In eigener Sache: neues Design

Moin zusammen! Wenn ihr dieses Blog nicht nur via RSS-Feed lest, sondern es auch ab und an per Browser besucht, dann werdet ihr bemerkt haben: das Blog sieht ein bisschen anders aus. Wie es dazu kam? Nun ja, das alte Design war irgendwie schon zig Jahre alt und das Problem war: ich habe es im Laufe der Zeit zusammen gefrickelt. Und in Sachen Coding und Design bin ich bekanntlich so talentiert wie die Blauen aus Herne-West im Holen von Meisterschaften seit 1958.

Manuel, einer dieser Freaks, die man via Internet kennenlernt (auch Twitter-Folge-Empfehlung), hat mir dann einfach mal aus Joke eine Idee geschickt, von der ich begeistert war. Ich wollte nicht diesen typischen Magazin-Style oder sonst etwas – sondern weiterhin etwas Blog-typisches. Wenig Veränderung, nur frischer mit sauberen Code und lesbarer Schrift. Sonst hat sich soooo viel ja nicht verändert. Falls euch etwas fehlerhaftes auffällt, dann hat das ruhig mit in die Kommentare 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

150 Kommentare

  1. Richtiger Schritt. Auch Du musst dich der Neuzeit anpassen 😉

  2. An sich finde ich das Design gelungen. Aber irgendwie ist das ganze ziemlich schmal gehalten. Und auf einem 24″ Monitor sieht das irgendwie etwas verloren aus. Ansonsten weiß der neue Look zu gefallen 😉

  3. Hallo Caschy. Das neue Design gefällt mir.
    Sieht wirklich gut aus.
    Schönen Sonntag.
    Endor

  4. Gefällt mir sehr gut, nur wirkt alles unter dem Artikel bis zu den Comments hier sehr überladen und passt nicht zusammen. Da sollte man mal aufräumen.

  5. Sieht gut aus! Leider sieht die Seite per Mobilbrowser immernoch etwas „meh“ aus :/

  6. Schön gemacht, mir gefällt es. Alles hat ein bisschen mehr Struktur als zuvor. Der Text ist auch viel besser lesbar.

  7. Sieht sehr schön und vor allem lesbar aus, auch wie die Bilder geladen werden.

  8. Das neue Design ist sehr schön gelungen, die Schrift im Artikel und untersten Kasten ist in der Laufweite etwas sehr gestaucht, bei langen Artikeln könnte das störend wirken, ansonsten wirklich sehr sehr schön.

  9. sieh richtig cool aus, weiter so!

  10. Sehr schick geworden! Gefällt mir besser als vorher. Modern, aufgeräumt und gefühlt ist Dein Blog auch schneller beim Laden oder?

  11. Sieht Super aus! Nur breiter darfst du nicht werden, es passt gerade noch auf einen iPad Screen (iPad 1).

  12. Auf nem 27er sieht es noch verlorener aus und die Artikelschrift ist soooo groß. Da ist die größe des Font in den Kommentaren, einfach flüssiger zu lesen.

  13. Like! Vor allem die Schriftart ist sehr lesefreundlich. Aber dieses leicht schwul-schalkeske Blau verfolgt dich, oder? 😉

  14. @Gequeman: Jaja…..

  15. Klasse, mir gefällt es. Vor allem habe ich den Eindruck, daß es deutlich flotter läuft.

  16. Gefällt mir!

  17. Sieht echt klasse aus !
    Weiter so 😉

  18. Endlich mal wieder was Frisches. Sieht sehr gut aus!

  19. Darf ich fragen wie das geregt wird, das automatisch bei Scrollen die Bilder sich „nachladen“?
    Gehört das zum WordPress Theme oder doch ein Plugin?

  20. Auf der Startseite scheint es mit FF12 bei dreistelligen Kommentarzahlen ein kleines Problem zu geben: http://min.us/mQaHDQVJz

  21. Rechte Seite kontrastarm. Schwer zu lesen. Ebenso die Postingkästchen, muss ich „suchen“.

  22. Gefühlt schön, aber wie oben schon erwähnt, etwas schmal und die schrift ist zu klein geworden, klar kann ich zoomen, aber ist ja nicht Sinn der Sache und es läd etwas „träger“

  23. @weißertiger
    das ist Lazyload, funktioniert mit jQuery

    @caschy
    sieht auf jeden Fall frischer und aufgeräumter aus. Ich persönlich mag ganz gerne einen etwas größeren Zeilenabstand, das erleichtert das Lesen etwas, aber das ist vllt. nur Geschmacksache:-)

  24. Da kennt der gute Manuel wohl das Buch „Lesetypografie“ – Die Zeilenlänge ist top! 🙂
    –> http://www.amazon.de/Lesetypografie-Friedrich-Forssman/dp/3874396525

    Ansonsten schöne Seite, auch wenn ich mir die Abstände des Haupttextes zu beiden Rändern hin größer wünschen würde. Das steht da auch irgendwo, dass man nicht Gefahr laufen sollte, über den Rand zu fallen.

    Das Suchfeld und der Button dazu sind übrigens nach unten hin um ein paar Pixel beschnitten. Und ganz unten links klebt das Leserzahl-Widget zu stark am „Kommentar-Feed“. Ansonsten habe ich auf den ersten Blick nichts zu meckern 🙂

  25. monasterium says:

    Alles neue macht der Mai.

    Mir ist der reine Artikelteil allerdings etwas schmal.

    Der macht auf meinem Bildschirm nicht einmal die Hälfte aus.
    Dazu noch ein drei Finger breiter ungefüllter Rand drum herum.

    Gut dass der Font in der Spalte rechts farblich etwas schwächer dargestellt ist, erst damit setzt es sich ab und erhält die Lesbarkeit.

    Die Geschmäcker sind verschieden. Das waren nur meine 2Cent zum neuen Design.

    Der Inhalt macht ja immer noch am meisten aus und der ist ja meistens top! 🙂

  26. Warum (immer noch) „stadt-bremerhaven.de“? Das frage ich mich schon seit Jahren…

  27. Hallo Carsten,

    das neue Design gefällt mir sehr gut. Ich selber habe auch schon das ein oder andere Mal mein Theme komplett geändert. Was mir an deinem besonders gut gefällt, sind die verschiedenen Bereiche (single-post) wie der RSS Abo Block, über den Autor, Ads Block, …

    Mach weiter so!

    Viele Grüße
    Dirk

  28. Ich fänds cool, wenn du das Kommentarsystem mal umstellst… z.B. auf Disqus oder so.. Mir fehlen hier unterschiedliche Anmeldemöglichkeiten, Facebook, Google, Twitter, z.B.

  29. da ich ohne Werbeblocker den Blog hier besuche, um den Autor auch so zu unterstützen, muss ich jedoch @basti zustimmen.
    könnte man den Werbeblock + Facebook + G+ nicht rechts in die Spalte packen, dann sieht man es auch – stört aber nicht ganz so.

    toll in jedem Fall das neue Design

  30. Toll, wirklich gut gelungen.
    Was mir nur auffällt ist, dass jetzt der „den ganzen Beitrag lesen“ Button immer da ist. Mir persönlich gefällt das nicht ganz, weil ich nie weiß, ob’s noch weiter geht, oder nicht …
    Was mir am besten gefällt ist die ganz schlichte optische Abtrennung von Beitrag und den Links rechts. Nur bei einem Full-HD Bildschirm, wie bei mir ist schon extrem viel Platz an das Blaue verschwendet …

  31. Gefällt mir. 🙂 Aber der Artikelbereich könnte wirklich breiter sein!

  32. Gefällt mir sehr gut! Nur ….. kann es sein, dass Blogroll und Kategorien (rechts) ein wenig zu blass erscheinen?

  33. Nachtrag:
    Der Kommentar von bassti(4) hat etwas für sich! Eine optische Trennung nach dem Artikelende wäre wünschenswert. Ich war auch über das Ende hinaus gestolpert. Fließende Übergänge sind gut, Vermischungen dagegen weniger. Vielleicht ist es bereits durch größere Vertikalabstände zwischen den Blöcken Inhalt, Info und Kommentare getan.
    Und zum Inhalt direkt: Einen etwas größeren Zeilenabstand (vermutlich reichen bereits 1-2px)finde ich persönlich besser lesbar.

  34. @Caschy Wieso ist oben rechts denn immer noch der alte Google+ Button?Oder sollte nicht alles frisch sein? ;o)

  35. Noch etwas: Ich glaube die Beschriftung für den Ältere/Neue Kommentare Link ist vertauscht.

  36. schick, allerdings ist der „suchen“-text auf dem button hier in Opera nicht mittig, sondern etwas zu weit unten

  37. schneller ist immer gut 🙂

    PS:
    der Link ‚ältere Kommentare‘ führt zu neuen Kommentaren und ’neuere Kommentare‘ zu den älteren

  38. Gefällt mir auch sehr gut!

  39. Sehr schön und klar strukturiert…
    Keine Ahnung, ob das schon erwähnt wurde, aber bei mir (chrome 19 beta) ist das Suchfeld + Button in Header unten abgeschnitten… Funktioniert aber.

  40. Hab schon vergessen, wie das alte Design aussah 🙂

  41. Gefällt mir größtenteils auch sehr gut; einzig und allein die Nichtkomplettausnutzung der Breite finde ich nicht so schön gelöst. Auch ist die in #facebook liegende .pluginCountBox etwas abgeschnitten: http://is.gd/QGkdjk

  42. @Thomas
    Danke für die Antwort. Werde ich mir mal anschauen.

  43. Sehr gelungen, auf jeden Fall. Im FF unter Win7 passt die Google-Suche niht ganz in ihr Feld, aber ansonsten sehr gelungen, vor allem schön schlank gehalten.

  44. Im opera Mini wird immer nur das erste Bild geladen. Der Test ist und bleibt grau.

  45. Sehr schön!

  46. Sieht insgesamt recht gut aus, insgesamt runder, und lädt gefühlt auch schneller. Worin ich mich einigen Vorpostern anschließe, sind folgende Punkte:
    – Im Contentbereich ist der Zeilenabstand zu gering, das liest sich schlecht. Habe den gerade mal auf 25px erhöht, ist augenfreundlicher.
    BTW: Mit festen Pixelgrößen zu arbeiten sollte doch eigentlich obsolet sein, oder?
    – Die Kommentarkästchen sind kaum zu erkennen. Mit der Farbe ihres Rahmens hinterlegt ist das ganze schon angenehmer.
    – Die Zusatzinfos unter dem Titel wirken etwas an den Titel angeklebt, mehr Abstand sähe gut aus. Warum ist die erste Überschrift im Dokument „h3“? Der Titel sollte doch eher „h1“ haben.
    – Was vielen, gerade mit unterschiedlich großen (oder kleinen) Bildschirmen entgegen käme, wäre ein flüssiges Design, das sich (in bestimmten Grenzen) der Viewportbreite anpasst. Hierzu gehört auch die Schriftgrößenangaben in relativen Größen statt in festen Pixelwerten.

  47. hattu jut gemacht..
    weiter so

  48. oh die bilder werden erst auf viewport nachgeladen. 🙂 wenn das sich nicht positiv auf den traffic und die ladezeiten auswirkt weiß ich ja auch nicht.

  49. Der Kommentar bereicht wird nun unterbrochen. Finde ich irgendwie nicht so toll. Ansonsten schön.

  50. @Stephan
    Das jetzige Kommentarsystem finde ich 100mal besser.
    Kommentarsysteme von Drittanbieter sind nur wieder umständlicher.

  51. Naja auf nem großen Bildschirm sieht das ziemlich bescheiden aus, find die Schrift eigentlich schon zu groß. Zudem hat man nun auf der rechten Seiten so einen mega breiten weißen Rand, war der schon immer?

    Gut find ich, dass die ganzen Buttons von Facebook, Google und dem restlichen Müll nicht mehr ständig mitscrollen…

  52. mir ist es auch etwas zu schmal

  53. Es sieht irgendwie halb fertig aus … Soll das so sein?

    http://www.bilder-hochladen.net/files/big/hb0a-3v-42a0.jpg

  54. Schönes Design insgesamt!
    (Mal abgesehen von Deinem Kappen-Logo, bei dem ich irgendwie immer an Chinesen denken muss – warum auch immer 😉 )

    Allerdings finde ich die Schrift/-art jetzt schlechter lesbar! (22″Mointor)

    Schönen Sonntag!

  55. Hi,

    ich find die Seite auch ziemlich gelungen. Kleiner Fehler der mir aufgefallen ist, ist die Suchbox und der button, die in chrome abgeschnitten sind.

  56. Wow das ging ja schnell gestern hab ich mich erst über den Social Balken beschwert, schon ist er weg 😉

    Dann wollen wir es doch noch ein mal versuchen. Caschy kannst du nicht im Zuge des Neudesigns mal ne Antwort oder Zitierfunktion einfügen. Dieses Manuelle „@Username“ ist doch auch ziemlich bescheiden. Da kann man dann immer alle kommentare durch suchen auf welchen man sich bezieht um die sache mal vernünftig in Kontext zu lesen.

    Aber mein Angebot bleibt bestehen das ich dir das nächste Tablet abnehmen würde 😉

  57. Hey Carsten,

    das Design an sich gefällt mir, aber die Schriftart solltest du ggf. noch mal überdenken. Vielleicht hilft aber wirklich schon ein größerer Zeilenabstand wie bereits erwähnt.

    Gruß Sven

  58. Mich nervt das Lazyload total. Die Zeiten von blinkend animiertem Web sind doch hoffentlich vorbei 🙁

  59. „…das alte Design war irgendwie schon zig Jahre alt …“

    Hä? Watt iss? Das war doch erst letzte Woche, als Du Dein Stadt Bremerhaven-Logo über Bord warfst, um das Design „Chapeau-mäßig“ neu aufzustellen?! Du änderst Dein Design schneller, als die FDP Ihre Grundsatzwerte!!!

  60. Gefällt mir auch ziemlich gut…

    nur meine ich, dass der Zeilenabstand des Artikels etwas größer sein sollte. Irgendwie fand ich die News „vorher“ lesbarer.

    Und möglicherweise wäre es wieder cool, wenn von dir geschriebene Komentare etwas aus der Masse herausstechen (zB durch eine andere Hintergrundfarbe). Das fand ich gestern noch ziemlich praktisch 😉

    Schönes Wochenende 🙂

  61. Wow – Frisch gestrichen! – Super

  62. Schönes Design, aber die Punkte, die Tchooe angesprochen hat, sind auf jeden Fall wichtig (dass man absolute Größen für Schrift nicht verwenden sollte usw). 😉
    Mir ist auch aufgefallen, dass die Überschrift über den Kommentaren (momentan lautet sie „63 Kommentare“) die selbe Gewichtung wie die Artikel-Überschrift hat – sollte eigentlich nicht so sein, denn die Kommentare gehören zum Artikel und somit sollte die Kommentar-Überschrift weniger Gewichtung haben.

  63. Folgende Elemente sollten vielleicht doch in die Sidebar wandern: greet_block, author, social, entry-fb, entry-gplus und plista_widget_standard_1

  64. Ergänzung zu meinem Kommentar: Selbiges gilt auch für die Überschrift „Deine Meinung ist uns wichtig…“

  65. Das Design sieht hervorragend aus, es wurde auch höchste Zeit wenn Du mich fragst 😉

    Das Blau entspannt das Auge, gut gelungen!

    Gruss

  66. Das Google Custom-Search-Suchfeld ist von der Nav-Leiste noch ein wenig beschnitten… (Der „Search“-Button bekommt die Unterseite von der Sidebar abgeschnitten)… Ich würd einfach den Suchen-Button nen paar Pixel kleiner machen…

    aber ansonsten gefällts mir sehr gut… besonders das lazyload für die Bilder fällt auf und mit den abgerundeten Ecken kommt es auch ein wenig moderner rüber…
    schade, dass das „DeichCity“-Schild mit der Zeit verloren gegangen ist, aber solange der Caschy den blauen Platz links und rechts vom Content nicht für blinkende animierte Banner- oder Layerwerbung verwendet ist alles recht schick geworden….

  67. Ganz nett…

    Was nicht so gut ist – man muss für den neuesten Kommentar erst auf die nächste Seite wechseln, wenn man öfters auf den Artikel zurückkommt, um die neuessten Kommentare zu lesen. Vielleicht mehr Kommentare auf eine Seite packen?

    Zudem war bisher die extra Hinterlegung von Caschys Antworten hilfreich, da hat man die gleich gesehen. Jetzt muss man nach Caschy suchen.

    Ein anderer hats schon geschrieben – der Bereich zwischen Artikelende und Kommentarbeginn ist ziemlich unübersichtlich. Den überspringe ich immer ungelesen.

    Den Milchglas-Schleiereffekt auf der rechten Spalte finde ich auch nicht gut, die Schriftfarbe sollte kräftiger zum besseren lesen sein.

  68. Super, ich kann nur +1 sagen 😉
    Einzigster Markel: Header + Navigation, die Größenverhältnisse passen mir nicht so zusammen. Und die Inputs hier, beim Kommentieren, sollten nicht auf volle Content-Breite sein. Die dürfen ruhig etwas schmaler. Aber, weiter so 🙂

  69. Design ist gut gelungen! Die Boxen sollten aber alle gleich groß sein. Es sieht nicht so schön aus, wenn eine Box nicht so breit ist wie die darunter. Schöner wäre es, auch wenn der Titel und der Content in einer Linie ist und nicht so versetzt.

    Ganz unten in der „comment-abo“ Abo box, ist das Formularfeld noch etwas gequetscht.

    Hier noch ein paar Bilder von den genannten dingen:

    http://minus.com/mf4pdKtce/

    http://minus.com/mf4pdKtce/2

    http://minus.com/mf4pdKtce/3

  70. Design find ich sehr schön. Nur die Icons oben( FB, G+ usw) könnten etwas klarer sein. scheinen gerade etwas verpixelt.

  71. Sieht gut aus.

  72. Sieht viel aufgeräumter aus, ist wirklich sehr gelungen!

  73. Einfach fett das neue Design

  74. Das ganze sieht schön aus, scheint jetzt aber noch schmaler zu sein :/ ganz verloren in der Mitte meines 37″ Bildschirms. Iwie nur noch Rückschritte in dem Bereich. Statt Bildschirm füllend heißt es heute so wenig wie möglich und so viel scrollen wie nur möglich.

    Braucht man ja nen Super Zoom um den Bildschirm zu füllen, dafür kann das dann jeder ohne Brille lesen xD

  75. Hallo Cashy
    Ich finde das Design gut gekungen, einfach, schlicht und blau!
    Ich finde nur keinen bildlichen Bezug mehr zur Domian, soll heißen…Domain : stadt-bremerhaven Blog : Kein Bild, Relief oder ähnliches drin/dran 😉
    Da ich aus um zu komme (Loxstedt) hat mich das immer gefreut diese Verbundenheit zur Stadt BHV auch wenn es ein technischer Blog ist!

    Sieht aber gut aus sonst.

  76. Das Design ist gut und schlicht, gefällt mir. Aber warum dieses nervige Skript, das Bilder erst einblendet, wenn man scrollt? Das macht das ganze superunruhig.

  77. Schönes, frisches Design 🙂
    Allerdings drei Dinge sind mir aufgefallen:
    – Wenn noch keine Kommentare vorhanden sind, dann wird auf der Übersichtsseite der Text „Noch keine Kommentare vorhanden“ in eine neue Zeile gerückt. Zu lösen, in dem die CSS-Klasse comments-loop-start float: right anstatt left erhält und margin-left herrausgenommen wird 😉
    – Die Suche oben rechts ist abgeschnitten. In der Klasse gsc-search-box einfach margin-top: -4px reinpacken, dann läufts!
    – Wenn man auf dem Smartphone vom Mobile-Theme zum Desktop-Theme switcht, dann ist der Button „Mobiles Theme [Off/On]“ ganz unten auf der Seite zweimal vorhanden.

    So viel von meiner Wenigkeit – mach weiter so 😉

  78. Die Menüleiste müsst Ihr fixen, da muss die Höhe verändert werden. Grund: Der Suche-Button im rechts daneben liegenden DIV (#search) wird unten abgeschnitten.

    EDIT:
    oder was André Dröscheln sagt.

    Zudem, im Comment kann man dann den Beitrag bearbeiten oder löschen. Beides wird ohne Freizeichen oder erkennbaren Spalt aneinander gepackt 😉

  79. Gefällt mir sehr gut, gut lesbare Schrift, sieht alles sauber aufgeräumt aus und die Farbe paßt auch.

    Was ich nicht so gut finde sind die beiden Spalten rechts, deren Schrift könnte etwas dunkler sein, dann kann man dass im freien auch lesen.

  80. Sieht klasse aus. Viel besser lesbar, die Schrift ist grösser und es wirkt deutlich aufgeräumter als vorher. Well done!

  81. Erst mal danke Manuel! Immer toll wenn das Auge wieder was auffrischendes sieht!

    Was mir gerade erst beim kommentieren auffiel:
    Ich fand es zuvor besser, als man nicht mehrere Kommentarseiten hatte… vielleicht ist es ja möglich, dass es automatisch nachlädt beim runterscrollen?

  82. Ich find das neue Design ebenfalls klasse! Sieht sehr aufgeräumt, übersichtlich und modern aus. Habt ihr echt gut gemacht! Man könnte zwar noch den Zeilenabstand etwas erhöhen (1.5em z.B.) und die Schrift um ein, zwei px nach oben schrauben, aber das schaut auch so schon klasse aus, wie gesagt. 🙂

  83. Mir gefällt es gut.

  84. Schaut gut aus! Grüße 😉

  85. Update: Also jetzt sitze ich mit 27″ davor und muss sagen, ich finde es jetzt nicht so verloren, wie andere schreiben. Websites werden nun mal immer noch auf eine 1024er-Breite optimiert, weil ja nicht jeder so große Bildschirme hat, das ist schon okay so und es gibt auch ganz wenige Sites, die sich automatisch in der Breite anpassen, solche schrecken zumindest mich eher ab…

    Trotzdem, die Schrift der Kommentare ist wesentlich besser zu lesen als die Artikelschrift, die Schrift im Kommentarfeld ein wenig arg klein, überhaupt gibt es sehr viele Schriftgrößen und -typen, das sollte man eigentlich nicht machen, die zwei Schriftvarianten in den Kommentaren reichen völlig.

    Disqus finde ich gut, daß Du es nicht hast, ich finde Disqus grauslig, zudem funktioniert es sogar nicht mal in jedem Browser. Wozu auch, man gibt Name und E-Mail an und los gehts, so schlimm und umständlich finde ich das nicht bzw. Disqus viel viel schlimmer (außerdem hat es auch Auswirkungen auf SEO, Cachings und Ladezeiten aus eigener Erfahrung).

    Stadt Bremerhaven ist doch cool, wobei man sich vielleicht noch caschy.de (ist bei Sedo gelandet), caschys-blog.de oder caschysblog.de sichern sollte, nur auf Nummer sicher?!

  86. Mir gefällt’s sehr gut. 🙂
    Nur schade, Caschy, daß Du weiterhin an diesem häßlichen Logo festhältst. 🙁

  87. Schaut gut und frisch aus das neue Design. Die Facebook und Google+ Box unter dem Beitrag könnte man vielleicht gleich groß machen, aber das ist vermutlich Geschmackssache.

  88. Erinnert mich an die Leistung der schwach gelben international, ziemlich schmal halt.

  89. Sieht schon cool aus. Wenn ich meckern wollte, so würde ich mich über den =) unten beklagen (welchen eh niemand sieht). Macht weiter so.

  90. christallkeks says:

    Hallo Caschy,
    das neue Design gefällt mir insgesamt super! „Allderdings“ wird unter JEDEM Beitrag der Link „Den ganzen Beitrag lesen“ angezeigt, auch unter solchen, die gar keinen weiteren Text haben. Fehler oder so gewollt?

  91. Bisher insgesamt sehr positiv, aber eine Bitte, wenns um Lesbarkeit geht muss der Zeilenabstand vom Fließtext erhöht werden 🙂

  92. Ich muss sagen, wirklich gelungen. Mir gefällt es

  93. Hallo Caschy,
    das neue Design gefällt mir wunderbar! “Allderdings” wird unter JEDEM Beitrag der Link “Den ganzen Beitrag lesen” angezeigt, auch unter solchen, die gar keinen weiteren Text haben. Fehler oder so gewollt?

  94. Dass die Schrift lesbarer ist wage ich zu Bezweifeln. Sie wirkt viel zu groß.
    Insgesamt fällt es mir aus der Nähe schwerer die Übersicht zu behalten.

  95. Gefällt!

  96. das neue design schaut gut aus,,.. nur was mir gleich aufgefallen ist,.. die schirft lässt sich echt schwer lesen (also geht auf die augen).. finde die schriftgröße und der kleine zeilenabstand passt einfach nicht zusammen..

  97. Wow, sieht echt gut aus!

  98. Finde das Design sehr gelungen! Auch finde ich es super, dass Anregungen quasi sofort umgesetzt werden: Zeilenabstand ist nun gefühlt besser, auch das Überschrift und Text nun auf der selben Höhe sind passt. Insgesamt wirkt das Blog aufgeräumter und übersichtlicher als zuvor – und trotzdem fühlt es sich „wie immer“ an. Wo ich mich aber Anderen anschließe: das Wichtigste hier sind Deine Artikel – und ich finde die nehmen zu wenig Platz ein. Und der Übergang zu den Kommentaren wirkt als einziges Element wirklich unruhig. Und was mich ebenfalls ein wenig nervt ist das man sich durch die Kommentare klicken muss. Bin gespannt, was sich die nächsten Stunden/Tage noch so tut. Verpassen werde ich es sicher nicht, da ich seit Jahren täglicher, meist stiller, Gast bin! 😉

  99. Wie schon erwähnt, der Lazyload macht Probleme, wenn man die Seite per Opera Mini aufruft. Die Bilder werden maximal kurz gezeigt und dann nur noch ein grauer Kasten. Außerdem find ich find ich das mit dem mobilen Theme etwas schade. Der sieht nicht nur, wie oben schonmal erwähnt, etwas kacke aus, er passt nun erst recht nicht mehr zur Seite. Es wäre denke ich besser, wenn beim Aufruf der normalen Seite einfach nur per Media Queries die Seite an kleinere Bildschirme angepasst wird, statt der Auswahl zwischen eines separaten, dafür aber schlechten mobilen Themes oder einer viel zu breiten normalen Seite, die nicht wirklich bequem auf dem Smartphone lesbar ist. Und das trifft nicht nur auf Opera Mini zu, sondern auf alle mobilen Browser.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.