Kardiofitness-Niveaus kann die Watch euer Level auch schätzen und somit auf eventuelle Schwierigkeiten aufmerksam machen.

Mit iOS 14.3 könnt ihr zukünftig auch den neuen Amazon-Luna-Controller oder den PlayStation-5-Controller verwenden. Der Support dafür kommt mit dem neuen Release.

Die neue Version hat außerdem ein Icon für einen unbekannten Kopfhörer im Bauch. Es könnte sich hierbei um die AirPods Studio handeln. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Apples Piktogramme immer sehr nah am Design sind, so könnte also der Kopfhörer aussehen:

 

Und sonst noch?

  • App Clips können nun per Scan eines QR-Codes gestartet werden.
  • Ecosia kann als Standard-Suchmaschine ausgewählt werden.
  • Die Home-App hat neue Benachrichtigungen für Gadgets im Bauch, die ein Update erhalten. Zeigt außerdem Software-Updates für den HomePod besser an.
  • Die Wetter-App gibt nun bei bestimmten Luftqualitätswerten (von BreezoMeter) Empfehlungen für die Gesundheit.
  • In der „Wo ist?“-App verbirgt sich im Code nun ein Hinweis darauf, dass man darin bald auch Tracker von Drittanbietern wie Tile sehen kann. Fände ich persönlich gut.

Falls euch noch andere Dinge auffallen, lasst gern einen Kommentar da.

Neues Apple iPhone 12 (128 GB) - Schwarz
6,1" Super Retina XDR Display (15,5 cm Diagonale); Ceramic Shield, der mehr aushält als jedes Smartphone Glas
913,28 EUR
Apple MagSafe Ladegerät
Kompatibel mit iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max; Schnelleres kabelloses Laden mit magnetischer Ausrichtung
43,85 EUR
Angebot
Apple AirPods Pro
Aktive Geräuschunterdrückung für immersiven Klang; Transparenzmodus, um dein Umfeld zu hören und darauf reagieren zu können
−77,00 EUR 194,95 EUR
Neu Apple iPad Air (10,9 Zoll, Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (Neuste Modell, 4. Generation)
Fantastisches 10,9" Liquid Retina Display mit True Tone und großem P3 Farbraum; A14 Bionic Chip mit Neural Engine
631,00 EUR

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Schöne Sache mit Ecosia 🙂

  2. es wurde ja auch geschrieben von einer 14.3 für TVOS. gibt’s da Infos?
    beim letzten Update gabs eine Anzeige zur Fernbedienung und deren Ladungszustand

  3. Was mir fehlt und die Hoffnung nicht aufgebe:
    +Qwant Suchmaschine
    + Cache und Daten einer App manuell löschen sodass der Bezug zum Handy gelöscht wird denn mit reinem Deinstallieren einer App geht das nicht
    + die Wetter-Animationen der Wetter-App auf das Widget übertragen (bei Bedarf)
    + Kurzbefehle App komplett im Hintergrund ausführen (technisch geht das)
    + Schwarzwert des Darkmode manuell wählen denn Tiefschwarz finde ich persönlich grausig
    + AkkuLadebalken farbig oder neutral (wählbar)
    + Empfangsbalken raus aus der Statusleiste, es reicht mir wenn das jeweilige Netz dort steht. Wenn ich wissen will wie viel Empfang, kann ich ja auch das Schnellmenü öffnen dort ist es nämlich auch drin und reicht mir auch, so haben andere Symbole die Möglichkeit in die Statusleiste zu gehen (zb Halbmond)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.