Anzeige

ING Deutschland und AXA starten mit neuen, digitalen Versicherungen

Nicht die erste Zusammenarbeit von ING Deutschland, die nach eigenen Aussagen drittgrößte Bank in Deutschland und AXA. Bereits 2019 machte man gemeinsame Sache in Sachen Baufinanzierungs-Schutz. Nun will man Kunden Versicherungen verkaufen – so, wie es mittlerweile andere Apps auch tun.

Laut eigener Aussage biete man ein „exklusives Versicherungspaket“ aus Haftpflicht-, Hausrat- und Gebäudeversicherung an. Innerhalb der einzelnen Versicherungssparten „Haftpflicht“, „Hausrat“ und „Gebäude“ können zusätzliche Leistungen wie eine Fahrrad- oder Photovoltaikversicherung dazu gebucht werden.

Das Angebot sei zunächst für Inhaber eines ING-Girokontos verfügbar, soll aber perspektivisch weiteren Kundengruppen angeboten werden. Die Versicherungen selbst lassen sich direkt im Online-Banking abschließen. Weitere Versicherungslösungen befinden sich bereits in Planung, so ING Deutschland in seiner Meldung.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Wolfgang D. says:

    Finde ich ganz schön übel, wie die Banken sich zu Drückerkolonnen entwickeln. Bei jedem Login schon jetzt eine Kaufempfehlung. Dabei sind VR Bank undsoweiter für Normalos nicht mal kostenfrei.

  2. Bei mir gibt es im Online-Banking keine Möglichkeit eine Versicherung abzuschließen.
    Wo sollte ich dort den Punkt denn finden?

    • Hab’s gefunden. Auf der Startseite ganz unten unter Extras… Erst Adresse angeben, dann m² Wohnfläche. Leider nur bis 300m² möglich, damit bin ich schon direkt raus 🙁

  3. Gibt es schon einen Link dazu? oder habe ich den im Artikel übersehen

  4. 3x teurer gegenüber meiner jetzigen Versicherung.. nein danke.

  5. Der Banken-Wildwest hat mit Bill Clinton’s Deregulierung begonnen – endete bei Lehman Bros. – und führt zu Nullzins und Marktkonzentration. Da ist es kein Wunder, dass des Postbank-Vertriebler dem 80-jährigen eine Rentenversicherung verkauft.

    • Ich glaub auch das liegt vor allem an Bill Clinton. Der direkte Zusammenhang wird offensichtlich, sobald man mal beginnt darüber nachzudenken.

  6. die ING weiß ja, wo man wohnt, wenn man ein Konto dort hat. Somit kann man dem Kunden schnell ein Angebot offerieren.
    Und da auch die ING neben anderen Banken bei Wirecard ordentlich Geld versenkt hat, muss man eben nach neuen Einnahmeoptionen suchen. Anscheinend glaubt man, hier eine solche Option gefunden zu haben.
    Sicher ist das für bequeme Menschen interessant, die keine Lust haben auf Verteilung ihrer Verträge auf viele Vertragspartner. Teurer ist es jedoch auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.