Instagram lässt euch nun Bilder und Videos aus Diashows löschen

Instagram erlaubt es nicht nur einzelne Fotos und Videos hochzuladen, sondern auch mehrere Inhalte in einem einzelnen Post als eine Art Diashow zu bündeln. Betrachter können sich dann durch die einzelnen Shots wischen. Bisher war es leider aber nicht möglich, nachträglich einzelne Fotos oder Clips aus so einem Karussell zu entfernen. Da musste dann der ganze Post weichen, was ärgerlich sein konnte. Jetzt hat Instagram endlich ein Einsehen.

Nun habt ihr also die Möglichkeit, auf Wunsch auch einzelne Fotos oder Videos aus so einer Diashow zu entfernen und den Rest des Beitrags wie gehabt online zu belassen. Aktuell funktioniert das im ersten Schritt nur unter Apple iOS, soll aber auch Android bald als Update erreichen.

In den USA gibt es noch eine weitere, neue Funktion: „Rage Shake“ klingt humoristisch und ist es irgendwie auch. So kann ein Schütteln des Smartphones, weil irgendetwas nicht funktioniert wie gewünscht, das Interface aufrufen, über das ihr Fehlerberichte abgeben könnt. Dies klappt aber aktuell eben nur in den Vereinigten Staaten.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Nett, zumindest konnte man ja auch vorher schon den ganzen Beitrag wieder löschen.

    Ein wirkliches Problem ist allerdings das man nicht mehr 2 Formate zb. 4:3 und 16:9 in die Diashow packen kann.

    Meine Posts werden seit neuestem auf das schmalst mögliche übel zurechgeschnitten :/

  2. Es wäre nett, wenn die Android App mal funktionieren würde. Am PC bekomme ich die Meldung, dass ich meine Daten in der App verifizieren soll. In der App wird in Dauerschleife versucht den Feed neu zuladen, was misslingt.
    Also keine Möglichkeit auf die Einstellungen zu zugreifen, geschweige denn irgendetwas zu verifizieren.
    Die Bewertungen im Playstore sprechen eine deutliche Sprache.
    Sollen sich lieber mal darum kümmern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.