Im Juni auf Disney+: Doctor Strange in the Multiverse of Madness

Keine Zeit gehabt, ins Kino zu gehen, aber ein aktives Disney+-Abo? Disney+ hat heute bekannt gegeben, dass der Marvel-Studios-Hit Doctor Strange in the Multiverse of Madness noch in diesem Monat, am 22. Juni, exklusiv beim Streamingdienst zu sehen sein wird. In Doctor Strange in the Multiverse of Madness (IMDb 7,3 von 10) öffnet das MCU das Multiversum und verschiebt seine Grenzen weiter als je zuvor. Reise ins Unbekannte mit Doctor Strange, der mit der Hilfe alter und neuer mystischer Verbündeter die verblüffenden und gefährlichen alternativen Realitäten des Multiversums durchquert, um sich einem mysteriösen neuen Gegner zu stellen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Wie Disney sich das Kinogeschäft kaputt macht. Muss man nicht verstehen dieses 45 Tage Fenster.

    • Ich denke die werden das schon wirtschaftlich kalkulieren;-)

    • Absolut ausreichend. Wer den Film im Kino schauen möchte, wartet eh keine 45 Tage

    • Kino? Wer geht denn heute noch ins Kino?
      Dank Pandemie ist das doch ein Relikt auf der Vergangenheit, da hat sich doch jeder einen 85 Zoll TV an die Wand genagelt, kann die Lautstärke selbst regeln und pausieren um menschlichen Bedürfnissen nachzukommen.

  2. Und heute noch mit meiner Frau geguckt, ob wir es endlich schaffen dieses we ins Kino zu gehen um den Film zu sehen.
    Das hat sich dann wohl jetzt erledigt.

    • Wieso? 😉
      Der Film läuft doch trotzdem noch im Kino 😉

      • Hatte auch überlegt diesen Samstag mit meinen beiden Brüdern in den Film zu gehen. Jetzt überlege ich nicht zu gehen und das viele Geld für Tickets usw. (nur etwa die Hälfte) für (viel) Cola, Pizza usw zu Hause auszugeben 😉

      • Hahahaha….
        Das stimmt natürlich.
        Werde aber dann das Geld sparen und in mehr Naschzeug für zu Hause gucken investieren

  3. Wird der Film wirklich im Abo inklusive sein, oder auch wieder nur gegen einen Aufpreis zu bekommen sein wie das bei 2-3 Filmen auf Disney Plus bisher schon der Fall war?

    • Gozer the Gozerian says:

      Gibt bei Disney+ DE keine Kauf oder Leih Funktion, alles was dort zur Verfügung steht ist im Abo.
      Das Angebot ist im Moment das Beste wie ich finde, sowol Content als auch Preis, naja Preis wird sich spätestens im Herbst erhöhen, denke ich.

      • Dem ist nicht so… der Zugang zu Black Widow z.B. musste bezahlt werden. Es waren noch ein paar Filme mehr die man vorab nur „kaufen“ konnte und Monate später erst im Abo landeten.

      • Peter meint, dass, auch bei Disney+ DE, zb Black Widow und auch Jungle Cruise zum Streaming Start hinter einer paywall von ca 20€ zusätzlich zum vorhandenen Abo war.
        Die Situation war da allerdings eine andere. Da kamen die Filme gleichzeitig ins Kino und zu Disney+.
        Dr. Strange 2 sollte aber nun im Abo inkludiert sein, ohne zusätzliche Kosten.

  4. Ich finde es sehr praktisch, dass Disney seine Filme schon nach ungefähr einem Monat bei Disney+ zum Streaming anbietet!

  5. Der Film ist eine mittelschwere Katastrophe. Dienstag im Kino gewesen schade ums Geld.

    • So unterschiedlich können Auffassungen sein. Ich fand den Film absolut genial, und hab mich nicht geärgert diesen im Kino gesehen zu haben.
      Auch die 3D Vorstellung fand ich für diesen Film gut. Werde Ihn aber sicher dann demnächst nochmal anschauen wenn er bei Disney ist.

  6. Das macht ja wenig Sinn wenn Spider-Man: No Way Home noch nicht auf Disney+ ist. Den sollte man ja sicherlich vorher gesehen haben.

    • Der Fried says:

      das ist ein Sony Film, wie alle Spiderman Filme zuvor…die wirste bei Disney + nicht so schnell bzw. garni sehen. Denn muste dir einfach kaufen oder leihen, wennde ihn noch nicht gesehen hast

  7. Abwarten. Die Preise werden auch noch bei Disney steigen. Werden mit solchen Aktionen halt wieder neue Kunden angelockt, auf Dauer wird es aber auch Disney sich nicht leisten können………

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.