Imo.im: ein weiterer Web-Messenger

In die Reihe von Meebo und IM+ reiht sich nun auch Imo.im ein, ein Web-Messenger. Mit diesem könnt ihr euch ohne Chat-Client (wie Pidgin, Digsby, Adium, Trillan & Co) in die Messenger-Netzwerke einloggen und mit euren Kontakten chatten.

Imo.im lässt das Einloggen in einzelne Accounts zu, man kann sich auf Wusch auch registrieren und mehrere Accounts eingeben. Imo.im befindet sich noch in einer Alphaphase, allerdings gibt es schon Apps für Android, iPhone oder iPad. Solche Dienste wird man wohl nur in seltenen Fällen nutzen, da man meistens an eigenen Rechnern arbeitet oder einen USB-Stick mit seinem bevorzugten portablen Messenger dabei hat. Trotz alledem ist es ja mal ganz nützlich zu wissen, was es da draussen noch so gibt 🙂 Danke für den Tipp an Stefan!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Der Android Client von Imo.im ist hervorragend.
    Ich hab schon diverse getestet und bleibe immer bei Imo hängen.

  2. Im ersten Satz ist ein „ein“ zu viel 😉

  3. Hey,

    Nimbuzz gehört auch mit in die Reihe. Find die imo.im Android am besten, da sie nicht so überladen ist. Cool ist auch die Funktion Accounts zu verknüpfen. Man loggt sich einmal ein und ist automatisch mit skype, icq, aol etc. online.

    Gruß,
    Olli

  4. Auf Android sehr praktisch, da Skype unterstützt wird (was ja z.B. Nimbuzz nicht mehr tut). Und die eigenen Skype- und ICQ-Applikationen sind ja … nicht grade schlank. Und dann auch noch mehrere parallel – ne. Auf dem Desktop siehts natürlich anders aus.

  5. @Heiko: tatsächlich? Ich benötoge da definitiv 2x ein ein 😉

  6. @cashy: Hast Recht, beim ersten überfliegen hatte ich tatsächlich den Eindruck, das 2te „ein“ wäre zu viel. Liegt wahrscheinlich auch daran, das vor und nach dem Komma „ein“ steht. Ein nicht alltägliches Sprachkonstrukt 😉

  7. Ha – endlich mal ein Tool, dass ich VOR Cashy nutze^^
    Yeehaaa!
    Btw: Imo ist schon seit fast 2 Jahren in der Alpha-Phase.

  8. imo ist praktisch, wenn im Internetcafe Skype nicht installiert ist. Ich würde mir allerdings wünschen das imo auch über Skype SMS verschicken könnte und imo nicht eigenmächtig die Statusmeldung verändert und dann nach dem Abmelden nicht wieder zurücksetzt.

  9. Einzigartig an imo.im ist die Aufzeichnung aller Chats und die Fulltext-Suche darin. Was nützen mir diverse portable Messenger und verschiedene Pidgin installationen auf meinen Rechnern und auf dem iPhone, wenn ich überall verteilt meine Aufzeichnungen habe.

    Kennt jemand einen Multimessenger für iPhone & WebGUI mit dieser Log-Funktion PLUS nativer Video-, Audio-, und Datentransfer-Unterstützung?

  10. Das mit dem „ALPHA“ sollte keiner so ernst nehmen, denn Imo.im läuft schon seit 3 Jahren stabil. (Ist wohl eher als Tribut an Googles ewige Beta für Gmail zu verstehen.)
    …und auf der Features Seite bleibt dieser Messenger auch vorne.
    Ist insbesondere auch Interessant da die Android, iPhone und iPad Apps sehr gut sind … Skype Integration ist gut, Video messaging ist gut, File sharing funktioniert einwandfrei … etc….

  11. @ Lars:
    Kennt jemand einen Multimessenger für iPhone & WebGUI mit dieser Log-Funktion PLUS nativer Video-, Audio-, und Datentransfer-Unterstützung? <- IMO.im macht das alles!

  12. @Jan und Rolli:

    Meebo. Macht es auch schon seit ewigen Zeiten.
    Und ich bin froh seit Jahren meine ganzen Chatlogs an einem Ort zu haben. Nicht immer wo ist der Log, verdammt ich hab beim neuinstallieren die alten gelöscht und sonstige Probleme.

    Meebo läuft bei mir immer Rund und bei Problemen haben sie nen super Support. Es wird demnächst auch ne Chatlogdownload Möglichkeit geben dann bin ich zu 110% zufrieden!

    Bietet Imo.im an die Chatlogs runterzuladen? Wäre ein Grund zu wechseln für mich. Danke.

    Anduko

  13. Benutze das auch schon ziemlich lange, da es damals keinen anderen Online-IM gab, der auch Skype beherrschte. Und es gibt durchaus Firewalls, bei denen man auch mit Portable Skype nicht weit kommt…

  14. hey, wo kann man sich da denn registrieren?
    alles was ich dazu gefunden habe war dieser absatz in den faq:

    You actually don’t have to register at all to use imo. All you need to do is type in the login name and password that you already have with one of our seven supported protocols, click on ’sign in‘, and you are good to go!

  15. Native Video-Unterhaltungen von MSN/ICQ/Skype werden auch in Meebo und IMO.IM nicht unterstützt. Jedenfalls nicht auf dem iPhone Client.

    Native heisst:
    1 Das Gegenüber sitzt an einem Computer mit MSN/ICQ/Skype und chattet mit mir (ich bin am iPhone Client)
    2 Das Gegenüber oder ich starten nun die normale Videoübertragung.
    3 Ich sehe mein Gegenüber, er sieht mich.

    Ich spreche also nicht von den folgenden beiden Features:
    – Ein Video aufnehmen und dem Partner per Link/Datenübertragung schicken
    – Beim start einer Videoübertragung erhält der Chatpartner einen Link auf die Herstellerseite, wo er mittels Flashplugin seine Cam freigibt und wir so Videochatten. Dann verlässt mein Gegenüber nämlich seinen nativen Client (MSN/Skype/ICQ) und muss das über den Browser machen, was den Intellekt einier Leute übersteigt)


    Michael ( @Anduko) sagt
    @Jan und Rolli:
    Meebo. Macht es auch schon seit ewigen Zeiten.
    Und ich bin froh seit Jahren meine ganzen Chatlogs an einem Ort zu haben. Nicht immer wo ist der Log, verdammt ich hab beim neuinstallieren die alten gelöscht und sonstige Probleme.
    Meebo läuft bei mir immer Rund und bei Problemen haben sie nen super Support. Es wird demnächst auch ne Chatlogdownload Möglichkeit geben dann bin ich zu 110% zufrieden!
    Bietet Imo.im an die Chatlogs runterzuladen? Wäre ein Grund zu wechseln für mich. Danke.
    Anduko

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.