ID Wallet: App erlaubt Import von Personalausweis und Führerschein

Im Auftrag der Regierung entwickelt die Digital Enabling GmbH seit einiger Zeit die App ID Wallet. Hierbei handelt es sich um eine App, die eure Ausweisdokumente elektronisch speichern soll. Man versucht ja auch in Deutschland eine Ecke digitaler zu werden, allerdings dürfte das alles noch in weiter Ferne sein, schaut man sich an, was es da für Lösungen auf dem Markt gibt – wirklich einheitlich und nützlich fühlt sich – zumindest für mich – noch nichts an. Wie sich unsere Regierung die „Digitale Identität“ vorstellt, wird in einem PDF beschrieben.

ID Wallet, seit Mai im Apple App Store und auch bei Google Play zu finden, versucht auch gar nicht erst, richtig zu informieren, was in der Entwicklung ist, im Changelog steht nämlich mal nichts – so etwas sollte echt verboten werden.

Jedenfalls ist es mit der App theoretisch möglich, sich den digitalen Führerscheinnachweis über die Webseite des Kraftfahrtbundesamtes oder direkt aus der Wallet heraus ausstellen zu lassen. Dafür wird ein deutscher Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion, die zugehörige PIN bzw. Transport-PIN und ein EU-Kartenführerschein benötigt. Warum ich theoretisch schreibe? Bisher klappte das Einfügen von Dokumenten eher gar nicht – man konnte sich Demo-Ausweise anschauen. Das aktuelle Update unter iOS sorgt aber dafür, dass man etwas hinterlegen kann. Die App informiert euch zum Start über die benötigten Dinge, habt ihr bei einem „neuen“ Personalausweis keine Ausweis- /Transport-Pin mehr, dann müsst ihr beim Bürgeramt vorstellig werden.

Der Führerscheinnachweis kann zukünftig zum Beispiel bei angeschlossenen Flottenbetreibern oder Car-Sharing Unternehmen in der Führerscheinüberprüfung verwendet werden, die dazu nötigen Services befinden sich aktuell im Aufbau. Derzeit befindet sich die Nutzung beim Hotel-Check-In zum Ausfüllen des Meldescheins bei vielen teilnehmenden Hotels in Erprobung – diese Funktion wird nach erfolgreichem Abschluss der Erprobungsphase für die ID Wallet ebenfalls für alle Nutzer ermöglicht.

Angebot
2021 Apple iPad Mini (8.3', Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
2021 Apple iPad Mini (8.3", Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
8,3" Liquid Retina Display (21,08 cm Diagonale) mit True Tone und großem Farbraum; A15 Bionic Chip mit Neural Engine
549,00 EUR
2021 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True Tone; A13 Bionic Chip mit Neural Engine
379,00 EUR
Angebot
2021 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
2021 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level; 5G für superschnelle Downloads und Streaming in hoher Qualität
−85,40 EUR 793,60 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

69 Kommentare

  1. Sieht wirklich noch wie eine rohe Testapp aus, aber es tut sich immerhin was. Ich freue mich.

  2. Unter Android funktionierte das Hinzufügen von Basis-ID und Führerschein bei mir problemlos.
    Was das nun praktisch bedeutet, muss man schauen.

  3. Als EU Migrant mit „fremdem“ Perso und DE Führerschein klappt es für mich leider nicht. Und in meinem Geburtsland wird es durch den deutschen Führerschein dann nicht funktionieren…

  4. Hat funktioniert nur beim Personalausweis ist das reiner Text und bisschen buggy noch, will nicht wissen wieviel Geld die da reingesteckt haben.
    Frage wäre … kann ich mich dann auch damit ausweisen? Denke geplant ja aber derzeit wage ich es lieber nicht. Aktuell ist da kein Bild gespeichert, die müssten also immer nachfragen und sich ein Fax mit dem Bild senden lassen etc. 😉
    Hoffe (wobei ich es nicht glaube), dass man Führerschein (und dann auch Perso) wie in den USA dann auch in Apple Wallet hinterlegen kann. Ne Norm dafür gibt’s ja mit ISO 18013-5 scheinbar schon.

  5. Perso nur als Text, Führerschein nur die Rückseite (immerhin als Originalbild).

    Das habe ich mir anders vorgestellt. Aber ja, Deutschland digital hinkt auch hier hinterher.

    • Nachtrag … Die Startseite „Ihre Dokumente“ wird mir bei Aufruf der App nicht angezeigt. Ich sehe sofort dass oben beschriebene und den Button „Nachweise hinzufügen“ nachdem ich die PIN (?) eingegeben habe.

  6. Dauerte zwar ein paar Minuten, aber ich hab jetzt Perso und Führerschein drin. Impstatus funktioniert noch nicht, soll demnächst noch kommen.

  7. In der Android App konnte ich Basis-ID und Führerschein importieren (Impfungen nicht getestet). Der Ausweis selbst ist nicht hinterlegt, obwohl er zur Authentifizierung benötigt wird.

  8. Wow, welche Megakriese benötigt es, damit hier mal was zügiger geht?
    Bei der Corona Warn App hats ja nun auch ohne jahrelanges warten funktioniert.

    Hier sollte die Regierung aber mal auf Zack bleiben, bevor wieder die Privatanbieter die Ruder in die Hand nehmen (Beispiel Luca)

    Wenn im Wahlkampf die Digitalisierung schon wieder hervorgehoben wird, sollten die steuergelder auch gut genutzt werden und nicht an Privatanbieter fließen.

    • Stimmt weil Luca ja wirklich der Erfolg des Jahres war – Luca war der größte Scheiss und ich verstehe bis heute nicht warum für eine App die weder ihren Zweck vernünftig erfüllt, noch Datenschutz-Technisch in irgendeiner Form konform mit der DSGVO so viele Millionen verballert werden konnten…

      Wenigstens hat kein Bundesland mehr Bock auf diesen Müll

  9. „ im Changelog steht nämlich mal nichts – so etwas sollte echt verboten werden.“

    This.

    Und auch irgendwelche Spaßbeschreibungen.

  10. Die App passt zur Digitalisierungswüste Deutschland. Mit anderen Worten, sie funktioniert nicht. Nach erstellen einer persönlichen PIN stürzt die App ab .

  11. Auf nem iPhone mit iOS 15 passiert nix nach der Eingabe des PINs nach dem ersten Starten. Die Unsitte des leeren oder sinnlosen Changelogs – da bin ich bei dir Caschy. Das stört mich nicht nur hier bei der App, sondern auch bei anderen Apps, wo immer wieder der gleiche Text steht, egal was und wann – oder halt überhaupt nichts.

  12. Unter Android 11 (Pixel 5) funktioniert es bei mir nicht. Er hängt beim Einlesen der Basis-ID per NFC. Habe es 10 Minuten laufen lassen.

  13. Ich kann zu Beginn den Text durchlesen, dann eine PIN vergeben und danach läd es endlos und nichts passiert mehr. Trauriges Deutschland was sowas angeht …

    • Herbert Miller says:

      Same here – wie kann man so ein schrottiges Release freigeben?!

    • Jedes Startup gegründet von Kindern aus der 1.Klasse hätte das besser hinbekommen. Das Verhalten der App sieht bei mir genauso aus. Wahrschenlich läuft das ganze auf einem 286er, der bei unserem Verkehrsminister unter dem Schreibtisch zuhause steht.

  14. Sie sieht nicht so schön aus, aber immerhin gibt es sowas. UI ist ein geringes Problem. Mal sehen wann man dann den Ausweis wirklich zu Hause lassen kann.

  15. Noch eine Wallet App….nee, brauch ich nicht! Entweder in die Apple Wallet oder ich steck den Perso in die Handyhülle!

  16. Also mal zusammengefasst:
    Man kann den importierten Führerschein weder bei Polizeikontrollen noch sonst wo verwenden. In Zukunft soll es aber möglich sein bei angeschlossenen Car Sharing Firmen die Führerscheinprüfung damit zu erledigen. Klingt für mich irgendwie so, als würden damit mal wieder Steuergelder verbrannt und die Digital Enabling GmbH eine gute Bekannte des Herrn Scheuer.

    • Im Radio kam gerade, dass man den digitalen Führerschein perspektivisch auch bei Führerscheinkontrollen nutzen können soll. Prinzipiell ist das eine gute Sache. Habe schon ein oder zweimal mein Portemonnaie bei einer Fahrt über das Wochenende vergessen. Führerschein und Personalausweis sind eigentlich das einzige, was wirklich noch notwendig ist. Und die Girocard für einige Händler, wo Kreditkarten nicht akzeptiert werden. Einige wenige Automaten ohne kontaktloses Zahlen gibt es auch noch. Und für den Bäcker noch Bargeld.

  17. Warum wird sowas nicht direkt wie in den USA schon in Apple wallet integriert… CovPass hier diese App da… warum nicht einfach die Lösungen des Herstellers nutten

  18. Auf meinem S21 lässt sich die App starten und eine PIN vergeben. Beim erstellen der Basis-ID wird der Ausweis nicht gelesen gelesen. Keinerlei Reaktion.

    Als Gegenprobe mal die Ausweisapp2 ausprobiert. Funktioniert wunderbar.

    Sehr merkwürdig.

    • Ein deutscher Klassiker. Wie bei den zig anderen Schrott Implementierungen die alles nur komplizierter machen. Statt das einfach über die Apple Wallet/Android selbst zu verwalten wie zimmert man wieder so ne Scheiße hin. Wo das endet sieht man am Thema Cell Broadcast und NINA App. Lasst es doch einfach ganz, die anderen können es wenigstens richtig.

  19. Perso ging. Führerschein hab ich angeblich nicht. Gut zu wissen. Oder auch nicht.

    • Nachdem ich einige Zeit nach Erstellung der PIN gewartet habe kommt: Fehler beim Erstellen eines Posteingangs. Dann sofort nach Eingabe der Pin wieder raus

    • Führerschein geht bei mir auch nicht, und zwar angeblich „aufgrund der ENTZIEHUNG der Fahrerlaubnis…“ komisch, wann soll ich den verloren haben? Ich hab gar kein Auto und Miete sporadisch Transporter…

      Gestern hatte ich richtig Panik wegen der Aussage und konnte nicht so gut schlafen. Wollte heute sogar zur Polizei und das checken lassen (Verkehrskontrolle simulieren quasi – LOL; normal bin ich nicht so schreckhaft..

      Lieber Micha, kam bei dir auch die Aussage „Führerschein Entzug“ oder so ähnlich?! Ich habe ihn vor 13 Jahren mal 3 Monate weg gehabt wegen ein paar Kleinigkeiten in der Probezeit. Ob das damit zusammen hängt?

      Jedenfalls hat die App mich extrem verunsichert!

  20. Also ich habe seit 11:30 Uhr versucht, meine Dokumente hinzuzufügen. Ich komme auch zur Eingabe der Transaktions-PIN des Persos, aber danach kommt nur ein Fehler. Die AusweisApp2 funktioniert hingegen problemlos. Dachte erst an Überlastung. Aber bis 12:30 Uhr hat es ja bei anderen anscheinend noch funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.