Insta360 ONE X: Neue 360-Grad-Action-Cam vorgestellt


Insta360 ONE X – so heißt die neue 360-Grad-Kamera, die das Segment der Action-Kameras durcheinander wirbeln möchte. Die Insta360 ONE X ist dabei in der Lage 5,7K-Aufnahmen mit 30 FPS anzufertigen. 4K-Aufnahmen sind mit 60 FPS möglich und 100 FPS werden mit 3K Auflösung aufgenommen. Mit letzterer Auflösung lassen sich auch Zeitlupen realisieren, um das Geschehen noch besser präsentieren zu können.

Ein Highlight der Kamera soll aber die Stabilisierung sein. Wie mit einem Gimbal, nur ohne Gimbal, so beschreibt es Insta360. Heißt, dass man die Kamera irgendwo befestigen kann und sich keine großen Gedanken über wackelige Aufnahmen machen muss. FlowState sorgt für ein geschmeidiges Video, das eben aussieht wie professionell stabilisiert.

Ebenso muss man sich keine Gedanken machen, wie man die Kamera hält, ein großer Vorteil von 360-Grad-Aufnahmen. Man kann die Aufnahmen im Nachhinein dann so bearbeiten, dass immer das im Blickfeld ist, was man eigentlich aufnehmen wollte.

Zur Bearbeitung gehört auch, dass man die Abspielgeschwindigkeit innerhalb eines Videos anpassen kann. Von Momenten in Zeitraffer bis zur Zeitlupe, der Nutzer kann hier individuell aktiv werden. Mit der App zur ONE X ist es zudem möglich, automatisch Selfiesticks aus Videos zu entfernen. So machen die Aufnahmen dann den Eindruck einer schwebenden Kamera.

Die Datenübertragung auf das Smartphone (Android oder iOS) kann entweder per Kabel oder per WLAN erfolgen. Die Stromversorgung erfolgt über einen 1200 mAH Akku.

Zubehör gibt es auch, mit einem wasserfesten Case kann man die Kamera auch mit auf den nächsten Tauchgang nehmen. Oder man packt sie in den Insta360 Drifter und wirft sie durch die Gegend. Der Insta360 Drifter ist eine Art Pfeil, der die Kamera aufnimmt und gleichzeitig aber auch schützt.

Und dann gibt es noch eine GPS Smart Remote, die Aufnahmen automatisch mit Ortsinformationen behaftet, sodass man diese beispielsweise einfach bei Google Maps hochladen kann.

Hier noch die technischen Informationen laut Hersteller:

Für 459 Euro (ohne Zubehör) kann man die Insta360 ONE X ab sofort bestellen, die Auslieferung erfolgt allerdings erst ab dem 17. Oktober.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Der Name erinnert ja auch gar nicht an die Xbox

  2. Martin Feuerstein says:

    Hat das Ding ein Mount für ein Stativ-Gewinde? Die Xiaomi Mijia 360 hat das. Bei der Mijia werden übrigens auch „Selfie Sticks entfernt“ – als normale Funktion beim Stitching (mit dem originalen Mini-Stativ sind aber immer die Hände mit drauf)

    Die meisten Funktionen (wie etwa die Objektverfolgung) sind „nur“ Software, das Hardwarezubehör scheint aber interessant zu sein („Dart-Pfeil-Gehäuse“, Unterwasser-Gehäuse und Bullet-Time-Schleuder), zumindest das Dart-Pfeil-Gehäuse dürfte bei der Mijia aufgrund der wenig aerodynamischen Form nicht mal möglich sein.

  3. Frank freitag says:

    Könnte gut werden. Dann an meine drohne drann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.