IMDb TV kommt nach Europa

Im Januar startete IMDb in den USA mit Freedive durch – hier bietet man seitdem den Nutzern Filme und Serien im Browser und auf dem Fire TV an – kein Wunder, das Unternehmen gehört zu Amazon. Man startete damals mit Serien wie Fringe, Heroes, The Bachelor und Without a Trace, aber auch Filmen wie Awakenings, Foxcatcher, Memento, Monster, Run Lola Run, The Illusionist, The Last Samurai und True Romance.

Das beste Feature des Channel: Man benötigt kein Abo und es entstehen keine Kosten, IMDb Freedive spielt aber dafür Werbung aus. Nun teilt das Unternehmen seine neuen Pläne über eine Presseaussendung mit. So wird aus Freedive nun eben IMDb TV und das Angebot solle noch einmal verdreifacht werden.

Schöne Aussage: „Unsere Fire TV-Kunden sind immer auf der Suche nach überzeugenden Inhalten zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Tatsächlich ist die Nutzung kostenloser, werbegestützter Apps im letzten Jahr um über 300 Prozent gestiegen“, sagt Marc Whitten, Vice President von Fire TV. „IMDb TV bringt einige der besten kostenlosen Inhalte ins Wohnzimmer und wir freuen uns, dass unsere US-Kunden jetzt über die App Zugang zu noch mehr Free-TV-Shows und Filmen haben und dass Kunden in Europa diesen großartigen Service bald auf der größten Leinwand in ihrem Zuhause genießen können.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Wilhelm Onken says:

    Das ist doch mal was…

  2. Klaus Kleber says:

    Gibts das ganze auch mit Abo – und dafür ohne Werbung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.