IKEA Home smart: Lampen endlich bequemer einbinden

Viele Menschen nutzen das Smart-Home-System von IKEA. Nun hat IKEA seiner App „IKEA Home smart“ endlich eine Verbesserung hat angedeihen lassen, auf die Nutzer sicherlich schon seit Anfang an warten. Mittlerweile ist es nämlich möglich, dem Gateway Lampen und Treiber hinzuzufügen, ohne dass man die Fernbedienung zur Hand haben muss. Das Problem kennen vielleicht einige, die die Fernbedienung nur irgendwo lagern, damit man im Notfall irgendwelche Lampen ins System einbinden kann. Das gehört jetzt der Vergangenheit, zum Glück. Fand ich immer schrecklich nervig.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Schön, dass IKEA an einer Weiterentwicklung interessiert ist. Ich habe den Tastern immer gern (und regelmäßig) als Fallback Schalter genutzt wenn mal wieder Siri gestreikt hat oder die Bridge ausgefallen war, oder auch einfach Vodafone nicht liefern konnte.

    Es gibt auch noch ein paar andere Neuerungen in der App…

    • Oha, von so vielen Komponenten (Siri, Bridge, Vodafone) ist es abhängig, dass man eine Lampe ein-/ausschalten kann? Und das nennt sich dann „smart“? Klingt für mich eher umgekehrt.

    • Zum Beispiel kann man nun eigene Farben im RGB Raum oder im Weißspektrum bestimmen und nicht nur die drei / 20 Farben wählen.

  2. Na endlich, war ursprünglich davon ausgegangen das das sowieso geht und hatte mir keine (überflüssige) Fernbedienung gekauft…musste dann nur für die Installation eine nachkaufen. Jetzt vertaubt sie. Wenn man jetzt noch den Bewegungsmelder ohne Lampenverknüpfung einbinden könnte so dass er einfach nur einen Zustand aktiv inaktiv ausgibt und man ihn dann an beliebige Trigger (z.b. Szenen, IObroker Scripte, o.ä.) anschließen könnte wäre das ein Traum.

  3. Gibt’s da irgendwo schon ne Anleitung für? Ich hab bisher noch nichts weiter gefunden, außer der Ankündigung, dass es gehen soll. Nur das „wie“ fehlt mir noch. Für jede Info dankbar, Meuti

    • Anleitung erfolgt in der App. Wird eigentlich gut erklärt. Die Glühbirne braucht aber eine bestimmte Firmwareversion(ich weiss leider nicht welche). Mit meiner smarten Ikealampe, die ich vor 4 Jahren gekauft aber nie smart benutzt habe, ging es leider nicht. In diesem Fall benötigt man eine Fernbedienung.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.