In eigener Sache: Wartungsarbeiten ab 18:00 Uhr

Hallo zusammen: Kurz notiert und in eigener Sache. Heute um 18:00 Uhr beginnt das Spiel Frankreich gegen Nigeria. Wir werden zu diesem Zeitpunkt höchstwahrscheinlich damit beginnen, das Blog testweise auf eine neue Infrastruktur zu bringen, sodass Performance-Engpässe in der Zukunft hoffentlich der Vergangenheit angehören. Zu diesem Zweck werden wir die Kommentarfunktion vor dem Umzug deaktivieren und erst wieder aktivieren, wenn wir auf dem neuen Server sind. Wir werden die Daten von Server A zu Server B umziehen, die Funktionalität überprüfen und danach die DNS-Einträge auf die neue IP-Adresse umstellen. Sobald alles korrekt läuft, wird die Kommentarfunktion wieder freigeschaltet.

IMG_4892-1300x866

Natürlich können Fehler auftreten, keine Sorge – uns entgeht da hoffentlich nichts, sodass wir euch schon bald wieder den gewohnten Ablauf anbieten können. Sofern ihr noch auf dem alten Server landet, obwohl der Umzug stattfand – hier kann ein Router-Neustart helfen. Im Notfall mich einfach anmailen, Vorname.Nachname @ gmail.com ist Programm. Wie immer gibt es als Fallback die Möglichkeit, dass ihr mir bei Twitter folgt – wer nur die News will, der kann dem Twitter-Account des Blogs folgen. Alternativ steht noch Google+, Facebook und natürlich der ungekürzte RSS-Feed zur Verfügung. Verbesserungen optischer und technischer Natur werden in naher Zukunft vorgenommen, erst einmal muss für eine stabile Infrastruktur gesorgt werden, dies ist derzeit wichtiger. In diesem Sinne – bis später und vielen Dank für eure Besuche und das Lesen der Texte! Update: 01.07.2014: Wir müssen heute noch etwas nacharbeiten, Lastspitzen eliminieren, sodass es zu kurzen Ausfällen kommen kann.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

57 Kommentare

  1. „Kommentarfunktion vor dem Umzug deaktivieren und erst wieder deaktivieren“ das 2. Deaktivieren soll wohl ein aktivieren sein ;p

    Ansonsten, toitoitoi, dass alles glatt geht. Und.. Endlich!

    Ihr könntet die neue IP noch in den Beitrag schreiben, dann kann man die DNS Einträge vorübergehend manuell setzten. (Denn DNS Einträge können seeeeehr eigenwillig sein)

  2. Hui, ich bin gespannt! Wünsche viel Erfolg beim Umzug!

  3. „Zu diesem Zweck werden wir die Kommentarfunktion vor dem Umzug deaktivieren und erst wieder deaktivieren,…“ Oh, zweimal deaktivieren. Das wars dann wohl 😉

  4. wolfganghofbauer says:

    Danke für den Hinweis – neue, optimierte Server beim Hoster oder neuer Hoster?
    Gruß aus Niederbayern

  5. NEIN! echt? endlich 😀 hoffe du hast jetzt einen vernünftigen Server (+Hoster).

  6. Hoffentlich diesmal nicht so kaputt konfigurierte Grütze von unfähigen Leuten die dann saftige Preise verlangen…. jede Google I/O und WWDC gleicher Rotz…

  7. Good Luck 😉

  8. Gutes Gelingen beim Umzug. Ich weiß selber, wie stressig sowas sein kann!
    Heute Abend ist ja eh Fußball, da kann man ausnahmsweise mal n paar Stunden ohne Technews, oder? 😉

  9. Auf das alles gelingt und besser läuft 🙂

  10. Viel Glück. (Y)

    Darf man erfahren wohin die (Server-)Reise geht?

  11. Viel Glück, ich hoffe es klappt ohne Probleme:)

  12. Geht in ein RZ, keine Lösung eines Hosters.

  13. Viel Erfolg! 🙂

  14. Kannst doch die TTL bei den DNS-Einträgen runtersetzen, dann dauert der DNS-Change nicht so lange!

  15. @Ramon: machen wir auch 😉

  16. @caschy: ! 😉

  17. Drück euch die Daumen für den Umzug ☺

  18. Für die ganz eiligen: DNS Eintrag setzen auf 8.8.4.4 und dann innerhalb von wenigen Minuten die richtige Namensauflösung erhalten

  19. Oder auf dem alten Server einen Reverse Proxy einrichten und auf den neuen Server zeigen. Da sind dann die TTL „egal“.

    Viel Erfolg!

  20. Dann mal viel Glück und nicht das eine der vielen Unbekannten zuschlägt. Wo bekomm ich sonst immer aktuell meine News her.

  21. Ein paar Details zu deiner Hosting Situation fänd ich spannend!

  22. Alles Gute für den Umzug, wirst uns ja über Twitter/Face-Google-Social auf dem Laufenden halten. 🙂

  23. Hals- und Beinbruch für den Umzug! Danke für eure Arbeit, ist immer wieder schön, zu lesen!

  24. @Daniel: never geht es in diese Richtung!

  25. Na, dann mal toi toi toi…

  26. Viel Erfolg und wenig Komplikationen!

  27. Kannst du die frische IP schon bekannt geben Carsten? Damit die ungeduldigen in der DNS Zeit schon weiterlesen können? 😉

  28. Maximilian says:

    Viel Erfolg 😉 Und es ist eine sehr gute Idee, das während einem Fußballspiel zu machen.

    • Hoffentlich geht alles reibungslos, dann kannst Du wenigstens das Deutschland-Spiel um 22:00 Uhr sehen. 🙂

  29. Ach ja, vorher vielleicht noch einen Benchmark vom alten Server machen und dann mit dem neuen System vergleichen 😉 sowas kann nie schaden. Obwohl die nächste Apple Keynote ist Benchmark genug!

  30. Normalerweise ist ein WordPress-Blogumzug kein großer Akt. Das wird schon klappen.
    Hast du dich mal mit sowas wie cloudflare beschäftigt. Finde ich ganz schick.

  31. Alles gute für den Umzug!

  32. Viel Erfolg. Schreibst du dann auch mal was zu deiner Infrastruktur? Cache-, und Loadbalancer-Strategie, Web- und Db-Server, hardening, CDN (wenn vorhanden), Cluster-Config, Traffic? Immerhin betreibst du ja mittlerweile eine erfolgreiche Hochlastsite. Fände ich spannend.

  33. „[…] in der Zukunft hoffentlich der Vergangenheit angehören“
    ob die Raumzeit da mitspielt!? 😉

  34. @Richard: aber Caschy möchte auch noch den Babybrei bezahlen können. 😉
    Man muss da ein vernünftiges P/L-Verhältnis finden.Ein separater sehr starker DB-Server und CDN würden aber sicherlich für Entlastung sorgen.

  35. Wer keine Lust hat den Router neuzustarten, „ipconfig /flushdns“ in die Konsole tippeln tut es auch unter Windows. 🙂

  36. Hallo,

    dann wünsche ich euch gutes gelingen.
    Wenn es wieder funktioniert kannst du es ja im Blog posten, vorher gehe ich euch nicht auf die nerven 😉

    Liebe Grüße,
    DeKa

  37. Noch scheinen die Kommentare zu funktionieren – also – alles gute für die „Reise“ 😀

  38. Dann bleibst du ja quasi doch beim gleichen Verein 🙂

  39. Gehts schon wieder?? 🙂

  40. Scheint schon der neue Server zu sein:
    domainfactory GmbH

  41. Ja, die Seite liegt jetzt bei Domainfactory und Domainfactory=Hosteurope, ob das wirklich besser ist?
    Also hier am Telekom VDSL ist es jetzt auf jeden Fall langsamer 🙁

  42. Alles Top hier im KabelBW Netz 🙂

  43. @Julius
    Die IP gehört der Domainfactory GmbH – ob der zugehörige Server auch denen gehört, oder nur in deren Rechenzentrum steht – kA. Alle größeren Hoster mit eigenen Rechenzentren stellen auch Fremdhardware ein.

  44. Hier ist auch alles spitze. 😉

  45. Bei mir gefühlt langsamer Seitenaufbau

  46. Domainfactory macht keine Colocation, der Server wird dann wohl DF gehören oder besser gesagt Hosteurope 😉
    Also ist alles total lannnnggggssssaaaaaammmm :-/

  47. Man könnte ja auch das backend in die krass schnelle googlecloud legen 😉 Skaliert bis zum umfallen weltweit

  48. Läuft hier super, aber wirklich sehen wird man erst es dann wieder beim nächsten Apple-Event.

  49. Peter Lustig says:

    Ist zwar genau das, dass was man nicht hören will, wenn sich die Arbeit macht, seine Webseite zu einem neuen Hoster bzw. auf neue Infrastruktur zu migrieren, aber ich muss es leider trotzdem sagen: Die Webseite lädt merklich langsamer als vorher. Vielleicht gibt es ja noch einen Engpass, der sich in den nächsten Tagen beheben lässt. Komme übrigens aus dem Telekom-Netz.

  50. Absolut kein Unterschied spürbar (Telekom VDSL25) – hab ja nicht mal eine eventuelle Downtime mitbekommen, weder im Feed noch sonstwo – normalerweise les ich hier ja per direkt mit…

  51. Moin, Moin!

    Aktuell sieht alles bestens aus… Unterschiede bemerke ich keine… aber es ist ja im Moment auch keine Lastzeit, da die Nicht-Eltern offenbar noch das Fußball“spiel“ schlafend verdauen 😉

    LG Markus

  52. @Markus: nene, da muss leider noch extrem viel gemacht werden.

  53. Die domainfactory bietet über die FOURTYSIX Rechenzentrum GmbH (http://www.fourtysix-rz.de/) auch Rechenzentrums-Dienstleistungen an

  54. Leider geht die mobile Ansicht jetzt nicht mehr. Komme nur auf die desktop-ansicht mit dem Smartphone =(

  55. So ein paar Behind-the-Scenes-Posts wären schon spannend… vielleicht jetzt schreiben und dann auf den nächsten Urlaub / das Sommerloch warten 😉