IFTTT: Do Button, Camera und Note für iPad und Apple Watch veröffentlicht

Gerade gestern erst hatten wir eine recht umfangreiche Übersicht zusammengestellt, die Euch aufzeigt, welche Apps bereits für die Apple Watch verfügbar sind. Gefühlt stündlich flattern nun weitere Meldungen von Entwicklern rein, die eine Umsetzung Ihrer Apps für Apples Smartwatch ankündigen. Doch mit IFTTTs Do Button, Do Camera und Do Note kommt definitiv eine der interessantesten Lösungen für die Apple Watch um die Ecke.

doanywhere

So meldet IFTTT auf deren Blog, dass man ab sofort die Do-Apps auch für die Apple Watch vorfindet. Das Design ist so simpel wie seine Nutzung. Ihr erhaltet in der App einen simplen Knopf, der eben bestimmte Recipes aus über 180 verschiedenen Channels ausführt. Das heißt, auf Knopfdruck könnt Ihr Euer Garagentor öffnen oder schließen, Eurem Smart-Thermostat bescheid geben, dass Ihr auf dem Weg nach Hause oder aus dem Haus seid, Eure über WLAN verbundenen Lampen ein- oder ausschalten, die Kaffeemaschine einschalten, Bilder in ein spezifisches Facebook-Album hochladen, eine Notiz unterwegs machen….Ihr seht, wohin die Reise geht.

Und als ob die drei Do-Apps allein nicht schon eine interessante Ankündigung von IFTTT wären, so legen die Entwickler noch einen drauf und veröffentlichen die heiß erwarteten Do-Apps auch für das iPad. Alle drei Apps sind ab sofort für die Apple Watch und das iPad verfügbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.