InerziaTimer: Countdown und Alarm für den Mac

Kurztipp für diejenigen, die auf der Suche nach einem Programm sind, welches als Countdown-Timer, Chronometer oder Alarmgeber funktioniert: InerziaTimer. Benutzung ist so simpel, dass ich mir eine Beschreibung spare, da der Screenshot eigentlich alles sagen sollte, oder? 😉 Für Windows gibt es übrigens Timengo.

Wo wir gerade beim Thema Zeit sind: wer noch kostenlose Software zur Zeiterfassung für Windows, Lunix und Mac OS X sucht, der sollte sich timeEdition anschauen. Vielleicht ganz gut für Leute, die bestimmte Projekte abarbeiten und dokumentieren wollen, welches Projekt welche Zeit verschlang.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. JürgenHugo says:

    Ach, das is mir zu „drög“ – zu „sieht so aus wie alles andere im System“…

    Was ich gern hätte: so´n individuelle Uhr auf dem Mac Desktop – für Win gibts da jede Menge: digital, analog, sonstwie. Für jeden Geschmack etwas.

    Ich will die ja eigentlich nicht zur Zeitanzeige, Uhren („richtige“) hab ich ja nun genug – sondern so als Designelement, das es halt schön aussieht… :mrgreen:

  2. Für Windows sehr empfehlenswert ist Timengo.

    http://www.iceplanet-online.de/delphi/projekte.htm

    perfekt 🙂

  3. Danke, habs mal eingefügt.

  4. Hi Caschy,
    geht ja echt sauschnell bei dir 🙂

  5. Besten Dank. Die Timer App, die ich bisher hatte, brauchte immer ewig zum Start und ich kann das Programm gut auf der Arbeit beim Messen für meine Experimente gebrauchen 🙂

  6. Danke für den Tip,
    ich frage mich ob es ein Tool gibt das Win7 in den Ruhezustand timen kann, und aus diesem den PC wieder aufwecken kann?
    So zum Aufwachen mit Webradio oder ne Video oder so 🙂
    Aber ich vermute das geht prinzipiell nicht oder?
    Geplante Tasks?..

  7. Ein schöner einfacher und durchdachter Stoppuhr/Countdown/Timer Programmliebling ist Minuteur http://www.phg-home.com/index_mac.html

  8. Rainer Zufall says:

    Supersimpel, zählt nur runter:
    http://bmsev.com/software/pizzaguard/
    (Windows)
    Vielleicht kanns jemand brauchen…

    Rainer

  9. seltsame Seite, aber das Programm ist super (sieht auch ein bischen schicker aus, finde ich): Moo Simple Timer
    http://deu.moo0.com/software/SimpleTimer/

  10. Wer ein optisch hübscheren Timer für Windows haben möchte (+ MP3 als Alarmton frei wählbar): http://www.mp3timer.com

  11. JürgenHugo says:

    @solon: Na, als PizzaTimer brauch ich das nich – ich mach die Pizzas in der Mikrowelle, die piept automatisch, wenn „feddich“ is.

    Aber ich werds mal mit einigen MP3s versuchen, um mich am „Gedüdel“ zu erfreuen… :mrgreen:

  12. Ästhetisch noch etwas überzeugender, wenn auch leider kostenpflichtig:

    http://www.macmation.com/TimeBoxed

    Ich bloggte vor einiger Zeit darüber, in den Kommentaren finden sich weitere Empfehlungen für vergleichbare (und auch kostenlose) Software:

    http://www.macmacken.com/2011/02/20/mac-produktivitaet-mit-timeboxed/

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.